GadgetsNews

Acer schmiert WP Honig ums Maul, zeigt neues Phone und Fitness Tracker!

8167-1

Acer ist wohl der namhafteste Hersteller der in den letzten Monaten (wieder) zum Windows Phone Ökosystem hinzukommt. Acer CEO, Wahid Razali, lobt Windows Phone für seinen niedrigen Hardwarehunger und sieht im Low Budget Bereich eine klare Überlegenheit für die Performance für Microsofts mobiler Plattform.

Die Community hat allerdings eine teils sehr kritische Meinung zum neuen Windows Phone Sprössling aus Acer’s Schmiede. Seit Veröffentlichung der Fakten ist das Liquid M220, mit heftigem „Bashing“ konfrontiert. Nicht mehr zeitgemäß seien die Specs. Zugegeben, Microsoft macht es mit seinen jüngsten Modellen Lumia 535, 532 und 435, den anderen OEMs nicht gerade leicht. Trotzdem kann jeder Hersteller mit ein wenig Kreativität, ein Alleinstellungsmerkmal schaffen, das nicht soviel Geld kostet.

Acer Liquid M220 Spezifikationen:

  • 4 Zoll WVGA Display (800×480 Pixel),  On-Screen Navigations Buttons
  • 1.2 GHz Snapdragon 200 Dual-Core Prozessor
  • Dual-SIM 3G
  • 512 MB RAM
  • 4GB interner Speicher, durch microSD erweiterbar
  • 5 Megapixel Hauptkamera, Weitwinkel, Autofokus mit LED-Blitz
  • 2 Megapixel Frontkamera
  • 1300 mAh Akku
  • Windows Phone 8.1, upgradbar auf Windows 10

Die Hardware ist bis auf die Kameras wirklich unterste Kanone. Allerdings könnte die niedrige UVP von €79 und das, wie ich finde, interessante Backcoverdesign, einige Kunden fangen (in die Falle locken würden einige sagen).

Fakt ist, dass das Lumia 432 mit einer UVP von €89 auf dem Papier das wesentliche bessere Smartphone darstellt. Ein finales Urteil werde ich noch nicht abgeben, da ich nicht weiß wie gut das Display des Acer Liquid M220 ist. Einem guten Display(also Kontraste, Farben, Blickwinkelstabilität) würde ich gegenüber mehr Ram, Speicher oder Prozessor, immer den Vorzug geben.

Ein Gutes hat es in jedem Fall: Die Diskussion ob 512 MB Ram Geräte den Upgrade auf Windows 10 bekommen, dürften damit beendet sein – zum Glück bleibt ja noch die Variable Snapdragon S4, über die man diskutieren kann.

Acer Liquid Leap+

2000584006

Der Fitnesstracker Trendzug ist in vollem Gange und keiner darf ihn verpassen! Mit dem Liquid Leap+ präsentiert Acer einen Fitness Armband, das alles kann was Standard ist: Schritte zählen, Kalorienverbrauch, zurückgelegte Strecke und Schlafmonitor. Dank IPX 7 Standard, kann man ihn auch beim duschen tragen. Er unterstützt Windows Phone, iOS und Android und liegt bei einer UVP von €79.

Man bekommt Benachrichtigungen auf dem 1 Zoll großen Display und kann auch seine Musik vom Armband steuern. Muss das Microsoft Band mit einer UVP von €199 nun zittern? Ich denke nein. Das MS Band weist eine einzigartige Ansammlung an Sensoren auf. Ich bin mir außerdem ziemlich sicher, dass das Liquid Leap+ kein GPS ohne Smartphone unterstützt. Cortana und ein virtuelles Keyboard sind ebenfalls nicht mit an Bord – ebenso fehlt die wichtige Anbindung an MS Heatlh.

Das Acer Liquid+ ist aufgrund des Preisunterschieds nicht mit dem MS Band vergleichbar. Seine Funktionen, das hübsche Design und eine Akkulaufdauer von 5 Tagen, machen es auf jeden Fall interessant.

 

Was denkt ihr zu Acers Rückkehr zu WP und dem neuen Fitnessband?

 

Quelle

 

Vorheriger Artikel

HP Spectre 360x Ultrabook - HP und Microsoft blasen zum Angriff auf das MacBook Air

Nächster Artikel

Gerücht bestätigt: Galaxy S6 (Edge) kommt ab Werk mit Microsoft Apps!

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
X_Diabolus Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
X_Diabolus
Gast
X_Diabolus

Als kleines Gadget ist es doch gar nicht mal schlecht. Ich denke, dass es sich schon lohnen würde. Außerdem weis man ja noch nicht wann das MS Band offiziel auf dem Markt kommt. Und zum überbrücken ist es vom Preis her doch gut geeignet. Da mein Lumia 930 nun mal keine Benachrichtigungs-LED hat, finde ich es gut, wenn mir ein Band Smartband, wie dieses, mitteilt, dass ich eine Nachricht bekommen habe, denn nicht immer bekomme ich es mit, wenn das 930 in meiner Tasche vibriert