DealsGadgetsNewsWindows 10

GPD Pocket: Mini Laptop mit Windows 10 jetzt im Sale

GPD erregte Anfang des Jahres einiges Aufsehen, als eine Crowdfunding Kampagne für einen 7 Zoll Mini-Laptop startete.

Die ohnehin schon ansehnlichen Specs mit einem Intel Atom x7-Z8750 haben sich seitdem auch verbessert, so sind statt der angekündigten 4Gb RAM jetzt 8 verbaut. Somit erhaltet ihr für den aktuellen Preis von knapp 440€ ein ordentliches und vor allem handliches Stück Technik, denn Dank der schmalen Ränder ist das Gerät kaum größer als das Display selbst, und wem die 7 Zoll nicht ausreichen, der kann problemlos per microHDMI einen größeren Bildschirm anschließen.

CPU: Intel Atom x7-Z8750

Speicher: 8GB RAM + 128GB EMMC

Display: 1920 x 1080 (FHD), 7 Zoll, Touch

Anschlüsse: USB (3.0), MicroHDMI, C-Type USB, Klinke

Maße: 18,20 x 10,90 x 1,99 cm, 500 Gramm

Windows ist in englischer Sprache installiert, ein deutsches Sprachpaket lässt sich aber einfach herunterladen.

Kaufen könnt ihr den GPD Pocket Mini Laptop bei Gearbest.

 

Vorheriger Artikel

Verarsche: LinkedIn "App" für Windows 10 nur Webwrapper

Nächster Artikel

Windows 10 und Cshell UI: Herausforderungen des mobilen Neustarts

Der Autor

Florian_L

Florian_L

"Seal the deal and let's boogie for a while"

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "GPD Pocket: Mini Laptop mit Windows 10 jetzt im Sale"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Enner
Mitglied

Wenn man jetzt noch damit telefonieren könnte …

Ralf950
Mitglied

Geht das Display anzunehmen?

Leonard Klint
Admin

Nope, ‚klassischer‘ Laptop, aber gute Specs und doch iwie geil 😊😀☺️

sirozan
Mitglied

Stellt euch vor man könnte jetzt einfach den Bildschirm umklappen, das Teil hochkant nehmen und Windows 10 vom Desktop- oder Tablet-Modus auf den Handy-Modus schalten…so hätte Windows 10 zum Launch aussehen sollen.

bhanteali
Mitglied

Habe das GPD Win und voll zufrieden. Nutze es hauptsächlich zum spielen oder video am TV schauen 👍😎

Leonard Klint
Admin

Das ist das mit dem Game Pad richtig? Magst du mal n Test als Gastartikel veröffentlichen? *😊

bhanteali
Mitglied

habe momentan sehr viel im Geschäft zu tun. Falls es etwas ruhiger wird, komme ich vielleicht auf das Angebot zurück.

compulink
Gast

Da werden Erinnerungen wach… so wie damals beim Nokia N900 🙂

Mappel94
Mitglied

Mich stört leider lediglich das amerikanische QWERTY-Tastenlayout

Leonard Klint
Admin

Aufkleber sind eine sehe günstige Methode um das zu ändern

ptrsrtp
Mitglied

7″? Erinnert mich an meinen guten alten eee pc 701. Damals schon perfekt und die Mutter aller ebooks. Nutze ich immer noch gerne. Nur der Akku war halt nix.
Das kleine Ding sieht nett aus, und für Ultramobilen Einsatz sicher einen Spaß wert.

6258Sebastian
Mitglied

Schade damit es keine Telefon funktion hat. Sonst ist es ein top gerät

Sissi
Gast

Echt süß, erinnert mich ein wenig an die alten Nokia Communicator E90. Aber ob man ein mini Windows Laptop braucht, montan würde er mir fürs Codieren und Fehlerauslesen im Auto gut gefallen. Naja mal sehn

wpDiscuz