NewsWindows 10 Mobile

72 neue Emojis – schon jetzt in Windows 10 Mobile Builds

emojipedia-unicode-9-sample-images

Das Unicode-Konsortium hat vor einigen Tagen mit dem Unicode 9.0 Standard 72 neue Emojis eingeführt. Neu hinzugekommen sind unter anderem ein Emoji für SabbernSeflie machen, Achselzucken und Facepalm (was etwa Frust oder Fremdscham ausdrückt), sowie Gesten für Finger kreuzen und Fist Bump, auch bekannt als die Ghettofaust. Außerdem gibt es eine Reihe neuer Lebensmittel, Tiere und Sportarten.

Eine gute Nachricht: diese neuen Bestandteile des Unicodes sind  in den aktuellsten Windows 10 Mobile Preview Builds bereits enthalten. Ihr müsst dazu mindestens die Build 14367 auf eurem Smartphone installiert haben, dann könnt ihr euren Kontakten jetzt schon „Gorilla“ und „Frühstücks-Speck“ schicken. Wer nicht am Insider Programm teilnimmt, muss bis zum Anniversary Update warten, das vermutlich Ende Juli ausgerollt wird.


Quelle Emojipedia via Nokiapoweruser Bild

Vorheriger Artikel

Microsoft veröffentlicht Windows 10 Insider Preview Build 14371 für PC

Nächster Artikel

Facebook (Beta) für Windows 10 Mobile erhält kleines Update

Der Autor

Florian_L

Florian_L

"Seal the deal and let's boogie for a while"

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
8 Comment threads
6 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
13 Comment authors
MrGh00stschumi1331@win10Arthersmokermarine Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
AlexanderKhan
Mitglied

Hört sich ja gut an

ProtoMike
Mitglied

Ganz spektakulär war ja das NinjaCat Emoji ??

Hirsch71
Mitglied

☺?

Petrella
Mitglied

Endlich hat win10m einen Sinn. ?

HP535
Mitglied

Sind die Emojis nun auch im Style von Telegram,Whatsapp und co,oder sind die Emojis im Style der Lumia Emojis?

Omega420
Mitglied

Retro war am besten… ;). ;D ;D O_O ❗ Windows ist da ja abwärts kompatibel, die Jugend leider nicht.

?
?

MrGh00st
Mitglied

ach quatsch x.x die retro-smileys finden nach wie vor verwendung, v.a. weil sie sich einfach viel schneller tippen lassen ^_^

worbel65
Mitglied

Darauf hat die Welt schon lange gewartet.?

smokermarine
Mitglied

Verstehe nicht warum das emoji design auf windows mobile nicht vereinheitlicht wird. Mich stört, dass ich zb bei SMS das coole windows design bekomme, bei whatsapp oder ähnlichem sehen die smileys aber so aus wie bei iphone und android

MrGh00st
Mitglied

Seh das eher andersrum: mich stören die Windows Emojis, die von iOS/ Whatsapp/ Telegram sind einfach die bekanntesten, wenn da jeder sein eigenes Süppchen kocht, erkennt doch niemand mehr, welches Emoji eigentlich gerade gemeint ist.

schumi1331
Mitglied

Normalerweise ist das Design vereinheitlicht, nur die App-Entwickler gerade WhatsApp bauen da ihr eigenes Süppchen…

@win10
Mitglied

Das ist deshalb so denn sonst würde keiner mehr erkenne was das für ein smiley ist b.z. WhatsApp erkennt die Emojis nicht (war bei mir so wo ich noch ein isider war) und somit kommen nur rechtecke!! Finde ich aber auch schade

Arther
Mitglied

+1