MicrosoftNews

Acer installiert in Zukunft Microsoft-Apps auf ausgewählten Geräten

Acer

Acer und Microsoft haben einen neuen Deal miteinander abgeschlossen, welcher die Vorinstallation von diversen Apps aus dem Hause Microsoft auf ausgewählten Geräten von Acer beinhaltet.

Die Rede ist von insgesamt sieben Apps, die auf ausgewählten Tablets und Smartphones vorinstalliert sein werden:

  • Word
  • Excel
  • PowerPoint
  • Outlook
  • OneNote
  • OneDrive
  • Skype

Um welche Geräte es sich dabei handelt, wird in der Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen nicht näher erläutert.

Der Deal erinnert stark an die Partnerschaft zwischen Samsung und Microsoft, über die wir 2015 bereits berichtet haben. Auch dort ging es um vorinstallierte Apps von Microsoft, die auf den Geräten von Samsung zu finden waren / sind.

In einer separaten Mitteilung kündigte Microsoft zudem an, dass sie insgesamt nun mit 74 Hardware-Partnern auf der ganzen Welt zusammenarbeitet, die auf ihren Geräten Dienste von Microsoft vorinstalliert haben. Ganz nach der Strategie von Satya Nadella.


Quelle: Microsoft (1 & 2) via Windows Central

Vorheriger Artikel

Dropbox zieht mit Kundendaten nach Deutschland um

Nächster Artikel

Das NuAns Neo könnte wohl doch nach Deutschland kommen

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: