AnwendungAppsNews

Whatsapp Update bringt UI Verfeinerung (Beta)

Whatsapp Beta hat ein neues Update erhalten und bringt eine leicht veränderte UI mit.

Whatsapp-beta-1

Nachdem wir in der letzten Aktualisierung der Whatsapp Beta bereits das Gruppieren von Nachrichten gesehen haben, wurde diese Neuerung mit diesem Update noch weiter verfeinert.

wp_ss_20160219_0002

Auf dem rechten Bild sieht man die Gruppierung der einzelnen Nachrichten. Auf der linken Seite kommt noch die Verk√ľrzung der Chat Bubbles auf die L√§nge des Textes hinzu.

Am Aussehen der Whatapp Beta (und schlie√ülich der offiziellen Version) wird immer weiter gefeilt. Dabei w√ľnschen sich die meisten Whatsapp Nutzer doch eine sch√∂ne, von Grund auf f√ľr Windows 10 programmierte Universal App. Zur Frage ob es eine Universal-App geben und wann eine solche ggf. erscheinen wird, gibt es bisher keine offiziellen Informationen.

Die Whatsapp Beta ist leider nicht öffentlich und es werden zur Zeit auch keine neuen Tester aufgenommen.

Die offizielle Version von Whatsapp gibt es hier:

WhatsApp
WhatsApp
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

 

Was haltet ihr von den √Ąnderungen an der UI? Findet ihr sie sinnvoll?


 

via WMPU

 

Vorheriger Artikel

TED Konferenz: Microsoft zeigt neue Demo der Hololens

Nächster Artikel

Windows Insider Bundle: Microsoft liefert Mozo Cover aus

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "Whatsapp Update bringt UI Verfeinerung (Beta)"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | √§lteste | beste Bewertung
wpDiscuz