AnwendungAppsMicrosoftMS-AndroidNewsWindows 10

[Update] Android mit Windows 10 verknüpfen „schleust“ Microsoft Launcher ein

[Update] Eine tiefere Recherche unsererseits, hat einen recht komischen Umstand aufgedeckt. US-Nutzer erhalten offenbar eine SMS deren Link statt auf den Microsoft Launcher, auf die MS-App-Sammlung im Google Play Store führt.

Auch das Wording ist anders als in der deutschen Version und nicht ganz so „fischig“. Es könnte also sein, dass hier der deutschen Seite ein Fehler sowohl in der Linksetzung als auch in der Übersetzung unterlaufen ist, welche in der Summe einen komischen Beigeschmack erzeugen. Wir werden auf jeden Fall nachfragen und berichten.


Ursprünglicher Beitrag:

Durch das Windows 10 Fall Creators Update, können nun sehr viele Nutzer ihr Android/iOS-Handy mit ihrem PC verknüpfen. Microsoft setzt dabei seinen „Microsoft Launcher“ sehr geschickt in Szene.

Wie verknüpfe ich Android und iOS mit Windows 10?

Die Verknüpfung zwischen Android und iOS mit Windows 10 ist sehr einfach:

  • Gehe zu Einstellungen (im Suchfeld „Einstellungen“ eingeben)
  • Klickt auf die Rubrik „Handy“

Android Windows 10 verknüpfen

  • Klickt nun auf „Handy hinzufügen“

Android Windows 10 verknüpfen

  • Nun fragt euch Windows nach der Telefonnummer des zu verknüpfenden Handys und schickt eine SMS zur Bestätigung
  • Nach Bestätigung erscheint das Telefon in der Liste

Android Windows 10 verknüpfen

Euer Telefon muss zudem mit dem gleichen Microsoft Account verknüpft sein, den ihr auf eurem Windows 10 PC nutzt. Dann könnt ihr ganz einfach Webseites und Daten zwischen eurem PC und Android (oder iOS) Handy verschicken. Beim Browsen mit Chome auf Android etwa, habe ich durch „teilen“ folgende Option:

Weiter auf dem PC Option Android

Klickt ihr auf „Weiter auf dem PC„, müsst ihr euch mit eurem Microsoft Account verbinden, den ihr auch auf dem PC benutzt.  Danach wird euch euer PC in eier Liste angezeigt – klickt ihr diese an, poppt der Edge Browser (ja, egal ob ihr einen anderen Browser als Standard eingestellt habt) auf und öffnet die Seite, die ihr gerade noch auf eurem Android oder iPhone betrachtet habt.

Microsoft Launcher wird „eingeschleust“

Ich erwähnte eingangs, wie Microsoft bei diesem Feature den Microsoft Launcher „einschleust“. Dies passiert an der Stelle, wo ihr euer Android-Handy (iOS hat naturgemäß keine anderen Launcher) per SMS bestätigt. Der Link, den ihr erhaltet, führt clevererweise zum Download des Microsoft Launcher, obwohl er das nicht ausdrücklich sagt:

Der Microsoft Launcher wird so gesehen ja nicht benötigt, um Android und PC zu verbinden. Dies wird aber durch die Formulierung impliziert.

Der Microsoft Launcher könnte durch diesen Kniff an Popularität gewinnen. Allerdings sehe ich auch potentielle Probleme. Zum Einen ist die SMS, ich würde sagen bewusst, irreführend. Zum Anderen öffnet sich der Edge Browser, wenn man Webseiten von Android oder iOS auf den PC teilt, ganz gleich ob ein anderer Browser in den Standardeinstellungen festgelegt ist. Als Microsoft-Fan störe ich mich nun nicht zu sehr daran, ich finde es aber erwähnenswert.

Microsoft Launcher
Microsoft Launcher
Preis: Kostenlos

Was sagt ihr zu Microsofts immer deutlich werdender Strategie, ein wichtiger Teil auf anderen Systemen zu werden?

Vorheriger Artikel

Samsung DeX kann bald vollwertiges Linux - Windows als nächstes?

Nächster Artikel

Microsoft Mail App Fluent Design Update - Einfach schön oder Spielerei?

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

46
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
21 Comment threads
25 Thread replies
1 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
26 Comment authors
EissphinxSnarkoLeonard KlintCubelixzaigoo Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Andi
Mitglied

Hallo. Android Tablet mit Windows 10 verknüpfen geht auch? Ich frage nur, wegen der Handynummer.

ahoiiiiiiii
Mitglied

Ich habe mir schon überlegt, ob ich das 10″ Voyo Android Tablet mit LTE für ca. 86 € aus dem aktuellen Gearbest-Angebot als Zweitgerät kaufe. Damit müsste das funktionieren. Der Link ist noch aktuell, in dem Artikel von gestern.

defected85
Gast

„Was sagt ihr zu Microsofts immer deutlich werdender Strategie, ein wichtiger Teil auf anderen Systemen zu werden?“

War früher oder später ja abzusehen.
Jetzt, wo nicht mal mehr das Lumia 640 das Fall Creators Update erhält.
Die Vorgehensweise finde ich jedoch fragwürdig.
Wo liegt das Problem zu schreiben/sagen: Kennen Sie schon unseren neuen Microsoft-Launcher für Android … ?

Max MP
Gast
Max MP

Na, es ist doch nur eine Frage der Zeit, bis Microsoft für diese Praxis abgemahnt wird..

Im Grunde zeigt so eine Methode eigentlich eher eine gewisse Verzweiflung, denn mit irreführenden SMSen und Links arbeiten sonst ja eher Anbieter fragwürdiger Geschäftsmodelle. Anscheinend sieht man diese Methode bei Microsoft aber als notwendig an, um den eigenen Launcher ans Volk zu bringen.

Androvoid
Mitglied

„Was sagt ihr zu Microsofts immer deutlich werdender Strategie, ein wichtiger Teil auf anderen Systemen zu werden?“
Ist die beste Strategie, um ein generelles Bröckeln der Windows-Welt zu beschleunigen. …außer natürlich Google und Apple fielen da jetzt dankbar auf die Knie und versprächen, bezüglich ihrer allfälligen Ambitionen zur offensiven Expansion ihrer Desktop-Systeme einstweilen einmal brav stillzuhalten… 😉 … Eventuell als Anerkennung dafür, dass Microsoft von sich aus die Bedrohung ihrer mobilen Sparten durch WM beendet hat?

Max MP
Gast
Max MP

„Eventuell als Anerkennung dafür, dass Microsoft von sich aus die Bedrohung ihrer mobilen Sparten durch WM beendet hat?“

Der war nicht schlecht! 😀

Volvox
Mitglied

Keine Unterstützung für Windows Phone.. Ist ein witz oder 😂

ahoiiiiiiii
Mitglied

Ist nur die Frage, wer hier der Witzbold ist 😂
Du meinst also, Microsoft sollte von der bisher gängigen Praxis, das Windows 10 Phone per Bluetooth, USB oder Dock per Continuum oder im Netzwerk per Remote Desktop zu koppeln abgehen und stattdessen auch so einen Button in den Einstellungen haben? Welchen Mehrwert sollte das bringen?

Volvox
Mitglied

Hands off Funktion wäre doch ne gute Sache, oder? Apps, emails, Browser einfach am PC weiter benutzten zu können. So wie es jetzt anscheinend Android und iOS kann. Das kann ich mit meinem Windows Phone nicht.

ahoiiiiiiii
Mitglied

Deshalb gibt es das ja jetzt auch für Android und iOS User. Aber per Continuum z.B. kannst du das schon lange mit Windows 10 Mobile und dem 950 und 950 XL. Dass dein Gerät Continuum nicht unterstützt bedeutet nicht, dass Microsoft das nicht unterstützt. Es werden sicher auch nicht alle Android- und iOS-Versionen die Funktion unterstützen.

Volvox
Mitglied

Du versteht die Hands Off funktion nicht.. Ich hab ein L950 und ich hab keine Hands Off funktion. Continuum ist nicht Hands Off! Hands off heißt ich browse am Handy, steck es in die Hose, klapp mein Laptop auf und kann weiter machen.

Blade VorteXx
Mitglied

Sehe ich richtig, dass die Rubrik „Handy“ ausschließlich für iPhones & Androiden gedacht ist oder führt die Verbindung mit einem Windows 10 Mobile auch zu einem Nutzen?

ahoiiiiiiii
Mitglied

Für Windows 10 Mobile ist ausschließlich die Rubrik Continuum gedacht. 😉

defected85
Gast

So ist es. Kein WP/W10M.

Matthias
Mitglied

Das WP hinten runterfällt lasse ich mal außer acht. Ist ja schon Standard. Den Weg, dass Microsoft sich nicht mehr als Konkurrent sondern als Parter zu ios und android etabliert, finde ich durchaus interessant. Wobei ich innerlich schon Trauer trage, mich früher oder später von meinem WP zu verabschieden. Die Taktik des Einschleusens finde ich allerdings unangemessen. Da sollte MS doch lieber mit Argumenten überzeugen.

jolie511
Mitglied

Das nenne ich arschloch ms ich versteh nicht warum man auch nicht die lumia reihe nicht verbinden kann geht echt nicht.

Scaver
Mitglied

Weil W10M nicht weiter entwickelt wird. Was jetzt noch neues kommt, fällt automatisch von der Desktop Version ab.
MS müsste also das Ganze auch in W10M einbinden. Vielleicht demnächst in Andromeda.

droda
Mitglied

Ich war auch zuerst empört, aber die Lumias sind schon automatisch mit Deinem Konto verknüpft. Spiele das mit der neuen Option mal durch.

Andi
Mitglied

Die Verknüpfung mit einem WP funktioniert doch glaube automatisch, wenn auf Desktop und mobile das selbe Konto?? Wenn ich Nachrichten auf dem Lumia bekomme, sehe ich die Mitteilung auch auf dem Desktop als Benachrichtigung. Oder ist dies etwas anderes?

Erik B.
Mitglied

Würde ich auch so sehen. Alles von meinem Lumia kann ich auch am PC sehen.

defected85
Gast

Es geht hier aber nicht um Benachrichtigungen.
Es geht darum, auf dem Smartphone etwas anzufangen (Office, Mail, Browser…) und auf dem PC fortzuführen (oder eben umgekehrt).

ahoiiiiiiii
Mitglied

Und das funktioniert mit dem Windows 10 Phone eben perfekt. Auch die Synchronisierung der Benachrichtigungen. Es. gibt ja Leute die behaupten Microsoft vernachlässigt Windows 10 Phone gegenüber dem iPhone oder Android Phone.

Scaver
Mitglied

Wo geht das? Wo ist an meinem Lumia 950 der Button, dass die Webseite die ich gerade lese sich automatisch am PC öffnet? Wo ist die Funktion, dass dir E-Mail die ich schreibe am PC öffnet und ich dort weiter schreiben kann. Und zwar OHNE die Sachen vorher zu speichern und dann manuell am PC wieder aufrufen zu müssen!

defected85
Gast

Das frage ich mich auch.
Noch vor ein paar Monaten hat es zumindest nicht funktioniert.

droda
Mitglied

Sehr richtig!

affeldt
Mitglied

Seit ich mein Lumia950 in Altersruhe geschickt habe (obwohl mit Kamera sehr fehlt) und ich stattdessen ein Low-Budget-Androiden nutze (Arcos Platinum55b), verwende ich dort überwiegend bzw. dort wo möglich, die MS-Apps und auch den MS Laucher…und endlich kann ich alle Apps nutzen, die die Menschen um mich herum schon lange verwenden (und damit meine ich nicht Facebook oder Twitter, sondern Apps für spezielle Bereiche: Bildung und Elektromobilität). Das alles funktioniert sehr gut; Googels Zugriff und Apps habe ich soweit als möglich deaktiviert. Die neue Funktion im Creators Update hatte ich mir lange gewünscht, da ich häufig mit dem Smartphone Webseiten… Weiterlesen »

supermurmel
Mitglied

Früher konnte man windows mit java „verknüpfen“ 😀

Kuehlberg
Mitglied

Ich musste beruflich auf das Samsung S7 umsatteln. Vorher S5. Beispiel: Die Einbindung meines privaten Kalenders, Basis Outlookkonto, in die dortige Kalender App war eine schwere Geburt. Wer hier aber Schuld hat, ist mir nicht ganz klar. Auf dem S5 gab es mit der Einrichtung und Synchronisierung nie Probleme. Zudem nervt MS stark – bislang täglich, mit der Aufforderung doch Outlook zu nehmen. Outlook wird aber nicht von Air Watch unterstützt, ohne dem wenig auf dem Firmenhandy geht. Zudem ist der Kalender in Outlook (Android) einfach nur Mist. Nur 3 Tage in der Wochenansicht kriegt man angezeigt. Macht MS weiter… Weiterlesen »

ahaaa
Mitglied

und was macht ms mit meiner handynummer? wird die verkauft? und ich denke das mit dem automatischen download könnte noch manchen nutzer verärgern (mich zwar nicht).

Scaver
Mitglied

Was für ein automatisch Download? Da ist ein Link, der ist optional, führt aber zum Launcher, den man dann installieren kann oder auch nicht. Nichts automatisches!

jolie511
Mitglied

Ich steige auf Nokia 8 oder 9 um ich behalte mein Surface Book aber alles andere fliegt und es kommt mir kein gerate was ms mobil betrifft ins haus wo man damit telefonieren kann… So sehr habe die alle telefone im stich gelassen…die sollen mit ihrer strategi scheißen geht…

arminSt
WU Team

ich hab den MS Launcher zwar und würde ihn auch verwenden aber es fehlen einfach noch zu viele Funktionen. Das man diesen hier quasi „von hinten durch die Brust aufs Auge“ gedrückt bekommt finde ich nicht so toll. Auch das man Edge dann zusätzlich braucht (wenn ich das richtig gelesen habe). So gesehen ist das nichts für mich.

Lernstudio
Mitglied

Ich bin sogar dankbar dafür, kann ich viele Dinge auf meinem Nokia 8 erledigen. Die Trennung von microsoft wird mir erleichtert.

Yoshi030
Gast
Yoshi030

Ich bin auch auf Microsoft reingefallen. Microsoft Launcher wurde sofort wieder deinstalliert. Ich war sooo negativ überrascht worden, dass ich mir von Microsoft gar nichts mehr auf meinem Handy installiere.
Tolle Strategie von Microsoft…..lach!

ahoiiiiiiii
Mitglied

Das sind ja mal gute Nachrichten von einem unzufriedenen Mitbewerber-OS-User. Es heißt ja sonst immer, Microsoft vernachlässigt Windows Phone User.

Yoshi030
Gast
Yoshi030

Ich verstehe nicht ganz, was du meinst. Ich habe ein Samsung S8 mit dem User Interface Samsung Experience 8.1, womit ich sehr zufrieden bin. Mit dem neuesten MS Update wollte ich mein Handy mit dem Win 10 auf meinem Laptop verknüpfen, damit ich mich via Bluetooth-Kopplung bei Windows anmelden kann. Der Grund dafür ist, dass die Samsung Flow App nicht so richtig beim mir funktioniert, weil es scheinbar Verbindungsprobleme mit dem S8 und Windows 10 gibt. Problem sehe ich hier beim Bluetooth 5.0 von Samsung. Aber, dann kam ja das Update von MS und ich dachte mir diesmal klappt es… Weiterlesen »

defected85
Gast

?

ahoiiiiiiii
Mitglied

Bad News are good News. Noch nie gehört?

Shyntaru
Mitglied

Es ist halt Schade, weil es mir sagt, man steht nicht 100% hinter seinem Produkt…. Wer von seinem Produkten überzeugt ist, braucht derlei Strategien nicht. Der Launcher ist mit etwas Entwicklung gut genug, dass er es mit Nova und co aufnehmen kann. So etwas jedoch rückt alles sehr schnell in ein falsches Licht.

Ostseeratte
Gast
Ostseeratte

Ich finde es einfach krass das Microsoft nichts aus der Vergangenheit lernt. Den Unmut der Presse und vieler Nutzer als Windows 10 im Hintergrund geladen wurde dürften sie eigentlich noch in Erinnerung haben. Wenn ich den Artikel lese und die Art und Weise wie Microsoft mir da seinen Launcher unterschieben will, weiß ich „das Ding kommt auf keinen Fall auf mein Handy“. Ich hab aus den Erfahrungen der Vergangenheit jetzt immer mal andere Software getestet und da gibt es einiges was gut ist. Die App Join kann ich empfehlen, da bekomme ich eine Benachrichtigung auf den PC, wenn eine SMS… Weiterlesen »

zaigoo
Mitglied

Gähn. Das man darüber überhaupt berichten muss ist mir schleierhaft. Business as usual.

Cubelix
Mitglied

Ich hab das FC Update installiert und nutze tatsächlich jetzt auf meinem Axon 7 Androiden den MS Launcher und hab alles verknüpft… Die SMS die man bekommt ist belanglos und beinhaltet nur einen Link zum Playstore… Den Link muss man selbst anklicken und den Launcher muss man bewusst installieren… Da MS was zu unterstellen ist in diesem Fall total daneben… Ich habe auch den Android EDGE Browser installiert… Er läuft als Preview erstaunlich rund… Der Sync hat noch paar Probleme… Favoriten, Passwörter etc klappt nur der Verlauf scheint noch nicht zu synchronisieren…

Snarko
Gast
Snarko

> Der Microsoft Launcher wird so gesehen ja nicht benötigt, um Android und PC zu verbinden. Dies wird aber durch die Formulierung impliziert.

Ob das bei der augenblicklich begrenzten Funktionalität ein Launcher sein muss, ist sicherlich diskussionswürdig. Wie die Funktionalität ohne Installation einer App auf dem Phone realisiert werden soll, und sie deshalb nicht benötigt wird, muss mir der Redakteur nochmal genau erklären.

Eissphinx
Gast
Eissphinx

Erinnert mich an die Benachrichtigungskarte eines „Kabelanbieters“, die ich mal vor ein paar
Jahren im Briefkasten hatte. Auf der stand

„Der für Sie reservierte Internetanschluss wurde freigeschaltet. Zur Bestätigung rufen sie
an“

d.h.
Wenn MS es nötigt hat, ebenfalls zu solch unseriösen Tricks zu greifen, muss bei MS ja schon
richtig Feuer unterm Dach sein. In Redmond scheint die Einsicht zu wachsen , dass
Nadellas Cloud-Luftschloss eine Illusion bleiben wird.
Man ansonsten aber nicht mehr viel zu bieten hat….besonders nicht mehr im Consumerbereich. …da
hat Nadella schon zu viel Schaden angerichtet.