AnleitungenWindows 10

[Anleitung] Microsoft Edge Suchverlauf und -Daten löschen

Damit der Edge Browser bei euch immer reibungslos funktioniert, kann es sinnvoll sein, die Chronik und die Daten zu löschen. Gleiches gilt, falls ihr an einem Gast-PC surft und keinen Suchverlauf hinterlassen möchtet. In dieser Anleitung möchten wir euch heute zeigen, wie Ihr die Browserdaten unter dem Edge Browser löschen könnt.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu findet ihr in unserem FORUM.

Wir freuen uns über eure Zuschriften und Vorschläge für weitere Anleitungen. Falls ihr gerne selbst zur Community-Hilfe beitragen möchtet und eine Problemlösung bezüglich Windows 10, Xbox, Windows 10 Mobile etc. veröffentlichen wollt, schreibt uns einfach eine kurze Mail unter [email protected] oder hier in den Kommentaren.

 

Vorheriger Artikel

Surface Phone Patent? So könnte der Bildschirm funktionieren

Nächster Artikel

KS-PRO: Kommt das erste Windows 10 ARM Gerät durch Crowdfunding?

Der Autor

Alex

Alex

Haben Sie die den Rechner schon einmal neu gestartet?

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
RadioCrackchris0cross Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
chris0cross
Mitglied

Was mich mal interessieren würde, ist, wie man *einzelne* Auto-Vervollständigen-Einträge aus Formularfeldern löschen kann. Im IE konnte man ja einfach in ein Feld mit dem Cursor nach unten tippen und mit ENTF den Eintrag löschen… 🤔

RadioCrack
Mitglied

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Verlauf, Webseiteninhalte und Cookies getrennt löschen könnte. Die Letzteren werden nur zusammen gelöscht. Das müßte doch machbar sein, oder?