ExclusivesNewsSupportWindows 10Windows 10 Support

Anleitung: Windows 10 Update und Neuinstallation ├╝ber das Media Creation Tool

Windows-10-Laptop

Seit gestern ist Windows 10 offiziell verf├╝gbar. Viele User von Windows 7 oder Windows 8 haben bereits die M├Âglichkeit zum kostenlosen Upgrade in Anspruch genommen und sind auf das neue Betriebssystem umgestiegen. Das Windows 10 Upgrade wird allerdings in Wellen ausgerollt, sodass nicht jeder gleich am ersten Tag zum Zug kommt. Zudem verl├Ąuft das Upgrade leider nicht bei allen Nutzern ohne Probleme.

Einen Trick, wie ihr das Windows 10 upgrade “erzwingen” k├Ânnt, falls es euch noch nicht angebot wird, findet ihr hier. Eine Alternative zur Windows 10 Installation ├╝ber den Windows Updater ist aber das offizielle Media Creation Tool von Microsoft. Mit diesem kleinen Programm k├Ânnt ihr das Windows 10 Update quasi “per Hand” ausf├╝hren, was auf manchen Ger├Ąten besser funktioniert. Au├čerdem kann man das Media Creation Tool nutzen, um ein Windows 10 Installationsmedium zu erstellen (USB-Stick oder DVD) von dem man eine komplette Neuinstallation ausf├╝hren kann. Wie das geht, erkl├Ąren wir euch im folgenden Tutorial. Die Kollegen von PC Games haben auch ein sch├Ânes Video erstellt, das wir f├╝r euch mit einbinden.

Windows 10 Update ├╝ber das Media Creation Tool

Windows 10 Upgrade ├╝ber Media Creation Tool – So geht’s

1) Lade HIER das Windows 10 Media Creation Tool herunter. Dabei musst du w├Ąhlen zwischen der 32-bit Version und der 64-bit Version. Du bist nicht sicher, was du brauchst? Deine aktuelle Windows-Version findest du in den Systeminformationen (Windows 7) bzw. unter System (Windows 8). Mehr Informationen.

2) Starte das Media Creation Tool

3) W├Ąhle “Jetzt Upgrade f├╝r diesen PC ausf├╝hren” und klicke auf Weiter

4) Windows 10 wird nun heruntergeladen. Folge anschlie├čend den Installationsanweisungen

Clean Install ├╝ber Media Creation Tool (USB-Stick, DVD)

Windows 10 clean install media creation tool usb dvd

Mit dem Media Creation Tool kann man auch ein Boot-f├Ąhiges Installationsmedium erstellen, mit dem man eine komplette Neuinstallation (clean install) von Windows 10 durchf├╝hren kann. Auf Grund des Aktivierungsschl├╝ssels (siehe unten) sollte man einen clean Install aber erst durchf├╝hren, nachdem man bereits einmal auf Windows 10 upgegraded hat oder ├╝ber einen neuen Windows 10 Lizenzschl├╝ssel verf├╝gt.

Windows 10 Installationsmedium erstellen – So geht’s

1) Lade HIER das Windows 10 Media Creation Tool herunter.

2) W├Ąhle “Installationsmedium f├╝r einen anderen PC erstellen” und klicke auf Weiter.

3) W├Ąhle nun die Sprache, die Windows 10 Edition (Home oder Pro) und die Architektur (32-bit oder 64-bit). Dabei solltest du die Edition w├Ąhlen, die deiner aktuellen Windows Lizenz enstpricht. Das “N” bei steht dabei f├╝r “mit Media Center”.

4) Nun hat man die Wahl zwischen USB-Speicherstick und ISO-Datei, die man auf eine DVD brennen kann. Ein bootf├Ąhiger USB-Stick wird automatisch erstellt, die ISO-Datei muss man selbst mit Hilfe eines Brennprogramms auf eine DVD brennen. In jedem Fall wird damit ein bootf├Ąhiges Installationsmedium erstellt.

5) Nun m├Âchte man bei einem Neustart des PC’s den Setup-Assistenten vom USB-Stick bzw. von der DVD starten. Dazu muss man eventuell zun├Ąchst im BIOS die Boot-Reihenfolge ├Ąndern. Um das BIOS aufzurufen, muss man je nach Hersteller eine andere Taste oder Tastenkombination kurz nach dem Einschalten des Computers dr├╝cken. ├ťblich sind etwa “Esc”, “F1”, “F2”, “F8”, “F10” oder die Tabulator-Taste. In der Regel wird auch beim Systemstart ganz kurz eingeblendet, wie man das BIOS aufrufen kann. Im BIOS sucht man dann nach dem Men├╝punkt “Boot Device Priority” (oder ├Ąhnliches) und w├Ąhlt dort an Platz 1 das DVD-Laufwerk bzw. den USB-Stick aus. Mehr Informationen.

6) Installationsanweisungen folgen und Windows 10 neu installieren. Viel Erfolg!

Windows 10 clean install USB DVD

Die Sache mit dem Aktivierungsschl├╝ssel

Bei einer Neu-Installation von Windows 10 braucht man einen Aktivierungsschl├╝ssel. Die alten Product Keys von Windows 7 bzw.. Windows 8 werden (zumindest aktuell) NICHT akzeptiert. Ein neuer Windows 10 Lizenzschl├╝ssel wird aber erst generiert, nachdem man schon einmal von Windows 7 / Windows 8 auf Windows 10 upgegraded hat. Eine Neu-Installation sollte man deshalb erst NACH einem erfolgreichen Upgrade durchf├╝hren, es sei denn man hat ohnehin vor, eine neue Windows 10 Lizenz zu kaufen.

Hat man einmal auf Windows 10 upgegraded, kann man den neuen Windows 10 Lizenzschl├╝ssel mit Hilfe eines Tools auslesen. Dazu gibt es zum Beispiel den License Crawler, den NirSoft Product Key Viewer oder den MyKeyFinder. (Hinweis: ich habe noch nicht alle diese Programme unter Windows 10 ausprobiert.)

 

Wie habt ihr das Windows 10 Upgrade durchgef├╝hrt? Hattet ihr mit dem Update Probleme? Lasst es uns wissen in den Kommentaren.


via pcgameshardware, winfuture

Video: pcgameshardware

Vorheriger Artikel

Microsoft kapert Android: Windows 10 Mobile Preview bald f├╝r Xiaomi Android Phones

N├Ąchster Artikel

Pfiffiges Windows-Zubeh├Âr: Cortana auf Knopfdruck mit dem Cortana Bluetooth Button

Der Autor

K├Ânigsstein

K├Ânigsstein

Mehr Beef als Maredo.

Hinterlasse einen Kommentar

25 Kommentare auf "Anleitung: Windows 10 Update und Neuinstallation ├╝ber das Media Creation Tool"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | ├Ąlteste | beste Bewertung
wpDiscuz