News

[Update: Preis] Acer Liquid Jade Primo im „Premium Pack“ mit Monitor, Maus und Tastatur

AcerJadePrimo Premium Pack

[Update] Das Komplettset mit dem Acer Jade Liquid Primo, Maus, Tastatur, Monitor und Dock wird ca. €800 in Frankreich kosten.


 

Mit dem Liquid Jade Primo hat Acer auf der IFA 2015 das erste Flaggschiff mit Windows 10 Mobile vorgestellt, das auch Continnum unterstĂŒtzt, und viele Windows Phone Fans begeistert. Das Erscheinungsdatum des GerĂ€ts wurde allerdings von Januar auf MĂ€rz verschoben, was wohl ausschließlich an der Entwicklung von Windows 10 Mobile liegt, die sich ebenfalls verzögert hat. Auf dem diesjĂ€hrigen Mobile World Congress ist das neue GerĂ€t zu sehen – dabei zeigt Acer mit einem neuen Bundle ein echtes Highlight.

Bei Windows 10 Mobile liegt der Fokus auf Continuum, vor allem im Blick auf Business-Kunden – das dĂŒrfte spĂ€testens mit dem diese Woche vorgestellten HP Elite x3 klar geworden sein. Das Feature ist ein echtes Highlight und gibt einen Ausblick darauf, was in Zukunft möglich sein wird. Umso interessanter sind neue GerĂ€te, die Continuum unterstĂŒtzen – denn diese werden hauptsĂ€chlich mit diesem Feature beworben und nun sogar als „PC“ verkauft.

Auf dem MWC wurde erstmals ein „Premium Pack“ von Acer gesichtet, in dem sich neben dem Liquid Jade Primo und dem passenden Dock auch ein Monitor (!) sowie Maus und Tastatur befinden. So ist Continuum direkt bereit fĂŒr den Einsatz. Wer hauptsĂ€chlich mit Word, Excel und PowerPoint arbeitet, Mails versendet, surft etc. benötigt nicht mehr. Im BĂŒro und auch im privaten Haushalt könnte das so manchen PC in den kommenden Jahren ersetzen.

Wie viel das Premium Pack kosten wird, ist leider noch nicht bekannt. Wie Computer Bild erfahren hat, soll es zunĂ€chst außerdem nur in Frankreich erhĂ€ltlich sein.

Vorheriger Artikel

So sieht die VLC Universal App aus

NĂ€chster Artikel

Plant Microsoft Windows 10 fĂŒr iOS und Android?

17 Kommentare

  1. 23. Februar 2016 von 19:49 — Antworten

    Ich hoffe die Entwicklung setzt sich durch, in den kommenden Jahren.

  2. 23. Februar 2016 von 20:23 — Antworten

    Wer genau sieht, der wird erkennen, dass auf der Verpackung (unten links) nicht „Windows 10 Mobile“ sondern „Windows 10 with Continuum“ steht. Ein neuer Strategiewechsel, auch beim Namen!

    • 23. Februar 2016 von 22:19 — Antworten

      das ist wohl eher als werbe verlautbarung zu sehen
      um das produkt auch aussenstehenden zb android nutzer oder ios nutzern
      verstÀndlich zu machen
      denn schließlich reicht es nicht denen zu sagen das handy kann auch continuum
      das greift zu kurz

      • 23. Februar 2016 von 22:37 — Antworten

        Nein, das ist nicht nur Werbung!

        „Jeden Morgen sehe ich einen Entwickler im Spiegel, der sagt mir: Das ist ein evolutionĂ€rer Quellcodeprozess, siehe Redstone“.

        • 23. Februar 2016 von 23:46 — Antworten

          stimmt es ist ! nicht nur werbung !
          und ich gebe dir mal absolut recht
          da steckt deutlich mehr dahinter als zu sehn ist
          ich denke den meisten ist gar nicht so recht bewust was da raus werden kann
          möglicher weise kommt da !! the next step (

  3. 23. Februar 2016 von 20:38 — Antworten

    Hervorragendes Gesamtpaket zu einem akzeptablen Preis. Bin mir sicher, dass es einige Abnhemer finden wird.
    Sollte sich auch Microsoft mal ne Scheibe abschneiden.

    • 23. Februar 2016 von 20:45 — Antworten

      Dahinter steht MS, ein freundlicher Hinweis!

    • 23. Februar 2016 von 22:16 — Antworten

      microsoft hat das alles erst ermöglicht !
      und ich denke das hat auch deinen respekt verdient
      also erst denken dann reden oder schreiben !
      ausserdem ist ms immer noch in allererster linie ein software konzern
      nur weil sie nicht so springen wie du das gene sehen wĂŒrdest mĂŒssen sie sich sicher keine scheibe von irgendwas abschneiden
      es steht jedem frei sich seine hardware egal wo zu besorgen

      • 23. Februar 2016 von 22:45 — Antworten

        Ihr habt das beide falsch verstanden, oder ich mich ungĂŒnstig ausgedrĂŒckt.
        Mit der Scheibe meinte ich, das auch Microsoft solche Bundles fĂŒr die hauseigenen GerĂ€te bringen sollte, um eben selber „in aller Munde“ zu sein.
        Das Microsoft ĂŒberhaupt erst den Weg fĂŒr solche Bundles geebnet hat, steht außer Frage.

        Und, Tyloona:
        Achte auf deine Wortwahl und Intention. Es gibt ĂŒberhaupt gar keinen Grund, so aggressiv zu reagieren!

        • 23. Februar 2016 von 22:54 — Antworten

          Nur Gedult!
          MS wird folgen, aber erst im Herbst. Dort werden Sie es krachen lassen!
          Betrachte derartige Vorstellungen als wegweisend. MS arbeitet traditionell eng mit Acer, Asus, HP, Dell usw. zusammen.

          • 23. Februar 2016 von 22:56 — Antworten

            Am Deutsch muss ich noch arbeiten (Geduld/ Gedult) oder so?!?

            • 23. Februar 2016 von 23:41 — Antworten

              alles gut konnte doch jeder lesen 😁
              und ich geb dir recht ich denke auch das es ab mitte bis ende des jahren erst so richtig losgeht !

        • 23. Februar 2016 von 23:37 — Antworten

          worauf ich achten muss kannst du getrost mir ĂŒberlassen !
          du bist nicht beleidigt worden also wo ist dein problem !
          aggression sieht anders aus
          wie du ja schon selber festgestellt hast ungĂŒstig ausgedrĂŒckt
          und das beweist das ich recht habe erst denken dann schreiben
          und jetzt lass den blödsinn es ist dein problem wenn du dich nicht richtig ausdrĂŒckst oder falsch musst du damit rechnen das es menschen gibt die das bemerken und ein klares statement dazu abgeben
          da ich nicht der einzige bin der das bemerkt hat und etwas dazu gesagt hat

          liege ich wohl nicht falsch damit
          ausserdem wird sich hier ziemlich oft
          falsch ausgedrĂŒckt oder sogar reiner blödsinn erzĂ€hlt
          es wÀre besser sachlich und nahe am thema zu bleiben
          das wĂŒrde wesentlich mehr bringen

  4. 23. Februar 2016 von 21:39 — Antworten

    Wow das ist Ja ein super Preis auf jedenfall eine Überlegung wert

  5. 23. Februar 2016 von 22:11 — Antworten

    ja nun wird es langsam sichtbar !
    das wird möglicherweise die zukunft des computers an sich sein
    klein / leistungsstark / vielseitig
    / und in jeder heute bekannten form
    nutzbar
    egal ob handy / laptop / oder in naher zukunft durch neue entwicklungen wie zb die hp app die windows x 86 anwendungen erlauben soll
    oder die surface x86 phone entwicklung wenn sie denn kommt
    man kauft ein handy und erweitert nach bedarf !
    oder man kauft ein paket bestehend aus handy / laptop basis docking station und bildschirm
    wunderbare aussichten 😁
    ich fĂŒr meinen teil freue mich darauf

  6. 24. Februar 2016 von 8:53 — Antworten

    800€ ist ein verdammt heißer Preis fĂŒr das Paket.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *