Forum

Windows Phone und Chromecast  

  RSS
myfan
(@myfan)
Erfahrenes Mitglied

 Guten Tag

 

un zwar hätte ich da mal eine Frage. Da die Spotify App auf meinem SmartTv so dermaßen scheiße ist. Habe ich den Chromecast Dongle. Jetzt stellt sich mir die Frage. Arbeitet der Dongle auch mit Windows Phone, so das ich in der Windows Phone Spotify App den Chromecast auswählen kann. Hat damit schon jemand Erfahrungen, ansonsten muss ich mir was neues einfallen lassen, womit ich Spotify am Tv steuern kann. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. November 2015 11:32
Leonard Klint
(@leonard-klint)
Mitglied Admin

Kurze Antwort: Alle Miracast Dongles (und Chromecast sollte einer sein) arbeiten mit Windows Phone zusammen. Kabellos geht das aber erst ab einem Snapdragon 400.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. November 2015 11:54
myfan
(@myfan)
Erfahrenes Mitglied

Leonard Klint sagt
Kurze Antwort: Alle Miracast Dongles (und Chromecast sollte einer sein) arbeiten mit Windows Phone zusammen. Kabellos geht das aber erst ab einem Snapdragon 400.

Danke schön, finde nämlich keine Videos dazu wie das jemand Testet. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. November 2015 12:00
joshua
(@joshua)
Aktives Mitglied

Stimmt leider nicht so. Chrome ist kein Micracast kompatibles Gerät. Sowohl der alte, als auch der 2015, werden von Windows 10 Mobile nicht erkannt. Auch in keiner App. Hab beide hier und geht nicht.

Zitat auf der Chromecast Wiki:

Im strengeren Sinne handelt es sich somit nicht um ein Streaming-Protokoll und steht nicht direkt in Konkurrenz zu Streaming-Protokollen wie Miracast, oder Apple AirPlay.[5] Technisch ist das Protokoll am ehesten mit DLNA zu vergleichen. Google Cast basiert auf dem Multicast-DNS-Protokoll. In älteren Versionen kam das Protokoll DIAL (Discover And Launch Protocol) zum Einsatz, das Techniken von UPnP nutzte.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. November 2015 1:35
myfan
(@myfan)
Erfahrenes Mitglied

joshua sagt
Stimmt leider nicht so. Chrome ist kein Micracast kompatibles Gerät. Sowohl der alte, als auch der 2015, werden von Windows 10 Mobile nicht erkannt. Auch in keiner App. Hab beide hier und geht nicht.

Zitat auf der Chromecast Wiki:

Im strengeren Sinne handelt es sich somit nicht um ein Streaming-Protokoll und steht nicht direkt in Konkurrenz zu Streaming-Protokollen wie Miracast, oder Apple AirPlay.[5] Technisch ist das Protokoll am ehesten mit DLNA zu vergleichen. Google Cast basiert auf dem Multicast-DNS-Protokoll. In älteren Versionen kam das Protokoll DIAL (Discover And Launch Protocol) zum Einsatz, das Techniken von UPnP nutzte.

Und was mache ich nun, da mein 950XL ja unterwegs ist. Würde gerne Spotify, YouTube & Co wieder auf meinen Tv bringen/Steuern. So wie ich es mit meinem Note 3 und meinen SamsungTV immer schon gemacht habe. 

Welche Möglichkeiten habe ich nun, am/im Lumia 950 meinen TV auszuwählen. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. November 2015 7:03
joshua
(@joshua)
Aktives Mitglied

Kannst nur mit dem Microsoft Wireless Adapter deinen kompletten Bildschirm spiegeln. Oder eben mit dem Dock das dann machen. Aber einzelne Apps auf den TV streamen kannst nur machen wenn die App das unterstützt per DLNA und dein TV auch DLNA hat. So ist es bei mir mit mytube und meinem Samsung TV. Da kann ich dann mittels DLNA aus der App heraus auf den TV streamen.

Aber von Haus aus oder eine Sweet Solution gibt es auf Windows 10 Mobile nicht wirklich. Außer eben den ganzen Bildschirm vom Handy ans den TV spiegeln. Leider ist dann das Handy in der Zeit so gut wie unbenutzbar. Zumindest noch.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. November 2015 19:53
myfan
(@myfan)
Erfahrenes Mitglied

joshua sagt
Kannst nur mit dem Microsoft Wireless Adapter deinen kompletten Bildschirm spiegeln. Oder eben mit dem Dock das dann machen. Aber einzelne Apps auf den TV streamen kannst nur machen wenn die App das unterstützt per DLNA und dein TV auch DLNA hat. So ist es bei mir mit mytube und meinem Samsung TV. Da kann ich dann mittels DLNA aus der App heraus auf den TV streamen.

Aber von Haus aus oder eine Sweet Solution gibt es auf Windows 10 Mobile nicht wirklich. Außer eben den ganzen Bildschirm vom Handy ans den TV spiegeln. Leider ist dann das Handy in der Zeit so gut wie unbenutzbar. Zumindest noch.

Brauche ja nur YouTube & Spotify, aber bei Spotify habe ich schon gelesen das die Windows Phone von Spotify keine Connect Unterstützung mit sich bringt. Also muss ich das Note 3 ja dann dafür behalten. Um halt die Sachen vom Handy aufs Tv zu bringen bzw zu Steuern. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Dezember 2015 10:18
Share:

Melde dich hier mit deinen Benutzerdaten an

Registriere dich hier für WindowsUnited

Passwort zurücksetzen

Bitte gebe Email oder Nutzername ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren