NewsTipps und TricksWindows 10

[Support] Patchday – Probleme machen Computer fast unbenutzbar

 

Windows 10 Build 15060

Nachdem der letzte Patchday von Microsoft aufgrund von¬†einigen Problemen abgesagt wurde, durften wir uns letzten Dienstag wieder auf neues Updates freuen. Doch die Freude wird getr√ľbt. Denn offenbar gibt es mit den ausgerollten Updates gro√üe Probleme bei einigen Nutzern.

Redditor becketbw¬†schreibt in seinem Thread auf Reddit, dass sein Computer nach der Installation der Updates nahezu unbenutzbar sei. Probleme mit dem Startmen√ľ, der Benutzerkontensteuerung und einigen Programmen an der Tagesordnung.
Viele Möglichkeiten die Probleme aus dem Weg zu räumen, sollen laut Autor nicht möglich sein. Die Updates vom 14. Februar sollen sich auf normalen Weg nicht deinstallieren lassen und auch ein Start im abgesicherten Modus, sollen nicht die erhoffte Wirkung erzielen.

I installed March 14th windows updates this morning, and for the most part, my computer does not work. Chrome opens, most programs do not i.e. start menu, steam, control panel, you name it. I went to uninstall the updates but cannot. I went into safe mode -> settings -> security and updates, but that instantly closes when I click it. Control panel, programs, updates (am able to reach the updates this way, however i am not able to uninstall the updates from March 14th. Not only can i not uninstall them, system restore and rollback build does not work. This issue has been mentioned in the stickie post from yesterday, but still has no resolution. Has anyone solved this without a factory reset?

Edit: This is what I personally did for a temporary fix: (these exact steps may not work for you) – create a new user, you probably have to make it through the command prompt, then make a password for that user through the control panel -> Users. From there restart, and you have to immediately open the start menu (a delay causes the menu to not open) and click on the User you’ve just created and sign in.

Doch Becketbw fand eine Möglichkeit einigen Problemen aus dem Weg zu gehen und veröffentlichte einen Workaround.

  • √úber die Eingabeaufforderung erstellt Ihr einen neuen Benutzer
  • Nun m√ľsst Ihr √ľber die Ger√§testeuerung ein Passwort f√ľr den gerade neu erstellten Benutzer erstellen.
  • Im n√§chsten Schritt, den Computer neustarten und den neu erstellten Benutzer, √ľber das Startmen√ľ ausw√§hlen.

Dieser Workaroung gibt Hinweise darauf dass der neu ausgerollte Patch von Microsoft, das Benutzerkonto des Benutzers beschädigt. Sollt das wirklich der Fall sein, so ist das Erstellen eines neuen Benutzers unumgänglich.

Einige Probleme sind den Redmondern schon bekannt und es wird an einer Lösung gearbeitet. Wir hoffen, dass euer Rechner nicht von den genannten Problemen betroffen ist.

Habt Ihr Probleme mit den neuen Updates?


via Reddit

Vorheriger Artikel

Microsoft spielt der Konkurrenz wieder in die Hände

Nächster Artikel

Windows 10 Build 15061 f√ľr Fast Ring Insider verf√ľgbar

Hinterlasse einen Kommentar

30 Kommentare auf "[Support] Patchday – Probleme machen Computer fast unbenutzbar"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | √§lteste | beste Bewertung
Ulrich B.
Mitglied

Ich bekomme die 953 auf meinem ASUS Transformer Mini erst gar nicht installiert. Bleibt immer bei „Updates werden vorbereitet. Bitte den Computer nicht ausschalten.“ stehen. Habe ganze 24 Stunden gewartet. Dann aus gemacht und neu gestartet. Die 693 hat es seinerzeit problemlos installiert. Habe das Update auf 953 nun erst einmal gesperrt. Jemand eine Ahnung woran das liegen k√∂nnte? Und wie ich das installiert bekomme! So bekomme ich auch das Vorbereitungsupdate, f√ľr das Creatorsupdate nicht. Bin absolut ratlos, wie ich weiter vorgehen soll….

ExMicrosoftie
WU Team

Wenn es tats√§chlich an einem schon vorher besch√§digten Benutzerkonto liegen sollte, wie ich vermute, m√ľsste ein neuer Benutzer und dann das Update funktionieren. Magst Du es ausprobieren?

Ulrich B.
Mitglied

Was bedeutet Konto besch√§digt? Ich benutze das selbe Konto auf meinem Lumia 1520 und konnte dort problemlos auf die Version 953 updaten. Daher kann das Konto doch eigentlich nicht besch√§digt sein. Dann w√ľrde das beim Lumia ja auch nicht klappen….

Mocca
Mitglied

Er spricht vom Benutzerkonto am PC, dein Handy hat damit nichts zu tun. Es kann tatsächlich sein, das beim Update von Windows 7/8 zu 10 das Benutzerkonto beschädigt wurde. Da bedeutet aber im umkehrschluss, das niemand mit einer frischen Installation das Problem hat.

Ulrich B.
Mitglied

Da ASUS Transformer Mini habe ich mir erst im Januar gekauft. War schon RS1 in der Version 0 vorinstalliert. Habe es dann sofort auf die Version 693 updaten k√∂nnen. Habe danach nichts mehr daran ge√§ndert. Daher wundert es mich ein wenig, das nun das Konto besch√§digt sein sollte. Werde ich mir nochmal ansehen. Ggfs. das Mini einmal komplett zur√ľck setzen, wenn nichts anderes hilft. Habe nur momentan keine Zeit f√ľr einen solchen Mist. Danke aber trotzdem an alle….

DonDoneone
Mitglied

Meine Erfahrung sagt mir immer wieder das Geduld die beste L√∂sung ist. Ob Probleme auf Laptop oder Lumia. Nach maximal f√ľnf Tagen war pl√∂tzlich alles wieder in Ordnung. Ich benutze aber auch beides nicht produktiv, von daher hab ich leicht reden.
Jedenfalls trifft es zumindest bei mir wirklich zu, das sich fast alles nach ein paar Tagen von selber wieder eingerenkt hat. Ohne Updates und HR. Seitdem ich das gespannt habe bleibe ich bei Bugs viel cooler ūüėĀ

ExMicrosoftie
WU Team

Uuups, das ist aber unsch√∂n. Das scheint was v√∂llig neues zu sein. Wenn wir mal annehmen, dass der Bug nicht erst neu eingebaut wurde, muss man davon ausgehen, dass nur ein wirklich verschwindend kleiner Anteil der User dieses Problem haben d√ľrfte.
Es ist auch möglich, dass das Konto bereits schon vorher beschädigt war. So ein Fehler wäre dann praktisch nicht abfangbar.
Mal schauen, wie die R√ľckmeldung ist.

tombert
Mitglied

Pleiten Pech und Pannen ūüėč mein Rechner l√§uft. Konnte den letzten auf 953 nicht installieren.

Prim
Mitglied

ich hatte noch keine Probleme und meine 2 Pc und ein tablet haben das update… und alles passt..

phsieben
Mitglied

Hier auf zwei älteren PCs kein Problem (Athlon II X2 und Ivy Bridge)

hanno
Mitglied

Ich hatte kein problem

Fleedy
Mitglied

Alle unsere Rechner laufen einwandfrei. Sollte es mal zu einem Problem kommen, dann steht jeweils ein funktionierendes Image als Backup bereit. 5 bis 15 Minuten später ist das Problem dann gegessen.

W10MNutzer
Mitglied

Ein Tablet und ein PC, keine Probleme mit der 14393.953. Ein Tablet und ein Rechner keine Probleme mit der 15060.

hm
Mitglied

Ebenso, alles bestens.

VEXTOR
Mitglied

Alles super!! Ist doch auch schon ewig her! Evtl. Hat er einfach nur i etwas vermurkst! Das scheint mir eher der fall zu sein ūüėõ

wikinger2112
Mitglied

Irgendwas ist ja immer wenn es ein Update gibt. *kopfsch√ľttel*
Zum Gl√ľck l√§uft meine Gurke nach dem Update noch.
Muss dringend das automatische Update unterbinden bevor mein Notebook auch der Updatefluch ereilt.

sunrise
Mitglied

Im Gegensatz zum Fastring Update 060 verlief das Update von 726 auf 953 ohne Probleme

Patrick76
Mitglied

Windows ist halt f√ľr Experten und MS baut doch nur extra f√ľr uns immer so nette Gimmicks mit ein das wir auch was zu tun haben und mitdenken d√ľrfen. W√§re doch langweilig wenn alles so einfach reibungslos funktionieren w√ľrde wie bei den Anf√§nger OS der Konkurrenz ūüėÜ

hellgate
Mitglied

Bei mir ging nix mehr. Haben dann denn letzten update deinstalliert,danach war alles wieder ganz normal zum Gl√ľck ūüćÄ.

Gerd48
Mitglied

Bei mir funktioniert am Acer PC das Update 953 ohne Probleme, ebenso am Lumia 950. Das Update W10 (und Mobil) f√ľr 1607 KB3150513 vom 16.03.17 ist ebenfalls auf beiden Devices.

Ralf950
Mitglied

Alles läuft 3 Systeme .

GueVo
Mitglied

PC und Windows Lumia 950 XL ohne Probleme.Update f√ľr Windows 10 Version 1607 f√ľr x64-Systeme (KB3150513) erst beim 2.Versuch. (Fehler beim Update)

thommesborg
Mitglied

Das zeigt genau, warum ich Windows so schei√üe finde. Ich bin Anwender, kein Spezialist. In dieser Situation k√∂nnte ich mir selber niemals helfen, noch w√ľrde ich es noch wollen.

Ich hätte mit keinem meiner Chromebooks, bei einem noch so kaputten Update, ähnliche Probleme.

hackepeter13
Mitglied

also ich hatte bislang nach dem Update noch keine Probleme

andy1954
Mitglied

Ich habe Build 14393.953 auf 3 PCs, einem Surface Book und einem Lenovo Yoga Book installiert. Ich war angenehm √ľberrascht wie flott diesmal die Installation √ľber die B√ľhne ging. Bisher l√§uft alles fehlerfrei.

antikerl
Mitglied

Updates sind bei mir durchgelaufen, ohne Probleme. Allerdings ist der Store und die Suchleiste ohne funktion. Reparatur war bisher nicht möglich.

Cunctatorix
Mitglied

Surface,Lumia, Desktopi7 alles läuft

Andi68
Gast

Läuf einwandfrei, sowohl auf meinem Mediacenter als auch auf Boot Camp. Vielleicht war das Benutzerkonto des Betroffenen ja schon vorher beschädigt.
Ich halte es f√ľr heikel, wenn EIN Benutzer ein Problem hat, gleich von einem Massenproblem zu sprechen.

Paul
Gast

Hallo, habe genau dieses Problem seit Version 1607 (KB3150513)! Mein AdminUser war wohl noch aktiv als der letzte Update draufgespielt wurde. Danach komme ich zwar auf meinen 2.User, aber mein AdminUser ist kaputt. Bin ganz schön sauer auf Microsaft. Hat wohl Donald einen Schummelfix nach Germany geschickt -) LG Paul

Jendh
Gast

Habe auf einem meiner Rechner massive Probleme seit dem letzten Update. Mal funktioniert die Maus nicht mehr, mal starten verschiedene Programme nicht mehr, alle Wiederherstellungspunkte waren gel√∂scht, die Systemwiederherstellung deaktiviert, immer wieder gibt es dll-Probleme, der Rechner ist langsam, die von mir gesetzten Standardprogramme sind ver√§ndert, stattdessen ist √ľberall Edge reingesetzt (insbes. bei pdf-Dateien), das l√§√üt sich auch nicht deaktivieren.
Update deinstallieren hat nicht geholfen.

wpDiscuz