NewsWindows 10Windows Phone

Windows 10 Mobile: Die verknüpften Posteingänge sind wieder weg

Mail-App Windows 10

Erst vor vier Tagen haben wir hier darüber berichtet, dass Microsoft die verknüpften Posteingänge auch unter Windows 10 Mobile einbaute. Zuvor war die Funktion nur unter Windows Phone 8.1 verfügbar. Bei einigen Nutzern funktionierten die verknüpften Posteingänge unter Windows 10 Mobile aber nicht richtig, bei anderen gar nicht.

Posteingänge Windows 10 Mobile

Nach dem letzten Update für Mail & Kalender unter Windows 10 Mobile ist die Funktion wieder verschwunden. Vermutlich wurde das Feature aufgrund der Instabilität der App vorläufig wieder ausgebaut. Wie schnell sie wieder zurück kehren wird, bleibt abzuwarten.

 

Vorheriger Artikel

Groove Music für Windows 10 Mobile erhält Update mit Share Funktion und mehr

Nächster Artikel

Test: Surface Pen Tip Kit - Was bringen die Spitzen für den Surface Stift?

Der Autor

Tom

Tom

What you did to me will come back to you. Always think about these words.

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Windows 10 Mobile: Die verknüpften Posteingänge sind wieder weg"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
TamTam
Gast

Mit dem neusten Preview ist die Funktion Link-Posteingang, zumindest bei mir, vorhanden. Sogar der Bug mit der primären Emailadresse ist behoben.

Nils
Mitglied

Die wird bei dir bestimmt noch verschwinden, sobald das Update installiert wird. Ich habs aich erst heute morgen bei manuellem Suchen gefunden.

Benski
WU Team

Das die verknüpften Eingänge fehlen, stört mich nicht so sehr. Was ich aber direkt vermisse, ist die Tatsache, dass man nun mehrere Mails innerhalb eines Eingangs nicht mehr auf einmal auswählen kann.

Michael R.
Gast

Da bin ich aber froh, das mein gutes 925 mit aktueller Build und allen Updates für Outlook sowohl die Posteingänge verknüpft als auch mehrere Mails gleichzeitig markieren lässt…