ExclusivesNewsReportWindows Phone

50 % der WindowsUnited Leser halten 5 Zoll für die optimale Displaygröße

BLU Win HD LTE

Size does (not) matter…?

Mitglieder des WindowsUnited Newsrooms bei Facebook haben in schöner Regelmäßigkeit die Möglichkeit (zusätzlich zu den Votings auf unserem Blog) an spannenden Blitzumfragen teilzunehmen.

Diesmal wollten wir Folgendes von unseren Lesern wissen:

Welche Displaygröße ist bei einem Smartphone eigentlich genau die richtige? 

Als Nokia im Oktober des Jahres 2011 mit dem Lumia 800 das allererste Windows Phone der Finnen präsentierte, hatte das Display aus heutiger Sicht eine beinahe schon mickrige Diagonale von nur 3,7 Zoll vorzuweisen. Smartphones mit Bildschirmen dieser Größe galten zu diesem Zeitpunkt aber noch lange nicht als rar gewordene Exoten.

Jahrelang hielt daher auch Apple an aus heutiger Sicht eher bescheidenden 3,5 (später 4) Zoll fest, während die Geräte anderer Anbieter größer und größer wurden, so auch die Lumias und Windows Phones anderer Hersteller. Doch mittlerweile ist auch das iPhone auf Wunsch mit Bildschirmgrößen von bis zu 5,5 Zoll erhältlich und Geräte unter 4 Zoll sind in der Smartphone-Welt praktisch wie ausgestorben.

Doch was wollen die User wirklich?

Sind immer größere und hochauflösendere Displays das Maß der Dinge für den Konsumenten geworden und somit eine möglichst komfortable Einhandbedienung längst ein Relikt vergangener Tage? Oder wünschen sich Konsumenten in naher Zukunft vielleicht doch lieber wieder einen Handschmeichler in der Größe eines Lumia 800?

Lumia640XL

Zur Auswahl standen im Rahmen der Umfrage die folgenden Antwortmöglichkeiten, wobei die letzte von einem unserer Leser hinzugefügt wurde:

  • Unter 4 Zoll
  • Genau 4 Zoll
  • In etwa 4,5 Zoll (oder ein wenig mehr)
  • Genau 5 Zoll
  • Mehr als 5 Zoll
  • Für Windows Phone gibt es kein Limit bei der Bildschirmgröße

Und so haben 50 unserer Leser entschieden:

Weniger als 4 Zoll scheinen 2015 für unsere Leser gar kein Thema mehr zu sein, dabei galt und gilt das Lumia 800 (mit nur 3,7 Zoll) jahrelang für nicht wenige Windows Phone Fans als eines der schönsten Lumias aller Zeiten – doch ein Gerät mit weniger als 4 Zoll, das konnte sich keiner der Teilnehmer der Umfrage mehr vorstellen. In Zahlen: 0 % stehen 2015 auf weniger als 4 Zoll.

Immerhin 2 % der Stimmen (und damit genau eine Stimme) findet 4 Zoll nach wie vor die ideale Größe für ein Smartphone-Display. Wer 4 Zoll möchte, wird heutzutage allenfalls noch im Einsteiger-Segment fündig: Das Lumia 532 (hier unser Test) beispielsweise hat noch eine Diagonale dieser Größe.

Ganze 4 %  der Teilnehmer glauben sogar, dass es für Windows Phone eigentlich kein Limit bei der Bildschirmgröße gibt – offenbar scheint das Betriebssystem für manch einen unserer Leser für jeden Anspruch perfekt zu sein, ganz egal ob nun bei 4 oder 6 Zoll.

Lumia-532-DSIM-beauty-1-jpg

Das Lumia 735 gilt ebenfalls als eines der schönsten Lumias, die je gebaut wurden. Mit seinem 4,7 Zoll großen HD Display bietet es für viele den perfekten Kompromiss aus Ergonomie und optimaler Größe. Dennoch überrascht es ein wenig, dass nur 12 % der abgegebenen Stimmen (6 Teilnehmer) mit einer Diagonale, die irgendwo zwischen 4 und 5 Zoll liegt, am besten zu recht kommen.

Lumia-735-hero1

Überspringen wir nun eine Größe, denn entgegen der Annahme, dass der prozentuale Anteil der Stimmen auch mit dem Wachstum der Größe stetig ansteigt, sind mehr als 5 Zoll eben nicht von der Mehrheit der User gewünscht. Dennoch sind 32 % der Stimmen (16 Teilnehmer) ein klares Indiz dafür, dass Geräte mit besonders großen Displays heutzutage immer noch stark im Trend liegen.

Kommen wir nun zum klaren Sieger: Für genau 50 % der abgebenden Stimmen (nämlich 25) sind 5 Zoll das Maß der Dinge. Wer hätte das vor einigen Jahren schon gedacht?

Alles offenbar eine Frage der Gewöhnung wie einer unserer Leser verrät:

„Vorher hatte ich 4″ und als ich auf 5″ gewechselt bin fand ich das komisch. Jetzt hab ich mich super dran gewöhnt. Jetzt komme ich mit einen 4″ Gerät nicht klar wenn ich es in der Hand halte.“

Wie immer gilt auch diesmal: Das Ergebnis muss keinesfalls repräsentativ für die gesamte Community und schon gar nicht für die Gewohnheiten sämtlicher Smartphone User sein, spiegelt es aber immerhin die Meinung der 50 Teilnehmer der Umfrage wieder und zeigt somit eine tendenzielle Bevorzugung auf.

Du hast an der Umfrage nicht teilgenommen aber möchtest uns trotzdem deine optimale Bildschirmgröße verraten? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar unter diesem Beitrag und deine zukünftige Mitgliedschaft im WindowsUnited Newsroom bei Facebook.


Quelle: WindowsUnited Newsroom (Facebook)

Vorheriger Artikel

App zum Sonntag: Daily Activities - mehr als nur ein Schrittzähler!

Nächster Artikel

Review: Das HP Spectre x360 im zweiwöchigen Praxistest

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: