MicrosoftNewsWindows 10 MobileWindows Phone

Alcatel Idol 4 Pro mit Windows 10 Mobile im deutschen Microsoft Store

Microsoft hat das Alcatel Idol 4 Pro nun ins Sortiment seines deutschen Stores aufgenommen. Zu einem Preis von €479,99 wird das Windows 10 Mobile Flaggschiff zur Vorbestellung angeboten.

Alcatel Idol 4 Pro mit Windows 10 Mobile – lohnt der Kauf?

Das Alcatel Idol 4 Pro ist schon seit über einem halben Jahr in den USA verfügbar und dort für ca. $240 Dollar zu haben. US-Preise sind zwar selten ein guter Indikator für den hiesigen Markt, doch müssen deutsche Käufer für Hardware die bereits anderthalb Jahre alt ist, das doppelte berappen.

Hier nochmal die Spezifikationen des Idol 4 Pro:

  • Snapdragon 820 Prozessor
  • 4GB RAM
  • 5,5-Zoll-AMOLED-Full-HD-Anzeige
  • Hochempfindliche 21-MP-Kamera
  • 64 GB Speicher/mit microSD-Speicherkarten auf bis zu 512 GB erweiterbar
  • Windows 10

Die Hardware ist vergleichbar mit der des HP Elite X3, obwohl jenes mit dem HP Lapdock, Sturz-, Wasser- und Staubschutz, besser ausgestattet ist. Es ist aber auch teurer als das Alcatel Idol 4 Pro.

Die Windows 10 Architektur erklärt – Da wächst was zusammen

Das Alcatel gehört damit zur Topliga der Windows Phones, auch wenn seine Spezifikationen objektiv gesehen mittlerweile eher zur gehobenen Mittelklasse gehören.

Es besticht durch seinen tollen Bildschirm und einem ansprechenden Design und liefert eine gute Alternative zu den Lumia Flaggschiffen 950 und 950 XL, die seit dem Produktionsende wieder teurer geworden sind.

Bericht: Microsoft testet neue Windows Mobile Hardware

Ob ein neues Windows Phone zum Preis von €480 momentan Sinn macht muss jeder für sich entscheiden. Meine Empfehlung wäre zu warten, bis der Preis unter die €300 Marke gefallen ist (ich gehe davon aus, dass das gar nicht mal so lange dauern wird).

Windows 10 Mobile: Neue Cshell UI in Aktion

Viele unserer Leser haben sich ohnehin bereits für andere mobile Betriebssystemen wie Android oder iOS entschieden. Für Fans von Windows 10 Mobile könnte das Alcatel Idol 4 Pro allerdings ein attraktives Gerät sein, wenn der Preis etwas gesunken ist.

Alcatel Idol 4 Pro im Microsoft Store vorbestellen

Seid ihr noch mit Windows Phone unterwegs? Was sagen die Fans zum Alcatel Idol 4 Pro?

Vorheriger Artikel

Windows 10 neu aufsetzen: Build 16232 ISO Dateien und SDK verfügbar

Nächster Artikel

Surface Pro (2017) wacht nicht mehr auf - Microsoft arbeitet an Lösung

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

57
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
20 Comment threads
37 Thread replies
1 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
37 Comment authors
peceFlying DutchmenhabaschJambo1520 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
FlensburgerPilz
Mitglied

3-4 Monate früher und zu seinem angemesseneren Preis (um 350 Euro) hätte ich es als Ersatz für mein 950 gerne genommen – mittlerweile bin ich aber für die nächsten 2 Jahare auf iOS umgestiegen und werde mit den Markt für Windows Mobile erst 2019 wieder genauer ansehen. Bin mal gespannt was da noch kommt und freue mich weiterhin über die News hier bei Windows United 🙂

Leo
Mitglied

Eine Sache wundert mich sehr. Ist das nur ein Gefühl oder wollen alle ein „sehr günstiges“ Windows 10 mobile phone? Ich meine, das könnte tatsächlich in der oberen Liga mit spielen. Würde es um ein Samsung oder Iphone gehen, wären 900 Euro für die obere Liga auch „normal“. Warum kann das bei einem Windows 10 mobile Gerät nicht so sein? Warum sind sogar 400 Euro zu viel? Weil es ein Windows Gerät ist? Auch wenn ich den Hintergrund verstehe und dass sparen recht klug ist. Aber es kann doch nicht sein, dass es ausgerechnet bei Windows nur günstig sein muss.… Weiterlesen »

defected85
Gast

Weil das OS in seiner jetzigen Form keine Zukunft hat.
Ich gebe nicht knapp 500 Euro für ein Smartphone aus, wo Ende des Jahres wohl „Schicht im Schacht“ ist.

FlensburgerPilz
Mitglied

Ich sage nicht dass 400 Euro zu viel sind – der Grund ist hier eher, dass die Hardware nur marginal besser ist als das 950/950XL, aber diese gibt es schon für weit weniger. Hätte es Anfang des Jahres nicht das Preisdumping für diese Geräte gegeben und sie hätten sich stabil bei 500 Euro gehalten würde sich auch keiner über 600 Euro für ein HP oder Alcatel mit besserer Hardware beschweren.

kunderico
Mitglied

Es fehlt ein Bekenntnis von MS das das Phone was man 2017 kauft mind bis 2021 unterstützt wird. So gern ich ein neueres Winphone möchte, habe ich doch Angst in 10 Monaten ins Leere zu laufen. Weil MS eben so eine tolle Kommunikations Abteilung hat die ihr Handwerk versteht- nicht.

Ulrich B.
WU Team

Hallo,

MS wird Windows 10 mobile auch weiterhin mit Sicherheitsupdates versorgen. Das wurde auch immer so kommuniziert. Wann diese enden sollen, das kann man noch nicht genau sagen. Neue Features, werden wahrscheinlich nicht mehr viele kommen. So wie das momentan kommuniziert wird.
Daher kann man nicht behaupten, das MS Windows 10 mobile nicht mehr weiter unterstützt. Die Aussage ist so nicht richtig. Und die Sicherheitsupdates kommen monatlich, das bekommen viele Hersteller von Android-Smartphones ebenfalls nicht hin.

Gruß

defected85
Gast

Das wurde auch bei WP 8.1 so kommuniziert.
Und wie lange hat nochmal dieses BS schon keine Updates mehr erhalten?

Scaver
Mitglied

Sicherheitsupdates? Dieses Jahr! Features länger nicht mehr, aber das war mit dem W10M Release ja schon klar

defected85
Gast

Also mein ehemaliges 640 XL hatte seit 2015 kein Update mehr erhalten.

Ulrich B.
WU Team

Hallo,

Auf meinem Lumia 640 XL DS läuft das Creators-Update für Windows 10 mobile einwandfrei. Sicherheitsupdates kommen ebenfalls monatlich. Keine Beanstandungen.

Gruß

defected85
Gast

WP 8.1! Nicht W10M.
Ich hatte ausdrücklich WP 8.1 geschrieben.

Happy WP Fan
Mitglied

So ganz einwandfrei läuft es jetzt wieder rum nicht ab und zu gehen Apps aus und Karten tut sich bei ein Gigabyte RAM auch öfter mal schwer. Einwandfrei würde auch heißen dass die Apps nicht relativ langsam laufen. Facebook App läuft auch erst nach dem zweiten starten. Ich nutze auch das L640xl

Tom
Redakteur

Du bezahlst bei einem Smartphone nicht nur die verbauten Specs, sondern immer auch ein Stück weit das Oekosystem und die Funktionen dahinter. Bei Windows Phones fehlen essentielle Apps (auch wenn viele jetzt wieder kommen und erklären, dass ihnen gar nichts fehlt). Ausserdem gibt es mittlerweile im Android-Lager bereits sehr gute China-Phones für weniger als 350 Euro (Mi 6 von Xiaomi beispielsweise). Top Specs für wenig Geld. Wer heute noch 900 Euro für ein Smartphone ausgibt, der ist selber Schuld.

Scaver
Mitglied

Top Specs, naja was nicht min 2 Jahre State of the Art ist oder damit gut mithalten kann, würde ich nicht als Top bezeichnen! Und von der miserablen Update Politik bei den von dir genannten Gerten mal ganz zu schweigen. Gibt halt wichtigeres als „viele Apps“!

Tom
Redakteur

Es gibt genügend Beispiele von Händlern (wie Xiaomi), die ihre Geräte über Jahre updaten. Und weisst du was? Bei diesen Updates gibts meist auch neue Funktionen und Features. Das kann man bei Windows Phones definitiv nicht behaupten.

Ulrich B.
WU Team

Hallo,

Ich bin ebenfalls ein Verfechter von China-Ware. Bei China-Smartphones ist aber explizit darauf zu achten, dass das LTE Band 20 unterstützt wird. Ich meine das das beim Mi6 nicht der Fall ist. Ebenfalls drauf schauen, ob der PlayStore vorinstalliert ist. In China nicht zwingend gegeben. Gibt schöne Geräte auch China. Auch Windows-Notebooks und Windows-Tablets.

Gruß

ExMicrosoftie
Mitglied

Der Begriff „essentiell“ bedeutet in diesem Zusammenhang, dass es für JEDEN Nutzer notwendige Apps sind, die fehlen. Und das ist falsch. Es gibt aber bestimmt einige Apps, die einige/viele/manche und aber auch manche gar nicht (!) – ganz nach Ansichtssache – vermissen. Essentiell bedeutet eben, dass es ohne für alle nicht geht. Kamera-App und Telefon-App würde ich daher als essentiell betrachten.

Webster
Mitglied

Ich habe ein 730er auf win 10 upgegradet und läuft top und stabil. Da sollte dein 640er auch kein problem haben.
Was ich nicht verstehe ist wenn man die ganze zeit hört das windows wäre instabil und läuft nicht gut. Ich kenne niemanden der sich darüber beklagt. Da ist das android 6 meiner frau um vieles instabiler und von der performance schlechter obwohl es theoretisch mehr Leistung hat.
Fazit ich würde auf win10 gehen

Tiberium
Mitglied

Wenn ich ein Samsung S8 kaufe weiss ich das eine Appversorgung faktisch garantiert ist. Ich weiss auch das ich für 2 Jahre Android Updates bekomme. Bei Apple und iOS sind das ja noch ganz andere Zeitspannen. Ich weiss bei Android und iOS das dieses System auch noch in 4 Jahren präsent sein wird – und nicht wie bei MS alle Nase lang ein „Reboot“ durchgeführt wird, bei dem dann die „Altnutzer“ dumm dastehen. Warum sollte irgendjemand einen Haufen Geld für ein System ausgeben bei dem offensichtlich ist das nichtmal der Hersteller des Systems hinter diesem steht und faktisch nur noch… Weiterlesen »

Jambo
Mitglied

Nun.. Es ist ein Unterschied, ob ich 400€ und mehr für ein Android oder iOS Gerät hin leg, oder ob ich das Geld für ein Windows Phone ausgeb… Während ich schon mit einem 150€ Androiden sämtliche Apps (auch die von Microsoft) habe, die man sich nur vorstellen kann (Stichwort Smart Home, Home Banking, Amazon, etc…), bekomme ich auf einem 400€ teuren Windows Phone nur eine große Portion Ungewissheit serviert. Ich habe ein Lumia 950 und momentan noch alles was ich brauch. Ich kann sogar mit der Netto-App beim Netto Supermarkt bargeldlos mit dem 950’er bezahlen. und meine Vector Watch geht… Weiterlesen »

pece
Mitglied

Ich stimme da Leonard Klint zu. Windows Phones haben sich besonders gut im Niedrigpreissegment verkauft, da es die einzige Alternative zu Android gewesen war. Dazu war Windows Phone intuitiv bedienbar und für viele ‚einfache‘ Smartphone User und Einsteiger vom Paket vollkommen ausreichend. Die High-Ende Geräte a la 950 wurden dagegen eher von Techies und Windows-Freaks gekauft. Fatal finde ich jetzt, dass diese ‚einfache‘ Nutzergruppe nun ausschließlich Android-Geräte zur Auswahl hat. Ich habe noch Microsofts Ansage im Ohr, man stelle pro Jahr drei neue Geräte vor: Einstiegsklasse, High-End und Businessgerät. Aber wie das so ist mit den MS-Ankündigungen, lösen die sich… Weiterlesen »

tscheppel
Mitglied

Sorry, man kann deinen Kommentar einfach nicht lesen.

defected85
Gast

Und wer genau hinsieht:

Veröffentlichungsdatum: 76.7.2017

Und wer noch genauer hinsieht:

Im Lieferumfang
Alcatel IDOL 4 Pro
Kopfgurt <—
Schnellstartanleitung
Schnellladefähig <—
Datenkabel

War da etwa der Praktikant von IKEA wieder am Werk?

Pmi79
Mitglied

Habe und bleibe beim lumia 950 😁zwei sind noch in der reserve

Monster80
Mitglied

ehrlich gesagt, wenn ich jetzt ein neues Telefon bräuchte dann würde ich mir das holen auch zu dem Preis.

sektor500
Mitglied

Der Name Alcatel ist im Handy und Smartphonemarkt verbrannt aufgrund von katastrophalen Fehlleistungen in der Vergangenheit.

Scaver
Mitglied

Sehe ich auch so. Alcatel kommt mir nicht ins Haus, Nokia aber genauso wenig.

doubleb
Mitglied

Mein erstes Handy mir kurzer Antenne war auch von Alcatel und ich war eigentlich zufrieden.

DonDoneone
Mitglied

😄 meines auch. Mit einem gelben zwei-Zeilen Display. Aus heutiger Sicht unvorstellbar😁

burki
Mitglied

Falls mein 930er den Geist aufgibt könnte das Idol der Nachfolger werden. Es bleibt aber die Frage, ob und wie lange es updates geben wird.
Wäre die Kamera besser als die vom 930?

bhanteali
Mitglied

Habe noch 9 Monate Zeit bis der Vertrag ausläuft. Mir ist es egal ob ich es kaufe oder mit dem Vertrag bekomme. Aber ich habe Zeit. Nutze solange das 950xl mit frischem Akku drin, der gut 2 Tage durchhält und keine Probleme mehr macht. Als Ersatz habe ich noch das 532 und acer liquid (Android für Apps die es im MS Store nicht gibt aber brauche). Es sind gerade sehr viele Projekte am Start. Wenn es im halben Jahr was cooles kommt und ich es auch toll finde dann werde ich zuschlagen.

meisterebner
Mitglied

Original akku oder nachbau?

bhanteali
Mitglied

Original. War als OEM angegeben aber unter dem Aufkleber war alles original mit MS Symbol

Stefano
Mitglied

Woher hast Du denn den Akku??? 👁
Ich bräuchte auch langsam einen…

bhanteali
Mitglied

Ebay, einfach darauf achten dass mAh und V stimmt

ExMicrosoftie
Mitglied

Also die angegebenen Preise passen nicht ganz. Neu kosten das HP, das Acer und das 950 xl etwa das gleiche, rund 700€, +/- 30€. Gebraucht jeweils rund 300€.

Ohnry
Mitglied

Mein 1520 muss weiterlaufen. Das was der Mart derzeit hergibt passt mir nicht wirklich in den Kram, sowohl mit dem Alcatel als auch mit dem HP erkaufe ich mir eine schlechtere Kamera, dass will ich nicht wirklich. Das 1520 läuft nun schon 3 Jahre, eines darf es noch. Wenn dann nix neues auf dem Mark ist werde ich Zähneknirschend das Lager wechseln.

Ralf
Gast
Ralf

ich bin auch vollkommen unsicher… – ärgere mich im Frühjahr kein 950XL gekauft zu haben bei den Preisen….
Mein 640LTE mit 8,1 läuft astrein – überlege aber seit Wochen W10 zu installieren – aber halt die Befürchtung das es dann nicht mehr rund läuft…
Das Alcatel ist mir (noch) zu teuer, das HP kann ich neu für €499,- bekommen…

Momentan sehr schwer die richtige Entscheidung zu treffen.

Lutz Berg
Mitglied

Die Befürchtung kann, zumindest ich, dir nehmen. Mein 640 DS LTE läuft gleichauf mit meinem 950er (Build). Sicherlich langsamer aber rund. Es ist außerdem im Insider Release Preview .

Kuehlberg
Mitglied

Hallo, bei dem 640 er musst Du Dir keine Sorgen machen mit W10. Hatte auch ein 640er XL DS und hatte mir in der Tiefpreisphase ein 950 er XL geholt, u. a. weil das DS kein LTE hatte. W10 läuft auf dem 640 er XL erstaunlich gut, trotz der vergleichbar geringeren Spec. Der Snapdragon 410 ist da recht gut untergebracht. Auch das Display ist irgendwie schärfer und farbtreuer als das vom 950 er XL. Ich habe das 640 er XL verschenkt und als ich es kürzlich mal wieder in der Hand halten durfte, habe ich das sogar ein wenig bereut…… Weiterlesen »

droda
Mitglied

Kann ich nur bestätigen, habe meiner Schwiegermutter W10m auf ihr 640 gespielt, läuft astrein!

habasch
Mitglied

Habe, nach rund zwei Monaten ohne richtiges WP, mir das Alcatel über cyberport.de gezogen. Mein Vorgänger war das Lumia 930. Ein Bekannter hat das HP und ist damit mässig zufrieden. Die Disskussionen über die Preise kann ich hier im Forum nicht ganz nachvollziehen. Vorallem jetzt nicht mehr, nachdem ich das Gerät in den Händen halte. Im Lieferumfang ist ein inEar Headset von jbl dabei, mit absolut genialen Klang. Ebenso aus den Socken gehaut haben mich die Stereolautsprecher am Device, die ordentlich Lärm, ohne überdrehen machen. Natürlich wäre eine Dockingstation nett gewesen. Das wollen aber auch nicht alle User. Von mir… Weiterlesen »

Barbapapa
Mitglied

Wäre klasse, wenn Du hier was über die Fotoquali posten könntest 🙂

Ulrich B.
WU Team

Hallo,

Mit welcher Systembuild wird das Idol 4 Pro ausgeliefert…? Ist dort die 15063.448 schon drauf, oder lässt sich installieren…? Kann man mit dem Gerät in die Insider…?

Gib mal bitte eine Rückmeldung.

Danke und Gruß

habasch
Mitglied

Hallo,
Das Gelieferte Build kann ich dir nicht mehr nennen. Sofort nach den Grundeinstellungen kam die Aufforderung zum Update (nicht Insider). Danach habe ich mich im Insider Fast Ring eineloggt und seit drei Tagen läuft Build 15228.0 drauf. Problemlos.

compulink
Gast

Für mich gibt es nur ein Alcatel One Touch Easy !

roerich54
Mitglied

Ich werde mal noch abwarten. Liest sich gut, was das steht. Und solange mein Lumia 830 noch funktioniert.

droda
Mitglied

Selbstverständlich – es ist für mich das beste mobile OS! Das Alcatel ist zu dem Preis im Store sicher interessant, leider sagt mir die Optik überhaupt nicht zu. Ich bin da eher der Lumia-Typ und würde das HP vorziehen, wenn denn meine Lumias den Geist aufgeben sollten. Das schnellere SoC reizt mich schon, wären da nicht die schwächeren Cams…

Kuehlberg
Mitglied

Ein Windows Phone zu (ver-) kaufen, ist aktuell ein ähnliches Geschäft dem eines topausgestatteten Diesels (Kat 5) für Stuttgart. Hinzu kommt das Betriebssystem, dessen Nutzung irgendwie so zwischen Masochismus und Selbstbefriedigung liegt. Solange die Zukunft wenig Aussichten für Gerät und Nutzer offeriert, ist die Entscheidung kaum mehr eine Preisfrage.

andy1954
Mitglied

Man sollte festhalten, das der empfohlene VK bei 599,-€ liegt. Microsoft bietet das Gerät ab dem 26.07.17 bereits für 479,99 € an. Ich denke, das in 8-10 Wochen der Preis bei 399,-€ liegen wird. Wenn ich nicht mit 950 XL und Elite x3 gut versorgt wäre, würde ich das Alcatel kaufen. Davon ausgehend, das Microsoft nächstes Jahr wieder einen Cut macht, um dann mit Windows 10 ARM neu zu starten, warte ich, wie es Mobil weitergeht. Ich habe inzwischen auch ein Samsung Galaxy S8+ und bin mit Android 7 sehr zufrieden. Dank der vielen Apps von Microsoft, die dafür sorgen,… Weiterlesen »

Rohmer1981
Mitglied

Auf der Homepage von Microsoft wird nur von Windows 10 als Betriebssystem gesprochen.. ist das nicht total irreführend??

1520
Mitglied

Die Optik gefällt mir nicht so. Ich warte bis mein Smartphone nicht mehr läuft. Möchte auch schauen, wie sich Sailfish OS entwickelt. Könnte mir momentan ein xperia als alternative gut vorstellen.