NewsWindows 10 MobileWindows Phone

Offen wie nie: Joe Belfiore äußert sich zu Windows Mobile!

Endlich mal Klartext: Offen wie lange nicht mehr hat sich Joe Belfiore auf Twitter zur Zukunft von Windows Mobile geäußert. Der Vizepräsident von Microsofts Operating Systems Group galt lange Zeit als der sichtbarste und überzeugendste Vertreter von Windows Phone. Seine heutigen Tweets lassen aber kaum noch Zweifel daran, dass Belfiore und Microsoft die Windows Mobile Plattform praktisch aufgegeben haben. „Ist es Zeit, die Windows Mobile Plattform zu verlassen?“, fragt ein verunsicherter User auf Twitter. Belfiore kann dazu natürlich nicht „Ja“ sagen, aber seine Antworten sind nahe dran.

Microsoft werde Windows 10 Mobile natürlich weiter supporten, so Belfiore. Neue Features und Hardware stünden aber nicht mehr Fokus. Der Microsoft Manager macht auch keinen Hehl daraus, dass er sich privat schon längst von Windows Mobile verabschiedet hat. Vor zwei Jahren war es noch ein kleiner Skandal, als Belfiore mit einem iPhone gesichtet wurde.  Mittlerweile scheint es selbstverständlich zu sein, dass sich nicht mal mehr die Verantwortlichen in Redmond ein Windows Phone antun.

Aber lest am besten selbst, wie Joe Belfiore auf Fragen  zu Windows Phone und Windows Mobile antwortet.

„Ist es Zeit, die Windows Mobile Plattform zu verlassen?

Hängt davon ab, wer du bist. Viele Unternehmen stellen sie immernoch ihren Angestellten zur Verfügung und wir werden sie supporten!

Als individueller End-Verbraucher, habe ich die Plattform auf Grund der App und Hardware Vielfalt gewechselt. Diesen User werden wir ebenfalls unterstützen! Wähle das, was für dich am besten ist.

Wir als individuelle User WP auch! Werdet ihr Einzelpersonen mit WP also nicht supporten? 🙁

Natürlich werden wir die Plattform weiterhin supporten… Bug Fixes, Sicherheitsupdates, etc. Neue Features / Hardware zu entwickeln, ist aber nicht der Fokus.

Das beste für mich ist Windows 10 Mobile, aber der Mangel an Apps ist ein großes Problem. Wir wollen neue Apps, ihr müsst einen Weg finden, um Entwickler anzuziehen. 

Wir haben SEHR INTENSIV versucht Anreize für App-Entwickler zu schaffen. Geld bezahlt.. Apps für sie geschrieben… Aber die Menge an Nutzern ist für die meisten Unternehmen einfach zu niedrig, um zu investieren. 🙁

Wenn Leute zu iOS oder Android wechseln, werden sie auch das Ökosystem wechseln. Niemand braucht dann noch Microsoft. Das wird euer nächstes großes Problem.

Tatsächlich ist eine riesen, riesen Mehrheit unserer Windows/Office (und Xbox) Nutzer auf einem gemischten Ökosystem. DIE MEISTEN Leute haben ein anderes Phone als „PC“.

Windows Mobile im Wartungsmodus

Es ist natürlich traurig, dass ein paar Tweets zu Windows 10 Mobile schon einer Sensationsmeldung nahe kommen. Aber nach Jahren verlogener, respektloser oder einfach inkompetenter Informationspolitik von Microsoft, tun klare Aussagen einfach gut. Natürlich passen Joe Belfiores Antworten genau zu dem, was wir schon seit Monaten über Windows Mobile schreiben. Die Plattform befindet sich praktisch nur noch im Wartungsmodus, Ambitionen auf dem mobilen Markt hat Microsoft schon lange nicht mehr.

Respekt an alle Fans, die trotzdem aus Liebe und Überzeugung an ihrem Windows Phone festhalten. WindowsUnited steht weiterhin hinter euch. Für Microsoft gilt das leider schon lange nicht mehr.

Was haltet ihr von Joe Belfiores Aussagen? Schaffen die für euch endlich Klarheit? Diskutiert mit in den Kommentaren. 

 

Vorheriger Artikel

Samsung arbeitet mit Ingram an virtuellem Windows-Desktop für Dex

Nächster Artikel

Microsoft Launcher: Das Karten-System macht Widgets endlich übersichtlich

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

Hinterlasse einen Kommentar

94 Kommentare auf "Offen wie nie: Joe Belfiore äußert sich zu Windows Mobile!"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Hannes Lüer
Redakteur

Die letzte Aussage beunruhigt mich… Versteht er wirklich nicht, dass sich das in Zukunft ändern wird oder sagt er es nur nicht, um den Fan nicht zu beunruhigen?

STP
Mitglied

Leider gibt es auch Kapitäne, die das Schiff frühzeitig verlassen. Glücklicherweise gibt es noch ein paar Crewmitglieder (Devs) die die Passagiere nicht in Stich lassen.

Jptech42
Mitglied

Wenn ein Microsoft Manager schon selbst sagt, dass es mehr Apps und Vielfalt bei anderen OS gibt und er sich dafür entschieden hat, ist ja klar dass es das schon war. Ich nutze mein 950xl noch bis ende diesen Jahres, dann wird mal im Weihnachtsverkauf nach einer Alternative geguckt. Traurig, aber mit Microsoft-Launcher, onedrive, onenote und office auf Android hab ich schon gute Erfahrungen gemacht. Das wird mein weg.

KeyserSoze
Mitglied

Der Microsoft-Launcher hat aber mit Windows Mobile aber mal
so gar nichts zu tun, er vermittelt dir nicht annähernd ein Windows Phone
zu nutzen, auch nicht mit Ganz viel Phantasie!
Für das 950XL gibt’s noch MS Support bis 3/2019,
manchmal glaube ich, dass der ein oder andere nur auf neue Anreize
aus ist und einen Grund sucht um sich ein neues Smartphone zu kaufen…

droda
Mitglied

Wie kommst Du auf 3/2019, lt. lifecycle mindestens bis 6/2019, ggf. Verlängerung durch feature2?

KeyserSoze
Mitglied

Von mir aus gerne bis 6/2019 : )
Meine Infos habe ich von hier * entweder ich kann nicht rechnen
oder hab was falsch vertanden, oder im Artikel ist „Dein“ Datum
noch nicht mit eingeflossen:

* https://www.drwindows.de/news/microsoft-feature2-ist-redstone-3-fuer-mobile

droda
Mitglied
KeyserSoze
Mitglied

Okay, die Seite ist mal direkt zu den Favoriten gekommen,
hoffentlich stimmt auch der Lebenszyklus ^^

GrimReaper
Mitglied

Also ich bin auch auf der suche nach einem neuen Phone…… Jedoch wird es die Elite X3, als Krönung meiner WinPhones und wird bis zum bitteren Ende verwendet

fessi1
Mitglied
Es geht dabei glaube ich gar nicht so sehr darum ein neues Spielzeug zu haben. Natürlich hält das 950 noch ewig und kann alles was es jetzt kann. Das kann sogar noch mein Palm Pre und mein HP Pre3… Das Problem ist auch nicht das fehlen von Apps, denn die die jetzt noch die Stange halten dürften nahezu alle sagen… „mir fehlt nix“ Aber, und das war meine Reißleine, die Apps die da sind und „mir reichen“ werden a nicht mehr gepflegt (bugfix) und bekommen b keine neuen Funktionen mehr. Und wenn man dann mal auf den anderen beiden plattformen… Weiterlesen »
miraraculi
Mitglied

Schade….. finde es immernoch gut.

henning
Mitglied

Thx für“euren“ Support
Schade das Microsoft ständig so inkompetent ist

backpflaune
Mitglied
„Wir haben SEHR INTENSIV versucht Abreize für App-Entwickler zu schaffen. Geld bezahlt.. Apps für sie geschrieben… Aber die Menge an Nutzern ist für die meisten Unternehmen einfach zu niedrig, um zu investieren.“ Das sagt doch alles. Aber nein viele werden weiter sagen, dass das OS wirklich nur soo kurz vor dem Durchbruch stand. Ein paar mehr Geräte, mehr Werbung und die Sache wäre durchgestartet. Hier habt ihr noch mal schwarz auf weiß wie MS Entwickler dazu gebracht hat ihre Apps temporär auf der eigenen Plattform zu bringen. Langfristig ohne Erfolg. Zum Glück wird mein 950 trotzdem noch ne Weile halten.… Weiterlesen »
Matthias
Mitglied

Ich hoffe mein 950 hält noch ein paar Monate. Und dann im Frühjahr 2018 mal sehen, was der Gerätemarkt anbietet. Und ob irgendwas anderes von MS in der Pipeline ist.

Scaver
Mitglied

Dein 950 hält, bei ordentlicher Nutzung weg noch bis 2019. Also das Argument mit der Aussage zu Frühjahr 2018 passt einfach nicht!

Leonard Klint
Admin

Mann Scaver, vielleicht läuft 2018 der Vertrag aus oder er will einfach wechseln?

dicks
Mitglied

Also für mich sind die Aussagen völlig nachvollziehbar. Mein 950 wird noch halten aber ich halte den Android-Markt im Auge und werde wechseln wenn mein 950er schlapp macht.

Arno
Mitglied

Für mich ist hier nur ein Hybrid interessant. Beide alternativen Systeme schon ausgetestet und immer wieder zu Winmobile zurück gegangen. 😎👍😉

zimtree
Mitglied

„Aber nach Jahren verlogener, respektloser oder einfach inkompetenter Informationspolitik von Microsoft, tun klare Aussagen einfach gut.“
– Das trifft es auf den Punkt!

„Respekt an alle Fans, die trotzdem aus Liebe und Überzeugung an ihrem Windows Phone festhalten. WindowsUnited steht weiterhin hinter euch.“
– Respekt an euch liebes WU-Team! Das ist keine Selbstverständlichkeit. Danke dafür!!!

Arno
Mitglied

Da mich zB. nie interessiert hat, ob es viele Apps im Store gibt, bleibe ich erst mal bei Winmobile. Bin werder Spieler, noch Film-/Serien-Schauer. Auch reicht mir das bisschen an Photographie. Nutze das Phablet als Kommunikations-, Office- & News-Plattform. Ach, telefonieren zudem auch… 👍😉😎😁

leuchtturm04318
Mitglied
Ms wird es nicht anders machen als IBM: sich komplett zurückziehen und sich als Lizenzgeber am großen sein Geld verdienen. Erst stirbt Windows 10 Mobile, dann die Gerätesparte um die Marken Surface und X-Box, irgendwann erkennen sie dass das ständige Genörgel der Windows 10 Nutzer auch nichts mehr bringt und andere OS-Plattformen ggf. schon auf gleicher Höhe sein könnten, die Apps (Office & Vo.) lässt man mit harten Bandagen in outgesourcten Firmen weiterschreiben und schließlich ist der dann ehemalige Software Microsoft nur noch ein Hegdefond unter vielen. Ist jetzt zwar etwas schwarz gemalt, wäre aber eine logische Folge dessen, was… Weiterlesen »
Kuehlberg
Mitglied
Schlage nie die Hand, die Dich füttert…. Oh, oh. Wie kommt man aus einer Nummer raus, welche man mit Milliarden kaputt gemanagt hat? Es wird niemand aus dieser Riege zugeben, dass man es ein Stück weit selbst vergeigt hat. Warum hatte er doch gleich eine Auszeit seinerzeit genommen? Es bedarf wohl mehr, als das hohe Roß, auf das man immer mehr Geldsäcke packt und dann zunächst nicht mal merkt, dass der Gaul schon deswegen eigentlich schon tot war, totgesattelt wurde. Die Zukunft wird zeigen, wie nachhaltig die Aufgabe von Windows 10 Mobile ist/ sein wird und der Ausstieg hier im… Weiterlesen »
Lernstudio
Mitglied

Es ist schon bitter für alle die an Microsoft geglaubt haben, wie ich auch. Lumia und surface und das band sind irgendwie gut und laufen auch noch. Aber jetzt muss man umsteuern, glücklicherweise ist nokia wieder da. Die meisten Mobilefans von microsoft werden zu nokia zurueckgehen und android schlucken.

droda
Mitglied

Ich hoffe, dass man bei Microsoft die Bedeutung eines mobilen OS doch noch erkennt, meinetwegen auf mit W10 auf neuer Hardware.
Alphabet kommt für mich, trotz aller Verlockungen, nicht in Frage. Tja, und ein iPhone X ist einfach zu teuer.
Ich habe meine Sammlung jetzt auf 2x Lumia 950 XL und 1x 650 geschrumpft. Damit müsste ich mittelfristig über die Runden kommen…🤔

rugged
Mitglied

Ja, aber nicht mehr mit der aktuellen Führungsriege..

civicdriver80
Mitglied

Das mit dem Support bis 3/2019 glaub ich nicht. Damals bei Symbian wurde auch ein Support bis 2016 angekündigt…und man hat die ganzen Services usw. ALLE viel eher abgeschalten. Support ist anders. Ich denke das wird sicher wieder so laufen. Wenn es wenig genug Nutzer sind interessiert niemanden mehr was sie mal versprochen haben. Das klingt jetzt blöd und hart, aber ich hab es bei Symbian life erlebt, wie der von Microsoft versprochene Support aussieht! Wenn sich das alles weiter so entwickelt kann man nur noch wechseln. LEIDER! Denn ich mag Windows 10 mobile!
Hier mal n link dazu… http://www.techstage.de/news/Nokia-beendet-Support-fuer-Symbian-und-MeeGo-1974822.html

stn
Mitglied

Tja, war leider abzusehen… Ich bleib dabei solange mein lumia 950 mitmacht. Dann sehen wir mal was bis dann existiert. Alles wird immer mobiler, somit irgend auf eine Art auch microsoft…

ahaaa
WU Team

geht mir genau so. meines ist aber bereits halb tot☹😬

lusttigervati
Mitglied

Also daß sich das mit WM erledigt hat ist doch nun wirklich ne echte Sensation 🤣

granolche
Mitglied

Ich schätze mal, dass WhatsApp irgendwann im nächsten Jahr den Stecker zieht. Hoffen tue ich es für die Windows Fans natürlich nicht.

Huhnagack
Mitglied

Hoffe ich auch nicht. Die einzige App, die ich notwendigerweise auf meinem Handy brauche. Ansonsten müsste ich mir was anderes anschaffen. Wär Mist

keinuntertan
Mitglied

Außer Microsoft reicht genug Kohle rüber …

makkabaeus
Mitglied
Microsoft wird sich als Mythos noch länger halten, aber irgendwann wird es einen Wechsel in der Generation der Entscheidungsträger in allen Firmen dieser Welt geben. Und da wird es Microsoft schwer haben. Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit sind Voraussetzung für jede geschäftliche Zusammenarbeit und für jede nachhaltige Anbieter-Kundenbeziehung. Microsoft hat sich zu viele Unzuverlässigkeiten und zuviel Versagen in den letzten Jahren geleistet. Das Lebensalter der erfolgreichen deutschen Unternehmen wird Microsoft nicht erreichen. Ich vermute allerdings, dass es Apple noch in hundert Jahren geben wird. Warum? Apple-Produkte sind zwar teuer, aber sie funktionieren und das zuverlässig. Apple lügt die Kunden nicht an und… Weiterlesen »
hanno
Mitglied

Apple ist genauso ein Schrott und Android ist nicht besser wollen alle nur verkaufen sollte ich wechseln wird’s wieder Nokia

Ralf950
Mitglied

Apple & Android beides ein Linux bzw Unix…….basierend

rbl64
Mitglied

Äh,Nokia hat Android als Betriebssytem!

Shyntaru
Mitglied
Nene, bei Apple läuft das ganze etwas anderes ab. Du erfährst offiziell vor der Einführung eines neuen Produktes nichts, genauso wenig, was für Software Updates kommen und auch Versprechungen werden genau null gemacht. Apple gibt dir ein Produkt, dass zu 99% funktioniert, du entscheidest ob es dir gefällt oder nicht. Funktionen kommen erst dann, wenn sie ins System passen. Dinge die du evt für sinnvoll erachtest, werdne gestrichen, weil Apple eben anderes darüber denkt. Standard Dinge für dne markt, müssen nicht gleichzeitig Standard Dinge im Apple Kosmos sein. Das sah man zuletzt beim A11 Bionic und der neuen eigenen GPU… Weiterlesen »
Ralf950
Mitglied

Langsam wird klar was mit das ist „das letzte Windows „gemeint war….

Prim
Mitglied

Ich habe windows 10 mobile bereits den Rücken gekehrt… Und bin mit meinem P10 und Android 7 recht zufrieden…

myopinion
Gast

Das habe ich auch gemacht.
Bin mit meinem Nokia 5DS sehr zufrieden.

tiberiummike
Mitglied

Moin, mir ist das alles langsam egal……, wir haben alle recht viel Geld für die Handys ausgegeben und bleiben auf den Kosten sitzen.
Wir wissen ja schon längst, dass MS uns Absaufen lässt 😒
Was passiert mit den Apps die gekauft wurden?
Gehen die Lizenzen auch auf einem Android usw.?

So lange mein 1520 noch irgendwie zuckt, bewege ich mich nicht weg…..💪

remmy
Mitglied

Warum nicht gleich? Die jenigen die ein Windows Phone wollen&mögen behalten es trotzdem. Diese Aussage hätte schon viel eher kommen sollen.

robertm0606
Mitglied
Mir hat schon die Aussage von Nardella gereicht („Für was braucht man ein drittes Smartphone OS?“). Wie deutlich muss man noch werden, damit auch der letzte kapiert, dass WP tot ist? Ich jedenfalls hab mir schon mein neues Handy mit Android 7 (UHans X2) bestellt, da ich schon seit geraumer Zeit mit meinem Lumia 640 nicht mehr zufrieden bin. Spätestens, als MS anfing, ihre Apps eher für Android und IOS zu entwickeln, als für WP, und die Lumia Reihe verkauft wurde, hätte man kapieren müssen, dass es mit WP zu ende geht. Dazu braucht es keine „klaren“ Worte eines Joe… Weiterlesen »
Patrick76
Mitglied

Da stößt du bei WM Fans auf taube Ohren, man könnte es vielleicht mit „Liebe macht blind“ beschreiben 😅

hansra1
Mitglied

Eben alles gesagt, die Form der Aussage kenn ich dich schon weiter,“ Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung (Winphone User) verunsichern;)

hanno
Mitglied

Ich werde mein Lumia 950 so lange behalten bis es nicht mehr funktioniert .Danach wechseln ich zu Nokia

Stephan
Gast

ganz ehrlich, Microsoft sollte das Ding (Windows Mobile) einfach Opensource machen… dann wird es berühmter als sie es sich je erhofft hatten!

Doctore99
Mitglied

Dann aber bitte erst nach dem Supportzeitraum sonst wird’s auch für Unternehmen uninteressant.

Andi68
Gast

Anstatt ein eigenes System zu fahren, sollte Microsoft ihre Oberfläche auf iOs und Android portieren.
Live Tiles auf meinem iPhone, dass wäre der Hammer!
Ich liebe meine iPhone aber ich hasse die chaotische, unübersichtliche Oberfläche von iOs.

Shyntaru
Mitglied

Du denkst doch nicht ansatzweise, dass Apple das zulassen wird 😉

FZ61
Mitglied

Inzwischen wird MS wirklich peinlich. Nach WM wird wohl bald auch das „eine, letzte, Windows “ eingestellt.

Cubelix
Mitglied

Tja, Microsoft macht, was Microsoft am besten kann… Es sich mit allem und jedem zu verscherzen… Dumm nur, dass immer mehr Hersteller Antworten auf Microsofts Dienste haben, für MS werden die nächsten Jahre hart…. Sehr sehr hart…

lutz0411
Mitglied

Ich hab mein Lumia 950 DS letzte Woche verkauft. Schade, schade… Aber ich hab echt keinen Bock, bei der Beerdigung bis zum Schluss dabeizubleiben. Hab das System und das Lumia 950 DS speziell sehr gemocht. Goodbye…

Ngdata
Mitglied

Sie sind wirklich Loser.
Der Erfolg in anderen Bereichen hat Nadella den nicht vorhandenen Blick für die mobile Sparte versperrt.
Schade um das schöne System.
Ich bleibe dabei, so lange es irgendwie Sinn macht.

ExMicrosoftie
WU Team

Ich werde so lange es irgend geht, mein Lumia 950 xl benutzen bzw. gebraucht nachkaufen; vielleicht auch ein Alcatel Idol 4 Pro oder ein HP Elite X3.
Android kommt mir nicht ins Haus, das ist mir zu unsicher, und iOS ist mir zu teuer, da weigere ich mich. Und überhaupt, beide OS k…. mich an, was die Bedienung angeht. Es hilft alles nichts.
Wenn gar nichts mehr geht, tut es auch wieder ein Feature Phone und ein Tablet für die Apps. ✌

droda
Mitglied

Bin dabei 😎!

Eissphinx
Gast

Simple Frage
Wie lange bist du schon Rentner ?
Aber wenn es dich glücklich macht….

defected85
Mitglied

„Aber nach Jahren verlogener, respektloser oder einfach inkompetenter Informationspolitik von Microsoft…“

Harte, aber wahre Worte!

Mich würde interessieren, was Joe Belfiore dazu getrieben hat, plötzlich so offen zu twittern.
Diese Intuition hätte schon vor ein paar Jahren niemanden geschadet.

wunix
Mitglied

Schau mer mal, was da noch so alles in naher Zukunft passiert: http://www.zdnet.de/88314535/bericht-microsoft-verabschiedet-sich-2019-von-surface-geschaeft/?inf_by=59db2432681db85b698b4655 @leuchtturm04318: Gar nicht mal so übel, dein Gedankenspiel 😀

bhanteali
Mitglied

Ich verstehe das nicht. Ich kenne inzwischen schon paar die SF haben mich inbegriffen. Was erwarten die, dass jeder SF nutzt?

bhanteali
Mitglied

Ich bin froh dass ich das GPD Win habe. Und wenn es dass PGS rauskommt dann werde ich mir das zulegen. Ich habe kein Problem damit ein Hybrid – Nischenprodukt zu nutzen. Mit den Geräte kann man unbeschränkt alles machen.

Doctore99
Mitglied

Warum können die Unternehmen nicht ihren Mitarbeitern sichere Androidhandys geben ?
Sorry etwas Zynismus gehört einfach dazu, mir als Admin sind die W10-Teile einfach am liebsten einmal in die Liste eingetragen Passwort geschickt Ruhe 😉

supermurmel
Mitglied

Da geben sie den App Entwicklern die Schuld 😀😀😀 Microsoft kriegt es einfach nicht gebacken ein sauberes System zu entwickeln, was auf allen Systemen läuft ✌ wenn mobile fällt, fällt auch irgendwann die Desktop Variante.

Christoph
Gast
Also, ich habe das Ökosystem aufgrund massiver Verzweiflung über Microsoft auch auf Apple übertragen. Und da ist die Autoren-Meinung völlig richtig, das die meisten das komplette System wechseln werden. Das ganze passiert zwar nicht Ad-hoc, sondern so langsam, im Zuge der Ersatzbeschaffung. Ich bin zwar einerseits sehr traurig, das MS die mobile Sparte aufgegeben hat, aber andererseits bin ich froh, denn in IOS habe ich einen verlässlichen Hersteller gefunden, auf den ich mich künftig wirklich verlassen kann. Die Geräte sind der Hammer und die Software läuft auch perfekt. Mittlerweile gibt es nur noch eine XBOX One S die mich an… Weiterlesen »
supermurmel
Mitglied

Ihhh Apple 😲

myopinion
Gast
Ich habe letzte Woche mein letztes Lumia 550 verkauft. Auslöser dafür war bei mir der Edge Browser mit einem Fehler der mich schon länger geärgert hat. So konnte ich auf bestimmten Webseiten, nichts in leere Textfelder schreiben, wenn ich etwas kommentieren wollte. Wenn selbst Microsoft meint, wir unterstützen jetzt nur noch die verbleibenden Plattformen, habe ich jetzt ein noch besseres Gefühl, nach dem Verkauf. Mittlerweile habe ich seit 1 Woche ein Nokia 5 und Microsoft bietet hier wirklich alle Apps an, die ich auch unter W10m gerne genutzt habe. Dazu kommen auch noch Aps die ich benötige, die von Drittanbietern… Weiterlesen »
wpDiscuz