Gaming

Age of Empires II HD: Rise of the Rajas nun auf Steam

Vor drei Jahren brachte Microsoft mit Age of Empires II HD eine überarbeitete Version seines Strategieklassikers heraus. Nun kommt mit „Rise of the Rajas“ das dritte Expansion Pack der Serie heraus. Das Expansion Pack gibt es für €9.99 auf Steam zum Download.

Um „Rise of the Rajas“ spielen zu können, benötigt ihr noch die volle Version des Basisspiels. Diese gibt es derzeit für €19.99 ebenfalls auf Steam zu erwerben.

Neue Völker und Kampagnen

Insgesamt erwarten euch 4 neue Völker und 4 neue komplett vertonte Kampagnen. Für nicht mal 10€ bekommt ihr viele Stunden Spielspaß.

Schade, dass wir Age of Empires II HD und seine Erweiterungen nicht über den Windows Store kaufen können. Vielleicht bessert Microsoft an dieser Stellen noch einmal nach.

Spielt ihr Age of Empires II HD? Welcher Teile der „Age“- Spiele gefällt euch am besten?


Quelle: Steam

Vorheriger Artikel

Mass Effect Andromeda: Keine Optimierung für Scorpio

Nächster Artikel

CES 2017: Microsoft und Partner zeigen "vernetztes Fahren"

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

17
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
8 Comment threads
9 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
11 Comment authors
TormannStlfmTitusNilsPatric .R Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
DerSchuldige
Mitglied

Was will ich damit im windows store?

Samokles
Mitglied

Sie ohne das nervige Steam spielen? Brauch das tatsächlich nur für AoE, finde es super umständlich und langsam und gefühlt jedes Mal muss erst ewig Steam geupdatet werden, wovon ich nichts habe…
Da wäre mir und bestimmt auch anderen ein einfacher Kauf über den Store lieber, mit Xbox Live-Erfolgen statt diesem Steamzeug!

Nils
Mitglied

Geht mir genauso.

Slavik
Mitglied

Da dürftest du aber zu einigen wenigen gehören, die das so sehen. In meinem Freundeskreis wird Steam überwiegend dankend angenommen. Sicherlich dauern die Downloads mittlerweile etwas länger, aber zum einem sind die Spiele im Durchschnitt 20 GB groß, zum anderen hatte ich noch nie Zeitdruck, ein Spiel spielen zu müssen. Dafür entfällt aber die Lagerung der CDs/DVDs und ich kann mir sicher sein, dass auch alte Spieleklassiker angepasst wurden, so dass sie auf meinem 64bit Windows 10 laufen.

Samokles
Mitglied

Dann unterscheiden sich unsere Freundeskreise offensichtlich, weshalb es sinnvoll wäre beides anzubieten, weil sich Nutzer eben unterscheiden ? – wenn ich in einer kurzen Pause schnell mit Freunden was spielen möchte, sind ewige Downloads, die mir nichts bringen eben nervig, weil es sich bis die fertig sind nicht mehr lohnt anzufangen. Die Lagerung von DVDs entfällt btw auch im Windows Store…

Patric .R
Mitglied

Also ich weiß nicht was du mit ewigen downloads meinst aber ich hab so was kaum und wenn dann geht das auch ziemlich schnell bei mir

Vielleicht startest du steam einfach zu selten denn dann würden sich natürlich mit der zeit die Updates an stauen.
Aber ich habe kaum Updates und wenn dann sind das meistens welche von spielen und die kann man auch unterbrechen wenn man die Leitung für andere sachen Braucht.

Samokles
Mitglied

Ich habe Steam nur für AoE und in der Regel über die Xbox. Dann ist es eben so, dass ich nicht jede Woche Steam nutze und rein gar nicht von den für mich sehr lästigen Updates… Scheint hier ja auch mehreren Leuten so zu gehen 😉

Tormann
Mitglied

Stimme Samokles vollkommen zu. Steam ist für mich ein „nogo“. Habe das Zeug wegen Sins extra in einer Hyper View laufen… Wenn ich könnte, würde ich auf den “ Virus“ gerne verzichten. Der MS Store ist da weitaus das geringere Übel.?

Rene
Mitglied

Steam ist super AoE sowieso
Ich habe alle meine games bei steam

backpflaune
Mitglied

Ich will es auch lieber im Store haben.

Tormann
Mitglied

Ich betreibe für Steam extra eine Hyper-V. Für mich kommt Steam einem Virus gleich ?. Würde gerne drauf verzichten und z.B. den MS Store nutzen.

Tormann
Mitglied

Also ganz klar würde auf Steam sofort verzichten. Läuft bei mir ein einer Hyper-V und ich stelle es mit einem „Virus“ gleich ;). Würde Sins os Solar über den MS Store oder iwi anderes Angeboten wäre Steam bei mir weg!

Stlfm
Mitglied

Kannst du das nochmal schreiben? Hab es erst 3 mal gelesen..
Wieso ist steam denn ein Virus?

DerSchuldige
Mitglied

Er möchte halt was besonderes sein

Tormann
Mitglied

@Stlfm Ja, wenn sich die Veröffentlichung des „postings“ so lange zieht und man keine vernünftige Übersicht hat, dann passiert sowas schon mal. Aber was soll’s, deswegen geht die Welt ja nicht unter 😉 Zum Thema „Virus“ kurzgefasst: Steam sendet auch beim vermeidlichen „Nichtstun“ verdächtig viele Daten. Will hier nichts unterstellen, aber FAKT ist, dass ich sowas nicht brauche. Für die ganze Werbung und den restlichen Müll der da mitkommt gilt das gleiche. Auch gräbt sich Steam für meinen Geschmack zu tief ins OS ein. Es gibt sicherlich noch x weitere Punkte, aber hinzu kommt vor allem noch diese Penetranz, welche… Weiterlesen »

Nils
Mitglied

Ey, auf der Build dieses Jahr haben die doch als Beispiel zur Anwendung von Project Centennial AOE 2 HD gezeigt. Warum stellen Sie es denn nicht in den Store, wenn sie es offensichtlich schon (fast) soweit haben?

Titus
Mitglied

Bin der gleichen Meinung ich mag Steam auch nicht, ich hasse es sogar
Wegen damalige Probleme mit den Support. Nebenbei nutze ich auch Origin. Ich finde AoE sollte auch im Store zum downloaden zu Verfügung stehen, weil ich denke das was Microsoft selbst gemacht hat, es auch selbst anbieten sollte.
(Wie bei Origin).