Exclusives

Surface Book 4: Hinweis auf radikalen Design-Bruch

Das Surface Book ist der ultimative Laptop aus dem Hause Microsoft und begeisterte bei seiner Vorstellung mit einem abnehmbaren Bildschirm, welcher dann auch als Tablet genutzt werden konnte. Seitdem gab es zwei Neuauflagen des Gerätes, welche allerdings äußerlich keine Änderungen brachten und am eigentlich Formfaktor nichts änderten. Mit dem Surface Book 4 könnte allerdings endlich ein größeres Facelift ins Haus stehen. Wir haben nun ein Patent von Microsoft entdeckt, welches ein Convertible zeigt. Anstelle eines abnehmbaren Bildschirms, kann dieser jedoch flach auf die Tastatur “gelegt” werden, wodurch das Gerät ebenfalls als Tablet verwendet werden kann.

Siehe auch: Surface Duo 2: Erste Bilder zeigen Triple-Kamera

Alles neu? Kommt das Surface Book 4 ohne das bekannte Scharnier?

Das Patent wurde am 17.01.2020 angemeldet und am 22.07.2021 veröffentlicht. Darin beschreibt Microsoft einen Laptop, welcher dank eines genialen Scharniers auch als Tablet fungieren kann. Im Gegensatz zum bisherigen Design des Surface Book muss hierbei der Bildschirm allerdings nicht mehr abgenommen werden. So heißt es:

A hinge of a computing device includes a primary support connecting a display to a stand. As the display rotates about the stand, the primary support slides along a friction strip, which stabilizes the display with respect to the stand. A stabilizer may connect the stand to the base or the stand to the display.

Ein Scharnier eines Computergeräts umfasst eine primäre Stütze, die ein Display mit einem Ständer verbindet. Wenn sich das Display um den Ständer dreht, gleitet die primäre Stütze entlang eines Reibungsstreifens, der das Display in Bezug auf den Ständer stabilisiert. Ein Stabilisator kann den Ständer mit dem Sockel oder den Ständer mit dem Display verbinden.

Die Vorteile liegen auf der Hand. Der Bildschirm dürfte im Laptop-Modus deutlich “stabiler” sein. So hatte der Screen beim Surface Book immer die Tendenz zu “wackeln”, auch wenn Microsoft dies bei den folgenden Generation zumindest ein wenig bessern konnte. Ein weiterer Vorteil ist die Akkulaufzeit im Tablet-Modus. So reichte beim bisherigen Design der Akku meist nicht lange durch, war die größere der beiden Batterien doch im Sockel mit der Tastatur verbaut. Mit dem neuen Design kann auch im Tablet-Modus die volle Akkuleistung genutzt werden. Wie bei Patenten üblich gilt allerdings auch hier, dass es sich nicht um ein finales Produkt handeln muss. Dass Microsoft allerdings an einem Redesign des Surface Book arbeitet, gilt inzwischen als relativ sicher.


Quelle: Patentscope

Teilen
veröffentlicht von
Jo

Neuste Artikel

Sind die hohen Hardware-Anforderungen für Windows 11 eine Frechheit?

Der Wechsel der Nutzer/innen von Windows 10 auf das neuste Betriebssystem aus dem Hause Microsoft…

17. Mai 2022

Das Tech-Unternehmen Onkyo meldet die Insolvenz an

Onkyo ist ein Unternehmen aus Japan und hat sich vor allem auf die Herstellung von…

17. Mai 2022

Amazon Deal: 28 Prozent Rabatt auf das Microsoft Surface Pro 8 nutzen

Das Microsoft Surface Pro 8 ist ein Amazon Choice und ein Climate Pledge Friendly ausgewiesenes…

17. Mai 2022

Microsoft meldet Störung bei Downloads für Evaluationsversionen

Wenn Administratoren derzeit den Download einer Trial- oder Evaluationsversionen von Windows anstreben, so kann es…

17. Mai 2022

FIFA 22: Das ist das Bundesliga Team of the Season

Die Bundesliga Saison 21/22 ist zu Ende und lediglich die Partien der Relegation stehen noch…

16. Mai 2022

Jetzt will Motorola Samsung Konkurrenz bei den High-End Falt-Smartphones machen

Letzte Woche haben wir darüber berichtet, dass Motorola sich im Segment der zusammenrollbaren Smartphones breitmachen…

16. Mai 2022

Diese Webseite benutzt Cookies.