AnwendungAppsWindows 10

[Update] Adblock & Adblock Plus für Microsoft Edge tauchen im Windows Store auf

Adblock Plus

Microsoft wird mit dem Anniversary Update im Sommer auch die Erweiterungen für den hauseigenen Browser Edge offiziell einführen. Für viele Leute wird dabei ein Adblocker ganz oben auf der Wunschliste stehen.

Und es scheint, als könnten sie diesen dann auch direkt von Beginn an nutzen, denn im Windows Store sind die bekannten Erweiterungen Adblock und Adblock Plus bereits zu finden. In der neusten Windows 10 Redstone Build (14332) können sie auch heruntergeladen werden. Die entsprechende Meldung dazu kommt, einmal mehr, von WalkingCat auf Twitter:

Nach der Installation erscheint im Browser der entsprechende Hinweis, dass der Adblocker eingeschaltet werden muss:

Adblock installation Edge

Und hier die Downloadlinks:

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Werdet Ihr einen Adblocker installieren und nutzen? Was spricht dafür, was dagegen? Lasst es uns wissen!


Via Twitter

Vorheriger Artikel

Angebot: Zwei Original XBOX One Controller im Set für unter 70 Euro

Nächster Artikel

Rio 2016: Offizielle App der Sommerspiele jetzt für Windows 10 Mobile erhältlich

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

17
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
9 Comment threads
8 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
12 Comment authors
JakkertammelMarkFenrirScaver Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Waldi
Mitglied

Das ist der einzige Grund warum ich Edge noch nicht ausgiebig getestet habe. Vom Design gefällt mir Edge ganz gut, aber ohne Werbe Blocker geht gar nicht.

RushOliver
Mitglied

Genau so ist es. Es gibt Seiten die so penetrant mit Werbung vollgekleistert sind, dass man gezwungen ist einen Blocker zu verwenden. Werde ich nicht mit PopUps genervt, deaktiviere ich auch in der Praxis den Blocker für diese Seite. Ist nur ein Mausklick.

Mafyo
Mitglied

Endlich werde ich nicht mehr mit Werbung zugeschissen beim Surfen mit Edge! Ich freu mich total ?

Mappel94
Mitglied

AdBlock ist bereits im Store herunterladbar und funktioniert ohne Probleme

vauha2708
Mitglied

Quatsch!

Mappel94
Mitglied
Scaver
Mitglied

Er hat recht, es geht, aber nur in der Insider.
Und das ist natürlich für den Rest, also die Nicht-Insider, natürlich total egal ^^

voodoo
Mitglied

Ich b lese immer in Sommer so was hätte in Sommer Letzt Jahr gehört und nicht v wenn das Kind ins Wasser gefallen ist. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und wenn man dem 1 Jahr warten lest ist es zu spät.

Scaver
Mitglied

Letzten Sommer kam Windows 10 erst mal raus und noch vor dem Release wurde gesagt, dass die Funktion bis dahin nicht fertig werden kann und nachgereicht wird. Ich sehe nicht, dass irgend etwas ins Wasser gefallen ist. Viele warten doch nur darauf und wollen den Edge dann testen. Denn ich kenne niemanden, der FF oder Chrome nutzt, damit aber nicht zufrieden ist, aber nicht zu dem anderen der beiden wechseln will. IE „existiert“ erst gar nicht in solchen Überlegungen und Edge hat halt noch Defizite. Wenn diese nun ausgeräumt werden, hat Edge eine Chance. Zwar nicht unbedingt auf Platz 1,… Weiterlesen »

Scaver
Mitglied

Ja das ist 1 von 2 Sachen die mich an Edge noch stören.
Nun darf das Menü oben inkl. Favoritenleiste nur noch etwas kleiner werden., Ist merklich größer als der vom FF, da geht mir zu viel von der Webseite verloren.

Fenrir
Mitglied

Ich liebe den Edge Browser. Uns dann noch mit AdBlock? Super. Wird es die Erweiterungen sich für die Mobile Version geben?

Mark
Gast
Mark

Ich soll da vorher noch etwas runterladen… aka.ms/winup

Hab doch schon Win10 auf dem Tablet

Mappel94
Mitglied

Dann hast du nicht die aktuelle Insider-Build (Build 14332).

Scaver
Mitglied

Ist bisher nur für die aktuellste Insider Build (= Beta Testversion) verfügbar.
Für den Rest erst ab Mitte/Ende Sommer, wenn das „RedStone“ Update für alle kommt.

tammel
Mitglied

Habe seit Jahren ABP auf FF und browse nie mehr ohne ?

Jakker
Mitglied

Hatte mal vor vielen Jahren für einen Passat-Freunde-Verein eine Seite auf npage.de gebaut (es sollte ja kostenlos bleiben), auf der aktuelle Treffen, Bilder, Skuriles rund ums Auto veröffentlicht wurden. Stolz wie Harry besuchte ich das nächste Treffen und wurde förmlich in der Luft zerrissen, was für eine werbeverseuchte Seite ich da gebaut hatte.
Davon hatte ich nichts gemerkt, da schon ewig mit FF und Adblock-plus unterwegs. Wieder zuhause, die Seite mal mit dem IE ohne Adblock besucht, gruselig…
Nie mehr ohne!!!