AppsCommunityFeaturedWindows 10

[Update: App da]Community: Bewegt etwas mit „Project AppGap“

Project AppGap

Project AppGapWie Viele von Euch wissen werden, klafft im Windows Store nach wie vor eine App-LĂŒcke (zu Englisch: AppGap). Diese soll – ist es doch der mĂ€chtigste Grund gegen die Anschaffung eines Windows Phones oder Tablets – mit Windows 10 geschlossen werden: Universal Apps, Project Islandwood und Westminster sollen die Entwickler anwerben.

Da Microsoft selbst dies nicht immer gelingt und einfach, um nochmal einen drauf zu setzen, haben wir nun das

Project AppGap

ins Leben gerufen:

Denn auch wenn es so manchem in der Community an keiner App fehlt, möchten wir den Entwicklern nochmal deutlich darstellen, welche Vorteile eine Entwicklung fĂŒr Windows trotz des geringen Marktanteils haben kann. Ebenfalls fragen wir verschiedene Unternehmen, ob sie eine Windows App in Planung haben, oder ob unsere Plattform strikt ignoriert wird (Du bist gemeint, Snapchat!).

Um das Projekt richtig zu fördern, seid Ihr da draußen gefragt. Wir haben verschiedene Textvorlagen fĂŒr Euch zusammengeschrieben. Diese könnt ihr per E-Mail verschicken. Ihr könnt damit Unternehmen und Entwickler anschreiben und sie darum bitten, eine App fĂŒr Windows zu entwickeln. Diese Methode hat schon das ein oder andere Mal etwas bewirkt und das wohl bestmögliche, was die Community fĂŒr die Windows Plattform tun kann.

Unsere Textvorlagen bauen sich auf aus:

  • App – fehlt
  • App – alt
  • Spiel – fehlt
  • Spiel – alt
FĂŒr ein AbĂ€ndern der Vorlagen bzw. das Verfassen und Einreichen alternativer Textvorlagen bei uns wĂ€ren wir im Übrigen sehr dankbar. Damit haben wir in Zukunft die Möglichkeit, Unternehmen in kurzer Zeit mit Mails zu ĂŒberschwemmen, ohne dass diese etwas Organisiertes dahinter vermuten.

Das bieten wir neben den Textvorlagen:

  • Zusammenfassung aller RĂŒckmeldungen der Unternehmen und Entwickler
  • Auflistung der Unternehmen/Entwickler und deren Apps mit E-Mail-Adresse
  • Windows 10 App (universal)

Wo findet man uns?

  • FĂŒr Poweruser: OneNote (Einladungen dazu werden auf Anfrage per Mail verschickt)
  • FĂŒr Normaluser: Windows 10 App

Das bietet unser Notizbuch in OneNote:

  • Textvorlagen (Szenarien siehe oben)
  • Zusammenfassung aller RĂŒckmeldungen der Unternehmen und Entwickler
  • Auflistung der Unternehmen/Entwickler und deren Apps mit E-Mail-Adresse

Das bietet unsere App:

  • Textvorlagen mit integrierter Teilen-Funktion
  • Weitere Funktionen kommen mit der Zeit
Project AppGap
Die App fĂŒr das #ProjectAppGap wird heute ab 20 Uhr verfĂŒgbar sein.

So kann man uns erreichen:

  • Mail: [email protected]
  • Twitter: @Manuel_Blaschke und @TechNils, Hashtag #ProjectAppGap
Wir erwĂ€gen, das Projekt auch international auszuweiten. DafĂŒr ist allerdings noch ein wenig Arbeit zu tun: Das Verfassen von englischen Textvorlagen, die Übersetzung unserer App und des Notizbuchs. Um Mithilfe dabei wĂ€ren wir euch sehr dankbar.
Auch das Ausbauen der App mit vielen komfortablen und Übersichtlichkeit fördernden Funktionen ist in Planung.

Die App wird ab heute Abend um 20 Uhr öffentlich im Store verfĂŒgbar sein, wenn auf Twitch im #WindowsWohnzimmer der Startschuss fĂŒr das Projekt fĂ€llt. Denn dort möchten wir euch das Project AppGap auch noch einmal live in aller Ruhe vorstellen. Seht also zu, heute Abend um 20 Uhr auf twitch.tv/windowswohnzimmer zuzuschalten oder euch die im Anschluss auch hier veröffentlichte Aufzeichnung anzuschauen.

Project AppGap
Entwickler: Manuel Blaschke
Preis: Kostenlos

Das war es fĂŒrs Erste von uns.
Wir hoffen aber, in Zukunft mehr von euch zu hören und verbleiben in diesem Sinne mit:
Auf gute Zusammenarbeit!

Euer Project AppGap Team

Manuel und Nils


WindowsUnited wĂŒnscht seinen beiden ehemaligen Redakteuren viel Erfolg bei ihrem Projekt. 

Vorheriger Artikel

Neue Zahlen: Surface verkauft sich viel besser als erwartet

NĂ€chster Artikel

Lumia 950: Italienischer Luxus-Juwelier produziert limitierte Edel-Cover

25 Kommentare

  1. 3. Februar 2016 von 19:19 — Antworten

    Vielen Dank. Klasse idee. Da mache ich gerne mit

  2. 3. Februar 2016 von 21:03 — Antworten

    WĂŒrde ich auch gerne. Aber wo soll diese app sein. Man wollte sich doch nochmals melden.

  3. 3. Februar 2016 von 21:13 — Antworten

    Habe eine gute idee fĂŒr eine app fĂŒr windows (10) (mobile) (Phone 8.1) wie wĂ€re es mit einer app, um die lĂŒcken im windows store zu fĂŒllen, eine App die den entwicklern einen Hinweis gibt, das wir die App wollen! Name: Project AppGap! 😀 spaß beiseite, ich finde die app nicht… Leider….

  4. Sebastian
    3. Februar 2016 von 22:33 — Antworten

    Ich finde die Idee wirklich klasse. Aber wĂ€re es nicht noch sinnvoll, die Texte auch in englisch zur VerfĂŒgung zu stellen?
    Die meisten App Entwickler sprechen leider kein Deutsch. Daher musste ich den Text erstmal mĂŒhsam ĂŒbersetzen, bevor ich ihn abschicken konnte.

    • 3. Februar 2016 von 23:54 — Antworten

      Ja das ist sinnvoll und wir arbeiten daran. Magst du uns mal deine ĂŒbersetzte Version zukommen lassen?

  5. 4. Februar 2016 von 0:10 — Antworten

    hallo, bitte onenoteeinladung schicken.

  6. 4. Februar 2016 von 0:27 — Antworten

    Hab erstmal ein Template ans Skype-Team verschickt. Vielleicht wird das ja noch was mit der Skype-App fĂŒr Windows 10

    • 4. Februar 2016 von 15:38 — Antworten

      Skype? Gibt’s doch schon im Store und auch als Desktop Version.

      • 4. Februar 2016 von 18:55 — Antworten

        Ich meine eher dass die ihre App an den Designrichtlinien anpassen sollten, gibt’s in der App auch ein Template zu^^

  7. 4. Februar 2016 von 11:35 — Antworten

    Schade, dass die App so lieblos umgesetzt wurde.

    • 4. Februar 2016 von 13:27 — Antworten

      Es hat nichts mit Lieblosigkeit sondern mit Programmierkenntnissen zu tun. Wenn du es besser kannst, kannst du uns gerne beim Programmieren behilflich sein.

    • 4. Februar 2016 von 14:10 — Antworten

      Was sind deine VerbesserungsvorschlÀge werter Kaiser? Mehr Liebe?

    • 4. Februar 2016 von 22:17 — Antworten

      DafĂŒr, dass Manuel noch vor ein paar Monaten kaum bis gar keine Programmierkenntnisse hatte, finde ich die App sehr gut. Hut ab, was du schon kannst, Manuel!

      • 5. Februar 2016 von 0:11 — Antworten

        Windows App Studio lĂ€sst GrĂŒĂŸen~

        Nichts desto trotz: Super App, hoffe dass es funktioniert :)

  8. 4. Februar 2016 von 15:35 — Antworten

    Ein schönes Projekt und ich hoffe das Ziel, dass Windows 10 von Unternehmen wahrgenommen wird, wird damit gefördert! :)

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *