AppsWindows 10Windows 10 Mobile

Adobe Experience Design CC kommt als Universal Windows 10 App

 

Adobe-Experience-Design-CC

Adobe arbeitet an einer Universal App Version von „Adobe Experience Design CC“. Das verriet Andrew Shorten nun über Twitter. Als Vertriebskanal dient der Store und als waschechte Universal App wird sie für Windows 10 Desktop und Mobile verfügbar sein. Hoffentlich denkt Adobe an die Continuum Unterstützung.

Adobe Experience Design CC ist ein Werkzeug, um Designs für Webseiten und mobile Applikationen zu testen.

 

Nutzt ihr Adobe Experience Design CC? Was haltet ihr davon, dass eine UWP App erscheint?

 


Quelle: nokiapoweruser

 

Vorheriger Artikel

Barcoo für Windows ist zurück - neue Windows 10 Universal App jetzt verfügbar

Nächster Artikel

Windows 10 Mobile: Smarte Dual Sim-Einstellungen im Store gesichtet

Der Autor

David

David

9
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
FuchurSTPSagittarierDjLevinlachsack Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
AndreasIndelicato
Mitglied

Sehr sehr geil 🙂

lachsack
Gast

Wenn es ne UWP app ist warum muss man da zusätzlich noch an continuum Support denken?

Fuchur
Mitglied

Prinzipiell nein. In visual studio ist das nur ein deployziel, dass bei jedem projekt sowieso mitangelegt wird. Loescht man es nicht aktiv raus, ist es da. Spätestens wenn es auch eine PC version gibt, ist alles sowieso da. Wenn man die app mobilfirst entwickelt hat und nicht auch fuer den desktop betrieb, kann es aber sein, dass man zB keine tastaturkuerzel hat. Bei nem spiel kann das zB heissen, dass man mit onscreen Kontrollen spielen muss, obwohl eine tastatur angeschlossen ist. Das ist aber sehr sehr simpel fuer die entwickler einzubauen. Bei world of tanks blitz zB hab ich ne… Weiterlesen »

lachsack
Gast

Ok danke für die erklärung ☺? dann wird ja wahrscheinlich continuum dabei sein

STP
Mitglied

Nun ja, Adobe will erst mal Desktop-Only gehen; von daher wird es wohl etwas länger dauern bis man Mobile/Continuum nutzen werden kann.

DjLevin
Mitglied

Cool

DjLevin
Mitglied

Muss aber kostenlos sein!

STP
Mitglied

Wird es nicht! Anfangs in der Beta Phase JA! Dann nur über CC Abo.

Sagittarier
Mitglied

Schreibt sie halt via Twitter an, dass die an Continuum denken. Ich nutze diese App zwar nicht aber jede UWP ist herzlich willkommen.