MicrosoftNewsSurface

Surface Book mit Performance Base ab heute erhältlich

Lange hat es gedauert, nun aber ist es soweit. Das Microsoft Surface Book mit Performance Base ist nun auch in Deutschland erh√§ltlich. Das Surface Book mit Performance Base kommt in drei unterschiedlichen Konfigurationen. Die g√ľnstigste startet mit ‚ā¨2599.

Unterscheide zum Surface Book

Das Surface Book mit Performance Base unterscheidet sich in einigen Punkten vom urspr√ľnglichen Surface Book. In puncto Grafikkarte und Akku hat das Ger√§t ordentlich zugelegt, was das Surface Book zu einem noch potenteren Laptop macht. Mit GTX 965M und 16GB RAM sollte auch Gaming ein Thema sein, solange man die Grafikeinstellungen nicht allzuweit in die H√∂he treibt. Der Akku soll 16 Stunden durchhalten (im Vergleich zu den 12 Stunden des normalen Surface Book)

Zwar arbeitet in allen Varianten des Performance Base ein Intel Core i7 Prozessor, doch handelt es sich hierbei weiterhin um einen Vertreter der Skylake-Familie (6.Generation). Kabe Lake Prozessoren werden erst im Surface Book 2 zum Einsatz kommen.

Bestellen könnt ihr das Surface Book mit Performance Base hier:

Surface Book mit Performance Base bestellen


Quelle

Vorheriger Artikel

Instagram f√ľr Windows 10 (Mobile): Update bringt selbstl√∂schende Bilder

Nächster Artikel

Windows 10 Creators Update (1703) - Alle Neuerungen im Video

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Surface Book mit Performance Base ab heute erhältlich"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | √§lteste | beste Bewertung
Firefly
Mitglied

Ich bin immer noch der Meinung, die h√§tten sich nicht Konkurrenz im eigenen Haus schaffen sollen mit „Surface Pro“ und „Surface Book“, sondern diese HighEnd-Tastaur mit der Grafikkarte & Akku f√ľr das „Surface Pro“ kompatibel herstellen sollen…

Parasec
Mitglied

Das Book ist ein klar zu unterscheidendes Produkt. Ich glaube nicht das eine kompatibilitätslösung sinnvoll wäre.

Jptech42
Mitglied

Das Ding ist ja schon ziemlich fett von den Specs her… Leider aber auch im Preis…

Andre
Mitglied

das wird meins, endlich genug zusammen gespart ūüėé

Herron
Mitglied

Alte (und zu schwache) Grafik, zu hoher Preis. Somit uninteressant f√ľr mich.

Flying Dutchmen
Gast

Ganz deiner Meinung!
Da auch das in allen Varianten der Grafikkarten Speicher gleich gro√ü ist…

windows.sa
Mitglied

Es ist ja auch eher sekundär ein Gamer 2-1 Laptop.
Sollst damit eher Produktiv sein, arbeiten, zeichnen, berechnen etc.

Shyntaru
Mitglied

Gerade bei so etwas braucht man eine deutlich bessere Karte als zB Gamer. Noch dazu ist die 1070 oder 1080 stromsparenden und kleiner….

windows.sa
Mitglied

Wie gesagt denke mal nicht, dass Microsoft hier gamer ansprechen will.. Mit dem geld kannst du dir einen msi gamerlaptop holen, oder von Lenovo

wpDiscuz