MS-AndroidReviews

[Review] Launcher 10 als Alternative für Windows 10 Mobile?

Für viele ehemalige und aktuelle Windows 10 Mobile Nutzer, ist vor allem das Design des Starbildschirms und die Funktion der Live-Tiles das Schönste und Wichtigste an ihrem Smartphone. Auch persönlich vermisse ich die Kacheloptik unter Android sehr und blicke immer wieder wehmütig auf mein altes Windows Phone. Da Microsoft einem aktuell jedoch keine andere Wahl lässt, als die Plattform zu wechseln, muss man sich mit Android oder iOS arrangieren. Im folgenden möchte ich mir den Android Launcher „Launcher 10“ einmal genauer anschauen und meine Erfahrungen mit euch teilen.

Das sieht ja aus wie Windows 10 Mobile

Dies war in etwa mein Gedanke, als ich den Launcher zum ersten Mal startete. Im Gegensatz zu anderen Kachel-Launchern, wird bei Launcher 10 versucht, das Vorbild so exakt wie möglich abzubilden. So besitzen die meisten System-Apps die Möglichkeit, eine transparente Kachel wie unter Windows 10 darzustellen. Anwendungen wie Whatsapp oder Instagram besitzen diese Fähigkeit zwar nicht, jedoch könnt ihr in den Einstellungen alle Apps durchscheinend erscheinen lassen.

Das der Entwickler Windows 10 Mobile so genau wie möglich abbilden wollte, wird nicht nur beim Startbildschirm deutlich, sondern auch in der App-Liste. Gerade diese, ist bei den meisten Windows 10 Launchern anders als beim Original. Anders sieht es beim Launcher 10 aus. Er gibt die Optik des Originals eins zu eins wieder. Auch die Animationen beim Starten einer App oder beim Navigieren auf dem Startbildschirm wurden so gut wie möglich nachgeahmt. Als ehemaliger Windows Phone Nutzer kam ich mir schnell wie Zuhause vor.

Bei der Optik macht der Launcher 10 also in meinen Augen alles richtig. Wie sieht es aber bei den Funktionen und der Performance aus?

Live-Tiles für 6,99 Euro

Die Kacheln lassen sich in verschiedenen Größen anpinnen und wie man es von Windows Mobile kennt, per Drag- and Drop verschieben. Die wichtigste Frage ist natürlich, ob der Launcher so etwas wie Live-Tiles unterstützt. Die Antwort ist allerdings nicht so einfach. Kurz gesagt: Ja es gibt eine Live-Tiles Funktion, welche man für 6,99 Euro freischalten muss. Diese kann man davor 14 Tage kostenlos testen.

Unterstützt werden die Livekacheln bei der SMS-App, der Kalender-Kachel (nur Google-Kalender), der Foto-App, der Kontakte-App und der Wecker-App. Darüber hinaus unterstützen auch Drittanbieteranwendungen wie z.B. Whatsapp, Instagram,oder auch Outlook diese Funktion. Die Kacheln zeigen zuverlässig die Nachrichten und Informationen an. Öffnet man die App und liest die Nachricht, verschwindet der Zähler und die Nachricht ebenso zuverlässig. Es funktioniert wie unter Windows 10 Mobile und stellt wirklich einen Mehrwert dar. Da die Live-Tile Funktion allerdings nicht nativ in Android implementiert ist, unterstützen nicht alle Anwendungen diese Funktion. So unterstützt z.B. die Wetter-Kachel oder die MSN-Nachrichten-Kachel leider keine Live-Tiles. Am besten ist es, wenn ihr die Testphase nutzt, um zu schauen, ob alle Apps die ihr verwendet diese Funktion unterstützen bzw. ob die Anzahl derer, die es tun, euch genügt.

Performance

Gerade schwächere Smartphones können mit Launchern unter Android gerne etwas langsamer werden. Ich habe den Launcher 10 auf meinem Nokia 6 (2017) getestet, welches als Referenz für ein durchschnittliches Smartphone einigermaßen gut geeignet sein sollte. Die Performance innerhalb von Anwendungen oder auch auf dem Startbildschirm war gut und flüssig, lediglich das Starten einer App dauert etwas länger als unter dem Standard-Launcher oder dem Microsoft-Launcher. Im normalen Alltag ist die Performance aber absolut ausreichend in meinen Augen (Windows 10 Mobile war ja auch keine Rakete).

Konfigurationsmöglichkeiten

Der Launcher bietet euch eine ganze Reihe von Einstellungsmöglichkeiten, diese gehen sogar weiter als beim Original. Ihr könnt wie z.B. bereits oben erwähnt alle Farbigen Kacheln z.B. von WhatsApp oder auch MSN Nachrichten transparent gestalten. Ihr könnt darüber hinaus auch mehrere Startbildschirme erstellen oder die Schriftgröße auf den Kacheln ändern. Wollt ihr die Skalierung der App-Liste kleiner machen aber der Startbildschirm soll gleich bleiben? Auch das ist in den Einstellungen möglich. Aus meiner Sicht bietet der Launcher 10 hier wirklich viele Möglichkeiten der Individualisierung. Die Werbeeinblendungen könnt ihr ebenfalls per In-App Kauf abschalten.

Fazit

Natürlich kann der Launcher 10 ein Windows 10 Mobile Smartphone nicht eins zu eins ersetzen. So wird man bei jeder App, welche man öffnet daran erinnert, dass man sich eben doch auf einem Android Smartphone befindet. Auch die Live-Tile Funktion kann aufgrund der fehlenden Systemintegration nicht an das Original heranreichen. Er ist in meinen Augen jedoch der beste Android-Launcher, um das Windows 10 Mobile Gefühl so gut wie eben möglich zu vermitteln. Lediglich der Preis der Live-Tiles ist in meine Augen etwas zu hoch.

 

Habt ihr den Launcher 10 schon einmal ausprobiert? Teilt ihr meine Einschätzung oder gefällt euch ein anderer Launcher besser in Bezug auf Windows 10 Mobile?

Launcher 10
Launcher 10
Entwickler: nfwebdev
Preis: Kostenlos+

Ebenfalls interessant in diesem Zusammenhang:

Vorheriger Artikel

[Xbox One/PC] Minecraft: Aquatic Update Phase 1 jetzt verfügbar

Nächster Artikel

Windows 10 (Mobile): Microsoft To-Do auf Version 1.31.11361.0. aktualisiert

Der Autor

Jo

Jo

23 Jahre alt und Student. Fühlt sich im Windows-Ökosystem Zuhause. Aktuell mit einem Nokia 6 und einem Surface Book unterwegs. Davor viele Jahre Nutzer eines Windows Phones.

48
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
21 Comment threads
27 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
33 Comment authors
matcho782chr_tgmyopiniondrodaparacelsus Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
reflectingsphere
Mitglied

Danke für das tolle Review!

skarun
Mitglied

Habe es auch schon probiert und kann voll zustimmen. Guter Review.
Scheinbar ist es so authentisch, dass ihr es auf dem Lumia 6 und nicht dem Nokia 6 getestet habt. Schön wär’s 😅

userin
Mitglied

Weil die Vermutung geäußert wurde, dass viele aufgrund des Startbildschirms Win 10 Mobile nutzen. Was hilft mir ein Startbildschirm (oberflächlich wie Win 10 Mobile), wenn aber nicht die feinen Datenschutzeinstellmöglichkeiten wie in Win 10 Mobile möglich sind? Was hilft mir mehr Apps zur Auswahl zu haben, wenn ich aber die Auflösung des Bildschirms nicht so anpassen kann, dass ich auf manchen Webseiten Möglichkeiten wie an einem Win Desktop habe, was mir iOS und Android so nicht ginge (von Android- und iOS-Nutzern mir gegenüber bestätigt, dass sie das an ihrem Gerät nicht können)? Mal ein paar Beispiele genannt, was sich nicht… Weiterlesen »

Sit
Mitglied

Das ist als Alternative zum Standard Launcher unter Android gedacht mehr nicht.

hansra1
Mitglied

Stimmte der“userin“ zu 100% zu, ich kann mir auch auf mein 3 Zylinder Auto auch ein BMW Schild drauf machen, doch wird es dadurch kein BMW 😉

mf
Gast
mf

Das ist so, wie bei den Veganern: es darf kein Fleisch und keine Wurst drin sein, aber es muß unbedingt wie Fleisch und Wurst aussehen und schmecken, weil man ja den Geschmack so liebt. Da kann man es auch bleiben lassen. Wenn man sich an die Datenkrake verkauft, kann man auch dazu stehen.

Ich verzichte lieber auf die zusätzlichen Taschenlampen- und Kosmetik-Apps und nutze weiterhin das Original. Bis jetzt hat noch niemand versucht, mich zu irgendeinem Wechsel zu zwingen (soviel zu „Da Microsoft einem aktuell jedoch keine andere Wahl lässt, als die Plattform zu wechseln“).

Sit
Mitglied

War IOS nicht das erste mobile BS?

sirthecos
WU Team

Da gebe ich dir Recht. 😉

chuck
Gast
chuck

Den BMW 2er Active Tourer gibt es mit einem 3 Zylinder Motor 😉

dieHotte
Mitglied

Habe in den letzten Tagen nochmal mein 950XL angeschmissen, in Sachen Performance geht nichts über Windows Phone, kein ruckeln gar nichts. Mein Galaxy S8+ ist zwar relativ flott aber ich hätte trotzdem am liebsten wieder mein altes Betriebssystem auf meinem Smarti mit allen Vorzügen (App’s vor allem die beruflich nutze) von Android aber dieser Wunsch wird wohl niemals mehr in die Tat umgesetzt werden. Ich hab den einen oder anderen Launcher probiert, ich im Vergleich zum Launcher 10 besser mit dem SquareHome 2 zurecht gekommen. Kachelgrößen, Live-Tiles, Transparenz usw. alles einfach zu Konfigurieren. Alles ganz Nah am Windows Phone Gefühl…

default
Gast
default

Also funktioniert die Live Kachel für Outlook Kalender definitiv nicht?

landolph
Mitglied

Outlook-Kalender Sync auf einem Android ist leider das größte Problem beim Umstieg und nicht „mal eben“ gemacht. Oftmals ist es in Kalender-Apps nicht einmal möglich ein Outlook-Konto zu verknüpfen. Ob das eine Blockade seitens MS oder Android ist kann ich nicht sagen.

Hirsch71
Mitglied

Das alleine ist ein no go, neben den wunderbar von ExMicrosoftie zusammengefassten Problemen… Auch Apple ist nicht besser u. schottet zudem Bluetooth massiv ab… W10M bis das Nachfolgesystem kommt, der Sicherheit zuliebe… Grüße!

Chloride
Mitglied

Beim Launcher 10 stören mich zwei Dinge: 1 – Entwickler E-Mail-Adresse ist ein …..outlook.com Adresse (früher war gmail), heißt, dass er Einzelperson ist und irgendwann wird er aufgeben/keine Lust haben/krank wird/Job wechselt usw. usw. Dann müssen wir wieder einen anderen Launcher suchen. 2 – Ich habe mein Android so konfiguriert, dass ich alle meine Apps auf der Startseite habe und alle Apps für das Kind auf der rechten Seite habe und alle Nachrichten, Meldungen usw. auf der linken Seite habe. Restlichen Apps, die ich einmal im Monat oder sogar im Jahr benutze, können weiterhin auf der Appliste bis zum Abruf… Weiterlesen »

Eisenherz
Mitglied

Ihr solltet euch umbenennen. Ziemlich viel über Android / Nokia hier zu lesen. 😔

landolph
Mitglied

Erlaubt den Autoren das bitte noch eine Zeit lang. Es gibt viele unter uns die wirklich dankbar für eine gewisse Umsteige-Beratung sind. Die Nokia-Geräte sind fast alle überaus empfehlenswert und in Kombination mit dem Launcher 10 haben wir noch Glück im Unglück.

willi951ds
Mitglied

Über was soll denn sonst geschrieben werden. Neue features von win mobile?????

bambussel
Mitglied

Es sieht zwar wie windows aus, aber mein Problem des persönlichen Datenverkaufs von Google löst der Launcher nicht.
Also aussen Hui innen Pfui

Ranzakarle
Mitglied

Hab den MS launcher bei der Frau aufm Nokia 8 laufen und den Launcher 10 aufm Nokia 6 bei der Tochter… Läuft alles bei beiden gut, der Rest ist subjektiv, ich für meinen Teil bleib bei meinem 950 bis zum bitteren Ende, kann mich für kein anderes begeistern im Moment…
Geschäftlich habe ich das Huawei P20 pro gestellt bekommen, bis auf die Fotos, ist rein gar nichts besser für mich und das ist meinem Empfinden nach auch nur marginal…

Herron
Gast

Wobei beim P20 die Qualität der Fotos „schön gefälscht“ wird.

ExMicrosoftie
Mitglied

Wie bambussel schrieb: Aussen hui, innen pfui. Ich habe sehr große Vorbehalte gegenüber Android. Was eventuell (!!!) helfen könnte, wäre eine Anleitung, die mindestens folgendes umfasst: 1. Wie (mit welchen Apps) werden Mail, Kontakte und Kalender eingerichtet, sodass Google unter gar keinen Umständen Zugriff erhält? 2. Wie geht das ebenfalls mit Facebook und anderen Plattformen? Die dürfen ebenfalls keinen Zugriff auf Mail, Kontakte und Kalender bekommen. 3. Geht eine Handysicherung, ohne dass Google Kontakte, Kalender, Mail etc. (Fotos, Dokumente) ausliest? 4. Wie können die Fotos automatisch nach OneDrive gesichert werden? 5. Ist es möglich, nicht nur Onedrive personal, sondern auch… Weiterlesen »

spaten
Mitglied

Endlich mal einer, der die selben Bedenken wie Ich hat…

Ranzakarle
Mitglied

Nein du hast schon recht, was die Datensicherheit angeht, ist man im Moment bei MS immer noch am besten aufgehoben und ich bin völlig deiner Meinung, dass man für ein paar belanglose Apps nicht alles leichtfertig preisgeben sollte…

cmmd_mx (Max)
WU Team

1. Mir ist keine Möglichkeit bekannt die das ohne Garantieverlust des Gerätes und sehr tiefe und schwierige Eingriffe ins System schafft 2. Facebook nicht installieren und nur über den Browser nutzen (mache ich so…) 3. Kontakte, Mails, Bilder etc. kannst du über egal welchen Anbieter synchronisieren. Wenn alles in OneDrive liegt hat Google keinen Einfluss drauf. Microsoft bietet ein inzwischen gut funktionierendes App Ökosystem für Android an, sodass du dich einmal anmelden musst und alles funktioniert und synchronisiert wird (Onedrive & Outlook App müssen installiert sein). 4. Onedrive App -> Einstellungen -> Fotoupload an. Die zu synchronisierten Ordner können manuell… Weiterlesen »

Shayliar
Mitglied

Wieso läßt MS uns keine wahl als das System zu wechseln? Ich habe mein 950(xl) und fahre sehr gut damit. Es ist stabil, es ist trotz seines alters flott für normale Anwendungen, ich habe zugriff auf mein MS Universum, habe schon so manchen meiner Vorgesetzten von der Funktionalität meines „alten Schinkens“ überrascht… Die Kamera ist trotz der Jahre noch deutlich überzeugender als was die meisten anderen zu bieten haben… Warum sollte ich wechseln, solange mein 950(xl) noch funktioniert und meine Ersatzhandys nicht auch kaputt sind? … Ich brauch nicht ständig was neues, sondern etwas gut stabil läuft und meinem Arveiten… Weiterlesen »

ExMicrosoftie
Mitglied

Auf einer MS-Veranstaltung (anwesend: nur Business) wurde gefragt, wer was benutzt und Windows Mobile in einem Nebensatz abgetan. Ich habe protestiert. Ich wurde gefragt, warum ich es nutze und ich habe daraufhin die ganzen Sicherheitsbedenken aufs Tapet gebracht: Geknackte Sandboxen, Google liest alles aus, iCloud-Nutzung geht nur im absolut privaten Rahmen (Vereine und Firmen fallen da raus), DSGVO lässt grüßen. Alle (!) Anwesenden haben teilweise betroffen, zumindest aber erstaunt reagiert. Die meisten Leute machen sich anscheinend gar keine Gedanken darüber, was die DSGVO tatsächlich bedeutet. Es war erschreckend. Mal von WhatsApp ganz abgesehen…. Nachtrag: Es gibt keine Gründe, von WM… Weiterlesen »

bambussel
Mitglied

Ganz einfach…., weil es Amis sind. Sie haben keine Geduld, bis ein Produkt ausgereift ist und beim Endverbraucher ankommt. Es muss SOFORT Millionen einspielen…. Win10 Mobile hat Verluste eingespielt. Somit wurde es abgekündigt. Es lag an den Entscheidungsträgern. Am Anfang eine stolpernde Systemsoftware, dann ist ab Vers. 1607 sehr gut auch mit synch zum Rechner usw., dann fehlt die nötige Werbung an den Endverbraucher und die nötige Info an die Entwickler bezüglich weitere Vorgehensweise UWAs, PWAs…. Inzwischen könnten so viel Apps für jede MS Plattform da sein…. Dann steure ich eben mit meiner Xbox den Rolladen, frage am Laptop die… Weiterlesen »

JensWalter1
Mitglied

Netter Bericht und eine schöne App. Aber ich mache es wie dieser eine YouTuber. Das Lumia bleibt der Daily Driver, ein Androide liegt für die Spielereien bereit.

willi951ds
Mitglied

Ich habe jetzt einen apfel und ganz ehrlich ich musste mich nicht arrangieren damit. Es läuft wie von selbst. Windows ade…ich komme nicht zurück als versuchskaninchen.

spaten
Mitglied

Wenn man sich gerne gängeln lässt, dann mag das ok sein. Es gibt aber auch Leute, die gerne in Freiheit leben…

Androvoid
Mitglied

Im weiten Spektrum zwischen Problemlosigkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit einerseits und Freiheit, Ungebundenheit und mitunter sogar herausfordernder Vielseitigkeit andererseits müssen wir eben alle den zu unseren individuellen Ansprüchen jeweils am besten passenden Platz finden…

keinuntertan
Mitglied

Da hat sich der Entwickler dieses Launchers große Mühe gegeben und verdient wirklich Lob. Aber was soll die Aussage „blicke immer wieder wehmütig auf mein altes Windows Phone. Da Microsoft einem aktuell jedoch keine andere Wahl lässt, als die Plattform zu wechseln, …“? Lieber Jo, offenbar warst Du / bist Du kein wirklicher Windows Smartphone-Fan, denn sonst hättest Du nicht schon lange vor Ende des offiziellen Support-Zeitraumes von W10 mobile, und ja, eineinhalb Jahre bezeichne ich als lange, die Flinte ins Korn geworfen, und wärst nicht zur Konkurrenz abgehauen. Das System läuft bei mir, mir fehlt auch keine App. Wegen… Weiterlesen »

paracelsus
Gast

Prinzipiell richtig, aber nicht, wenn ich als Michel mal die Merkelsche Dunstglocke Richtung fremdsparchiges bAusland verlasse. Provider-Apps werden dort z.B. nicht für Windows10m programmiert, wie auch andere für ein Leben und Arbeiten im Ausland existentielle Apps.

keinuntertan
Mitglied

@paracelsus: Wenn’s keine neue W10 mobile-App gibt, dann gibt’s vielleicht eine ältere WP 8.1-App, die dennoch auf Mobile läuft. Geht mir mit der Hofer Telekom-App z.B. so. Gut, Österreich ist kein fremdsprachiges Ausland. Aber was hat man von Provider-Apps, die fremdsprachig, d.h. in französisch, polnisch oder italienisch programmiert sind, wenn man dem eh nicht mächtig ist?

paracelsus
Gast

@keinuntertan Es geht nicht darum, dass man der Sprache nicht mächtig ist. Sondern wenn man der Sprache mächtig ist und z.B. teilweise oder immer im Ausland arbeitet, dann funktionieren bestimmte Alltags-Apps mit WM10 dort nicht oder es gibt nicht die für den Alltag notwendigen bei WM10. Deutschland ist nach wie vor eine digitale Dienstleistungswüste und WM10 kennt in Europa kaum einer außer das zähe Häufchen hier. Jeglicher Vergleich bzgl. alltäglicher Digitalanwendungen von Deutschland mit anderen Ländern führt voll ins Abseits. Außer schönen Koalitionsvertrags-Sprüchen ist hier Ebbe und jeder Mist kostenpflichtig. Selbst meine hier entrichteten Rundfunkzwangsgebühren nützen mir im Ausland nichts,… Weiterlesen »

doubleb
Mitglied

Ich bleibe erst mal beim guten alten Windows Phone. Ich konnte mir gestern ein gebrauchtes 950XL ersteigern. Freu.

paracelsus
Gast

Der beste Android-Launcher. Endlich kein Pussy-Design mehr. Ms-Launcher läuft zu unzuverlässig, das Design ist grottig.

droda
Mitglied

Schön zu lesen, das es immer noch ein paar treue W10m Fan gibt, ich bleibe auch bis zuletzt. Eine Woche Android hat mir gereicht. ExMicrosoftie fasst das gut zusammen. Bin jetzt auch endlich von WhatsApp weg. Vielleicht gibt’s ja noch mal ein Update für den mobilen Edge, dann wäre ich schon zufrieden.
Ab 2020 wird man dann schauen müssen, ob bzw was Microsoft macht. Einer hatte es schon geschrieben, wenn nix mehr kommt, dann eben Windows Tablet und Fearure Phone. Werde ich dann auch so machen.

myopinion
Gast
myopinion

Der Launcher 10, ist sicher eine gute Alternative zum Microsoft Launcher.
Mittlerweile aber, schätze ich einige Dinge am Microsoft Launcher zu sehr um hier zu wechseln.
6,99€ für die LiveTiles wäre mir der Launcher 10, nicht wert.

chr_tg
Mitglied

Danke für das Review. Ohne Euch hätte ich diesen Launcher nicht getestet. Die diversen Versuche waren einfach zu nervig. Aber der Launcher 10 ist TOP. Ich sehe es pragmatisch. Der Wechsel zu Android war bei mir nicht ganz freiwillig. Ich benötige aber zum Filmen immer die DJI App. Meine AmazeFit Strato mag auch nur mit Android. Und und und… Mit dem Launcher 10, mit Edge und Co – bin ich jetzt ganz zufrieden. Danke noch mal für den Test..

matcho782
Mitglied

das wird immer nur ein aufgesetztes Plagiat bleiben