Gadgets

Alternative zum Microsoft Band (2): Das Acer Liquid Leap Smart Activeband

Acer Liquid Leap

Als Microsoft das „Microsoft Band 2“ offiziell vorstellte, war die Begeisterung gross. Satte elf Sensoren sind im Fitness-Wearable verbaut und damit ein Sensor mehr, als in der ersten Generation. Mit einem Preis von 249$ (ohne Steuern) schlägt das Microsoft Band 2 aber auch ordentlich zu Buche. Für viele zu teuer.

Das Problem bei alternativen Fitness-Wearables ist es, dass die Windows-Plattform oft nicht unterstützt wird. Auf eine dieser Alternativen trifft das jedenfalls nicht mehr zu. Sie wird von Acer angeboten und heisst Acer Liquid Leap Smart Activeband“. Das Fitness-Gadget von Acer wird bei Amazon zurzeit für EUR 82,89 gelistet und weist folgende Specs auf:

  • OLED Display 2,54 cm (1 Zoll)
  • Bluetooth 4.0
  • Abmessungen 243.1 x 17.3x 9.9mm
  • Gewicht 18g
  • Features: Schrittzähler, Distanzzähler, Kalorienzähler, SMS-Benachrichtigung und -Anzeige, Kalenderbenachrichtigung und -Anzeige, MP3 Player
  • Wasserdichtes Design nach IPX7
  • Akkulaufzeit bis zu sieben Tage

Laut Amazon werden nur Android und iOS offiziell unterstützt. Doch, wie oben bereits geschrieben, stimmt das nicht mehr. Denn Acer hat kürzlich die App „Acer Leap Manager“ für die Windows-Plattform veröffentlicht.

Acer Leap

Die App lässt die Besitzer des Acer Liquid Leap Smart Activebands die Aktivitäten, Kalorien und den Schlaf überwachen. Weiter ist es auch möglich, Benachrichtigungen vom Smartphone zu empfangen. Folgende Features bringt die App auf der Windows-Plattform mit:

  • Sehen Sie Ihre Schrittzahlen, die Dauer Ihrer Aktivität in Minuten, Distanz, verbrauchte Kalorien und Schlafprotokolle auf Tages- und Wochenbaisis an.
  • Synchronisieren Sie Aktivitätsdaten durch das Herstellen einer Verbindung über Bluetooth 4.0 (Low Energy) mit dem Acer Liquid Leap
  • Aktivieren und Deaktivieren Sie Text- und Anrufbenachrichtigungen sowie Terminerinnerungen

Ich finde es toll, dass Acer die App auch für die Windows-Plattform veröffentlicht hat. Mir persönlich stellt sich jedoch noch die Frage, ob Acer die App auch veröffentlicht hätte, wenn sie mit dem Jade Primo nicht bald schon eine Alternative zu den Flaggschiffen von Microsoft, den Lumias 950 und 950 XL verkaufen würden? Egal, freuen wir uns über den Zuwachs 🙂

Zu kaufen gibts den Fitness-Tracker hier:

Verwendet Ihr einen Fitness-Tracker? Wenn ja, welchen? Was sind Eure Erfahrungen?

Acer Leap Manager
Acer Leap Manager
Entwickler: Acer Incorporated
Preis: Kostenlos

Via WMPU

Möchtest du auch Teil von WindowsUnited werden? Dann schau dir doch einfach mal unsere Stellenausschreibung an. Wir freuen uns von dir zu lesen…
Vorheriger Artikel

Surface Book: Neues Video zeigt kreativen Comic-Zeichner bei der Arbeit

Nächster Artikel

Ältere Windows-Versionen noch bis im kommenden Jahr vorinstalliert

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

7
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
TomSTPAndreasIndelicatoGraubaum Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Graubaum
Gast
Graubaum

Ich nutze ein Fitbit Charge und bin bisher recht zufrieden damit, da es ziemlich genau Schritte zählt, im Gegensatz zum Garmin, welches ich zuvor hatte. Das hat mir sogar Schritte beim lenken im Auto gezählt!
Leider muss ich beim Fitbit bisher auf die Benachrichtigungen vom Smartphone verzichten, da angeblich Microsoft die Schnittstelle dazu nicht bereit stellt. da frag ich mich doch warum Acer das kann..
Daher dürfte der Tracker von Acer interessant werden. Vielleicht teste ich das mal.

AndreasIndelicato
Mitglied

Werd ich mir wohl zu legen 🙂 Endlich mal eine bezahlbare Alternative!

STP
Mitglied

Eine Alternative ohne GPS, HeartRate, Barometer, UV-Sensor, „Apps“,… MMn nur eine Alternative wenn man beide als Armband betrachtet, technisch spielen beide in vollkommen anderen Ligen. Als Alltagstracker benutzte ich mal so ein Sony Band weils das mal für 30€ bei MediaMarkt gab. Beim Sport schwöre ich auf Polar. Überlege mir aber ein Fitbit Charge HR zuzulegen um 24h Kalorien vereinfacht tracken zu können. Klar, das Microsoft Band finde ich besser; aber es wäre mir zu schade, da man beim MTB auch ab und zu die Hände im Dreck hat wenn man sich ablegt. Fitbit soll aber auch die Microsoft HealthVault… Weiterlesen »

Graubaum
Gast
Graubaum

Zu Microsoft Health konnte ich mit meinem Fitbit Charge bisher keine Verbindung herstellen, denke das es mit dem Charge HR auch nicht funkt.

Graubaum
Gast
Graubaum

Hat denn schonmal jemand das Acer Liquid Leap genutzt und kann vielleicht sagen wie gut/schlecht es als reiner Schrittzähler funkt?

Graubaum
Gast
Graubaum

cool.. bin gespannt.