AnleitungenNewsWindows 10 Mobile

[Anleitung] Creators Update auf nicht unterstützten Windows Phones installieren

Windows 10 Tipps und Tricks

Vor Kurzem erst gab Microsoft bekannt, welche Windows Phones auf offiziellem Wege, das neue Creators Update bekommen. Leider stehen viele beliebte Geräte, wie das Lumia 930 oder das Lumia 830 nicht auf der Liste. Viele waren davon nicht begeistert und suchten nach einer Lösung, das begehrte Update doch noch auf das Smartphone zu bekommen.

Ich habe mir jetzt mein altes Nokia Lumia 830 geschnappt und es als Versuchskaninchen benutzt, um auszuprobieren, wie man man das Creators Update mit eine „Registry Hack“ auf nicht unterstützte Geräte bekommt. Mit diesem Trick ändert man die System-Informationen und tut so, als wäre das alte Lumia (830 oder 930, oder was auch immer) ein Lumia 950.

Der Trick ist riskant und für unerfahrene User nicht zu empfehlen. Wer es (auf eigenes Risiko) ausprobieren möchte, findet die ausführliche Anleitung in unserem Windows United Forum:

Anleitung: Windows 10 Creators Update auf nicht unterstützten Geräten installieren


Hinweis: wir hatten bereits an dieser Stelle einen Beitrag veröffentlicht, der sich mit dem „Jailbreak“ befasst – bei diesem hatten aber viele Leute so ihre Probleme, sodass wir uns dazu entschlossen haben, eine detailliertere Anleitung zu veröffentlichen.

 

Vorheriger Artikel

Harman Kardons Cortana Lautsprecher wird bekannte Musik Streaming Anbieter unterstützen

Nächster Artikel

Wie gefällt euch dieses Windows 10 Neon Design Konzept?

Der Autor

Alex

Alex

Haben Sie die den Rechner schon einmal neu gestartet?

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
8 Comment threads
6 Thread replies
3 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
13 Comment authors
quiselLeonard KlintportboyZeoomirlando Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Der Didaktiker
Mitglied

Auf meinem 950 XL immer noch keine Spur vom Creators Update. Kein Branding, keine Preview, offizielle Build .1066. Was kann ich tun, um es zu bekommen?

sdp
Gast
sdp

Warten.

Hier auf meinem 550 ist auch noch nichts angekommen.

Luministo
Mitglied

Kurze Anleitung, um das Creators Update (CU) fürs Lumia 930 über den vorübergehenden Eintritt ins Insider-Programm erhalten. Zuerst vorbereitend in den Slow Ring wechseln –> Update 1 auf CU V.2 und danach Update 2 auf CU V.138 Anschliessend in den Release Preview Ring wechseln –> etwas warten, kann ein paar Stunden dauern Dann kommt dort dann das reguläre CU-Update V.251, das lt. MS alle Unsupporteten Lumias ziehen können. Nach dem Update wieder das Insider-Programm verlassen. Dann wird nicht automatisch einfach eine neue, nicht so stabile Version, die im Zukunft auf dem Wege kommt, eingespielt. Hab bisher keine Probleme mit dem… Weiterlesen »

Ka-Efka
Mitglied

Halte den Insider Program Weg auch für sinnvoller, als den Registry Hack. Habe mein 930 auf selben Wege RS2 verschafft, und werde es mit dem 830 ebenso halten.

YetAnotherFrank
Mitglied

Danke, dass man temporär in den Slow Ring gehen muss war genau die Info, die mir fehlte! Wenn man nach erfolgreichem CU V.251 wieder aus dem Insider-Programm aussteigt, bekommt man dann überhaupt noch irgendwelche Updates wie Bugfixes? Und wenn man im RPR bleibt, landet man dann womöglich ungewollt irgendwann auf einem RS3-Build?

LumiSurfA
Gast
LumiSurfA

Laut ZDNet gibt’s die Updates übern RPR, schön wärs zumindest: „…es soll aber auch über den Release Preview Ring verteilt werden. Letzterer ist laut Microsoft zudem die Quelle für alle künftigen kumulativen Updates für das Creators Update.“
Quelle: http://www.zdnet.de/88293799/creators-update-neues-kumulatives-update-fuer-windows-10-behebt-zahlreiche-fehler/

LumiSurfA
Gast
LumiSurfA

ach sorry, WU erklärt hier auch nochmal alles ganz genau: https://windowsunited.de/2017/04/27/windows-10-mobile-wer-kriegt-wo-noch-ein-update/

Elpatron
Mitglied

Ich hab noch eine einfachere Möglichkeit gefunden, ohne die Benutzung eines pcs.
Hier mal der link für die jenigen die keinen pc zur Verfügung haben.
https://www.pocketpc.ch/showthread.php?t=239373

rues0
Mitglied

Mich würde mal interessieren, wieso ich das L950XL als gerät angeben muss. Ich spiele mit dem Gedanken, den Jailbreak auf meinem ausgemusterten L925 auszuprobieren, momentan benutze ich das L950. Ich könnte mir vorstellen, dass es zu weniger komplikationen kommen würde, wenn ich mein 925 als (kleines) 950 ausgebe, aber nirgends steht ein Wort, warum gerade das XL für diese Methode ausgewählt wurde.

omirlando
Mitglied

Gute Anleitung, habe die Version 10.0.15063.251 auf meinem Lumia 925 installiert und keinerlei Probleme, einzig das Phone reagiert nicht so schnell wie mein Lumia 950.

Zeo
Mitglied

Auf dem Lumia 540 DS (Creators Update über Insider) meiner Mutter bleibt leider der Bildschirm beim Aufwecken aus dem Standby immer mal schwarz und das Telefon muss neu gestartet werden (Softreset), auch ein Hardreset hat nicht geholfen. Werde es nun wieder auf die 14393 zurücksetzen. Schade…

portboy
Gast
portboy

Klappt die Anleitung noch?
Würde das Update gerne auf ein 1020 bringen.

Leonard Klint
Admin

Sollte, ja.

quisel
Mitglied

Hat jemand Erfahrungen, ob der Registry-Hack auch auf nicht-Lumia-Geräten zuverlässig läuft? Auf dem 925 habe ich mich das ja ohne große Sorgen getraut, aber bei dem BLU Win HD LTE sieht das doch etwas anders aus. Da Edge aber in der damaligen Version so unfassbar unzuverlässig ist, würde ich doch gerne upgraden.