NewsWindows Phone

Amazon stoppt teilweise den Verkauf des Lumia 950

Lumia 950 950 XL Deal

Amazon Deutschland hat einige Modelle des Lumia 950 vorübergehend aus dem Programm genommen. Das Lumia 950 Dual-SIM in Schwarz und das Lumia 950 XL in Weiß werden derzeit nur noch über Drittanbieter angeboten, aber nicht mehr von Amazon selbst. Auf der Produktseite erscheint aktuell die Meldung:

ARTIKEL WIRD ÜBERPRÜFT

Dieser Artikel ist bei verschiedenen Marketplace Verkäufern erhältlich, momentan jedoch nicht direkt über Amazon.de. Kunden haben uns darauf aufmerksam gemacht, dass möglicherweise die von uns gelagerten und verschickten Artikel nicht in Ordnung sind bzw. von der Beschreibung auf der Website abweichen.

Wir arbeiten bereits an einer schnellen Lösung. Möglicherweise ist dieser Artikel über einen Drittanbieter zu bestellen.

Amazon-Lumia-950-Notiz

Die wahrscheinlichste Erklärung ist, dass es bei diesen Geräten eine außergewöhnlich hohe Zahl an Retouren gab. Bei Amazon tritt dann eine automatische Vorsichtsmaßnahme in Kraft, die den Verkauf des Produktes bis auf Weiteres stoppt. Dass sich gerade bei diesen speziellen Modellvarianten die Rückläufer gehäuft haben, ist dann vermutlich Zufall.

Die Maßnahme ist nicht extrem ungewöhnlich und in aller Regel nur temporär. In der Vergangenheit waren zum Beispiel auch das HTC Desire, das LG G3 oder das Samsung Galaxy Note 3 davon betroffen. Nichtsdestotrotz deutet sie darauf hin, dass es beim Lumia 950 / 950 XL zahlreiche Kunden-Beschwerden gab.

Das deckt sich auch mit dem Feedback aus unserer Community, die mit den neuen Windows 10 Mobile Flaggschiffen sehr gemischte Erfahrungen gemacht hat. Während viele Fans mit den Geräten vollauf zufrieden sind, gibt es auch eine ganze Reihe von Klagen über schlechte Verarbeitung, miserable Akkulaufzeiten oder anhaltende Softwareprobleme. Erst gestern gab es eine große Diskussion, nachdem Michael Fisher das Lumia 950 (XL) auf Grund des „unfertigen“ Betriebssystems schlicht für nicht empfehlenswert erklärte. 

Die Eindrücke aus unseren Reviews sind ähnlich zwiespältig. Während unser Lumia 950 XL Testgerät einen relativ guten Eindruck machte, gab es beim Lumia 950 eine lange Mängelliste: knarzendes Gehäuse, gelbstichiges Display (bei seitlicher Betrachtung), ein praktisch unbrauchbarer Iris-Scanner. Da könnte ich es niemandem verübeln, wenn er sein Gerät zurückschickt.

Die Amazon-Bewertung für das Lumia 950 liegt aktuell übrigens bei 3,5 Sternen. Das ist nicht katastrophal, aber deutlich schlechter als bei früheren Lumia Modellen. Das Lumia 550 kommt hingegen auf stolze 4,5 Sterne – was darauf hindeutet, dass die Probleme nicht nur mit Windows 10 Mobile zu tun haben. Aber natürlich ist die Fehlertoleranz bei einem 130 Euro Gerät auch wesentlich größer, als bei einem 600 Euro Flaggschiff.

Ich würde die Amazon Meldung jetzt nicht überbewerten. Wie gesagt waren in der Vergangenheit noch ganz andere Hersteller und andere Geräte einer solchen „Überprüfung“ unterworfen. Aber ich habe den Eindruck, dass der Kauf eines Lumia 950 aktuell ein gewisses Glücksspiel ist, was Fertigungsqualität und die Zuverlässigkeit von Windows 10 Mobile angeht. Und das sollte bei einem Premium Gerät eigentlich nicht sein.


via Dr.Windows

 

Vorheriger Artikel

Lumia 650 durch Chris Capossela (Microsoft) indirekt bestätigt!

Nächster Artikel

User haben abgestimmt: Ultimate Word wird das nächste Windows 10 Casual Game

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

30
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
15 Comment threads
15 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
19 Comment authors
klausirDrakonsascha2kArnoldScaver Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Stev
Gast
Stev

Nun, auch das Lumia 550 hinterlässt bei mir mittlerweile gemischte Gefühle.
Das erste gekaufte Gerät läuft in der Tat absolut problemlos, ich war begeistert. Also ein zweites nachgeordert (was eigentlich heute verschenkt werden soll) und dieses hat trotz aktueller Firmware, mehreren Soft -und einem Hardreset den Bug, das der Startbildschirm nach dem Entsperren hängt. Schwarzer Screen, wandernde Punkte und „Fortsetzen“ Schriftzug. 🙁
Außer den werksseitigen Apps ist noch nichts installiert, nur alle Updates gemacht und im Microsoft Konto angemeldet. Schade, das der Fehler immer noch besteht. 🙁

Tom
Redakteur

Schonmal mit dem Windows Device Recovery Tool die Software neu eingespielt?

Marcel1895
Mitglied

Was für ein tool?
Sorry, bin aber gerade erst von apple frisch aufs 950 gewechselt.

Samuel
Gast
Samuel

Ich hoffe einfach, dass wenn die Leute wegen zu vielen Problemen mit W10M das Gerät zurück geschickt haben, dass Amazon das MS melden wird und die mal deutlich über die Entwicklung und den Zustand von W10M nachdenken und da mal ein paar Leute vom Desktop abziehen bevor sie jetzt schon voll in Redstone sind…

Totto978
Mitglied

Einfach mal locker bleiben. Siri hat auch einige Tage gebraucht bis es richtig gelaufen ist. Das Gerät muss erstmal den Start verkraften. Das war selbst beim iphone 6s so. Da traut sich wg dem Namen nur keiner so kritisch zu sein. Es ist halt immer noch ein kleiner Kasten der sehr viel kann, so ein smartphone.

Lilebror
Mitglied

Dann hoffe ich, das mein 950 aus Italien nicht so viel ärger macht. Ich habe aber auch die single sim variante bestellt, die scheint ja nicht betroffen zu sein.

Markus
Gast
Markus

Von welchen Problem soll die singlesim Variante denn nicht betroffen sein. das displayproblem (gelbtstich) haben imho alle Geräte wobei das dem Besitzer der das Handy in der Hand hat nicht auffällt außer es liegt auf dem Tisch. Aber da man das Harz4 Topmodell ja jetzt am Tisch kaum mehr bedienen kann da man es immer in die Hand nehmen muss zum entsperren da DTTW nicht funktioniert auch nicht schlimm. das Backcover das sitzt wie ein Sack Nüsse und im kompletten oberen Bereich 0,1-0,5mm vom Gerät absteht und auf der Rückseite knarzt? -> je nachdem wie genau die Fabrik gearbeitet hat… Weiterlesen »

clausi
Mitglied

Bashing, was anderes fällt mir hier nicht ein….mit welchem Nick bist du bei DrWindows? ?

Marcel1895
Mitglied

+1
Sehe ich auch so…

Markus
Gast
Markus

Gar nicht.

Ihr seit auch Bashing.
Entweder habt Ihr die rosa Brille auf oder euch ist Haptik egal…
ein abstehendes Cover geht mal gar nicht.
genauso die Verarbeitung der Knöpfe am Cover

Markus
Gast
Markus

Sind wir mal ehrlich! Das Lumia 950XL ist ein hoch gegriffenes 489€ Gerät und das 950 ein 389€. keinen Cent mehr. Ich verstehe jeden der das „große“ 640 wieder zurück schickt. das ist einfach nicht Highend was da abgeliefert wurde. das 1520 gabs für ~450€ und das war ein guter Deal! wenn ich jetzt das 1520 mit dem 950XL vergleiche dann ist das wie ein Vergleich (von der Verarbeitung, Materialanmutung usw.!) von AstonMartin DBS zu Ford Mondeo. steckt die selbe Firma dahinter aber das eine ist Highend das andere lowend Mittelklasse. könnte auch Bentley Continental VS VW Golf sagen… Ein… Weiterlesen »

Tom
Redakteur

„Ich verstehe jeden der das „große“ 640 wieder zurück schickt.
das ist einfach nicht Highend was da abgeliefert wurde.“

Ehm, das 640 und das 640 XL wurden NIE als High-End angepriesen… und für Mittelklasse-Geräte sind sie top!

markus
Gast
markus

Das große 640 ist das 950..
Haptik identisch

Reiner
Gast
Reiner

Ein Grund wird sicher sein, dass viele Kunden tatsächlich die häufig genannten Probleme haben, wie Backcover, Abstürze und kurze Akkulaufzeit. Ein anderer, auch plausibler: Bei Amazon.de waren die Geräte nicht verbilligt, es gab und gibt aber etliche Preisbrecher-Aktionen vor Weihnachten, auch auf internationalen Amazon-Seiten. Bei 4 Wochen Rückgabemöglichkeit ist die Verlockung verständlicherweise groß, das Gerät noch zurückzusenden, um es anderswo 150 – 200 € günstiger zu erstehen. Immerhin sind knapp zwei Drittel der Rezensionen gut bis sehr gut.

Markus
Gast
Markus

klar wird das auch ein Grund sein.

der wo den vollen Preis für das Gerät zahlt und denkt das ist es auch wert hat einfach keine Ahnung von Qualität…

Kubiac
Gast
Kubiac

Ich bin von meinem gebraucht gekauftem Lumia 930 zum 950 gewechselt.
Das OS verhält sich genauso wie auf dem 930. Es knarzt nichts, es stürzt nichts ab und die Plastikrückseite gefällt mir sogar besser. Der Alu-Rahmen des 930 ist doch sehr anfällig für Kratzer, vor allem das schwarze 930.
Es wird immer Leute geben, die nach einen Haar in der Suppe suchen und irgendwann auch ihr eigenes darin finden. ☺

Abdullah
Mitglied

Also entweder bedient ihr euer lumia 950 falsch oder ihr habt vorstellungen von einem wunder handy, dir akku Laufzeit reicht bei guter bedienung 6 stunden täglich oder mehr locker 2 tage das aufladen ist in 60 min vollbracht.
Ich habe kein gelbstich im display meine apps hängen nicht und alles ist gut die kleinigkeiten die anfallen sind völlig normale sachen dagegen ist iphone 6s müll sogar das samsung s6 edge schneidet vom android system miserabel ab.

I-was macht ihr definitiv falsch !

supermurmel
Mitglied

Gebt den Entwicklern etwas Zeit. Die Hardware ist topp. Das Gehäuse sieht vielleicht weniger hochwertig aus. Aber wer mal Android oder iphone hatte weiss das der Glanz schon nach einem Monat verloren geht. Kratzer hier und da. Hier blättert was ab oder Micro verdreckt ? mein 1520 ist drei Jahre alt und sieht immer noch aus wie frisch gedruckt ? obwohl es c schon paar mal runter gedonnert ist ? also ich möchte kein iPhone oder Android mehr haben ✌ frohe Weihnachten ?

Markus
Gast
Markus

In der heutigen Zeit werden Geräte innerhalb des Widerrufrechts zurück gegeben. Für etwas unfertiges wird nur noch Gedult aufgebracht wenn es keine ernsthaften Alternativen gibt 😉 Ich finde ja das Kunststoff Cover nicht per se schlecht. ich kenne die Metallprobleme nur zu gut. allerdings sollte man dann Kunststoff auch perfekt verarbeiten und auf Spaltmaße und Kanten achten. wenn das Cover absteht, knarzt und Logo wie Taster scharfe Kanten haben ist das einfach lieblos dahin gekotzt. auch ist der Kunststoffrand ums Display nun die Schwachstelle und durch die Gewichtstarierung des Gerätes ist es so das es genau auf diesen fliegt wenn… Weiterlesen »

Jochen73
Mitglied

Also ich kann die Diskussionen um das angeblich so schlechte 950 oder 950xl nicht nachvollziehen. Habe mein 950xl seit 3Wochen im Alltagsbetrieb mit drei Email-Konten die synchronisiert werden, whatsapp, täglich verwendeter Kamera, vielen Telefonaten sowie Nutzung aller Office-Anwendungen und deren Synchronisation. Der Akku hält bei mir den ganzen Tag und auch gab es bisher nicht einen Aufhänger oder Systemfehler. Die Updates werden automatisch gesucht/installiert und auch das funktioniert. Hier habe ich auch nichts mit HardReset etc. erzwungen… Bezüglich der Optik und Haptik: Geschmacksache… Für alle die um ihr Smartphone angehimmelt werden wollen ist es eher nichts… der abnehmbare Deckel knarzt… Weiterlesen »

Scaver
Mitglied

Ich hatte vorgestern noch das Vergnügen, ein 950, ein 950 XL und auch ein 550 in den Händen halten und ausprobieren zu dürfen. Die Verarbeitung war bei allen 3 Geräten gleich gut, kein Gelbstich, kein Knarzen (wobei das bei Kunststoffgehäusen nicht unbedingt ein Zeichen für schlechte Qualität ist!), keine Softwareprobleme… gut waren nicht meine Geräte, hab mehr Kamera und Einstellungen geprüft und angeschaut. Telefonieren und Co. war gerade nicht drin. Leider hab ich vergessen zu schauen, mit welchen Builds und Firmwares die Geräte liefen. Und sicher mag es bei den Sachen die ich gar nicht oder nicht ausführlich testen konnte… Weiterlesen »

Arnold
Gast
Arnold

Ich glaube Amazon wird sehr viele Rücksendungen haben. Mein Lumia 950 Insider Bundle geht auch an die Telekom zurück. Völlig berechtigt! Windows 10 Mobile ist so schon Stückwerk. Mit der Continuum App, zwangsweise ob man es will oder nicht, wird die Funktionalität sogar noch dramatisch eingeschränkt statt verbessert! Youtube auf dem großen Bildschirm mit dem MS Wireless Display Adapter/Display Dock? Ab sofort nicht mehr möglich. Die Terror-App Continuum mischt sich ein! Youtube , Spotify, Napster, Netflix – mit Lumia 950 und XL – nicht möglich! Selbst Lumia Apps funktionieren mit diesem MS Teufelswerk nicht. Vermutlicher Grund? Mit Continuum will man… Weiterlesen »

sascha2k
Mitglied

Ich habe gerade auch mein zweites 950 wieder verpackt und werde das Teil zurückgeben. Beide Geräte hatten mit ähnlichen Problemen zu kämpfen (leichter Gelbstich, sporadisch extrem kurze Akkulaufzeiten, unangenehme Erwärmung des Gerätes, abstürzende Apps.. ). Das erste Gerät war noch schlimmer, auf dem zweiten war wenigstens schon das .29 Update. Das habe ich dann auch kompl. Neu eingerichtet, SIM und SD-Card getauscht und hatte trotzdem keinen Spaß… Ich nutze aktuell ein Lumia 730 Dual und ein iPhone 5s, probiere generell viele unterschiedliche OS und spiel auch mal gerne den Betatester. Aber einen so vermurksten Verkaufsstart habe ich ja schon ewig… Weiterlesen »

Drakon
Gast
Drakon

Ich habe nun alle Post hier gelesen und bin einigermaßen verwundert 🙂 Wer Microsoft kennt, sollte wissen, dass man nach der Installation einen neustart machen sollte. Es hilft auch, eine MicroSD Karte den neusten Standart zu nutzen, statt die alte unformartierte gebrauchte aus dem Handy davor, welche man schon seit Jahren nutzt. Ich habe mein 950xl zwar nicht über Amazon gekauft, sondern vor Ort bei einem Händler und ich bin mehr als zufrieden damit. 1. Die Einrichtung ist einfach und nach den Updates der installierten Apps mit einem Neustart gibt es keine Probleme und alles läuft einwandfrei. 2. Die Officeanwendungen… Weiterlesen »

Arnold
Gast
Arnold

Es ist ja schön das du mit deinem Lumia zufrieden bist. Aber ´mal ehrlich. Es ist normal das man seine MicroSD Karte erst einmal formatieren muss? Welchen neuen Standard gibt es denn da bei jedem neuen Lumia? Warum muss ich meine Dateien, Musik und Fotos denn erst einmal löschen? Was für ein Komfortmerkmal ist das denn? Schön das Office 365 bei dir problemlos läuft! Aber eben nur mit Abo. Das ist doch genau das wofür MS jetzt kritisiert wird! Continuum wurde als das Knaller-Future beworben und erklärt wie toll man damit Office-Anwendungen auf dem großen Bildschirm bearbeiten kann. Als Kunde… Weiterlesen »

Drakon
Gast
Drakon

@Arnold Man muss seine gebrauchte MicroSD karte formartieren (nur MicroSD), also sollte man oder halt direkt eine MicroSD HC bzw MicroSD XC nehmen/Kaufen, dann musst das nicht. Was das Abo betrifft: Ja habe ich, aber bei den anderen Teilen wie IPhone/Adroid musst auch das mieten/kaufen oder du musst auf irgendwelche Anderen Anbieter wechseln die Office können aber da auch Einschränkungen haben bzw mit vollen funktionen nur kaufbar sind. Wo ist da der Unterschied? Ich gebe zu ich habe noch kein Bild direkt ausgedruckt, weil ich die immer erst am PC bearbeite, aber ich werde das gerne heute Abend testen, ohne… Weiterlesen »

klausir
Mitglied

Kann es sein, daß Amazon die Geräte wieder selbst verkauft?
Offenbar scheint dies so…

Gab es ein Statement von Amazon zu den Gründen?