Windows 10 Mobile B...
 
Share:

Windows 10 Mobile Build 14327  

  RSS
(@d3f3kt)
Forum Legende Registered

Für Insider im Fast Ring ist soeben die Build 14327 als Vorgänger des Anniversary Updates freigegeben worden. Es gibt eine Vielzahl an Fehlerbehebungen und immer noch einige Bugs, die vorhanden sind.

Fehlerbehebungen Build 14327:

  • Sprachpakete können neu wieder heruntergeladen werden
  • Wir haben ein Problem gefixt, bei welchem der Bildschirm auf dem Phone nicht mehr anging und nicht mehr reagierte.
  • Windows Hello wurde gefixt, damit es wieder funktioniert
  • Problem wurde behoben, bei welchem die Leertaste und Eingabetaste auf der Tastatur nicht mehr funktionierten
  • Das Problem, dass einige Apps wie der Facebook Messenger, WeChat, UC Browser etc. nicht mehr gestartet werden konnten
  • Wir haben ein Problem behoben, durch welches gewisse Emojis nicht mehr aus dem Nachrichtenfeld entfernt werden konnten
  • Wir haben die Logik für Autokorrekturen aktualisiert. Dadurch ist esn un möglich, eine Autokorrektur abzubrechen, wenn man auf das fett geschriebene Wort tippt
  • Glance Screen wurde aktualisiert, um die Skalierung von Text zu verbessern
  • Wir haben ein Problem behoben, durch welches Tethering über Bluetooth nicht funktionierte, wenn Bluetooth vorher nicht eingeschaltet war
  • Wir haben ein Problem behoben, bei welchem man ein Beispielbild nicht als Hintergrund festlegen konnte

 

Bekannte Fehler Build 14327:

  • Feedback Hub ist nur in Englisch (U.S-Version) verfügbar, auch wenn man Sprachpakete heruntergeladen hat
  • Wir arbeiten weiterhin an einem Bug, durch welchen die Kamera-App abstürzt, wenn man zu den Fotos wechselt
  • Einige Apps werden unter „Alle Apps“ doppelt und als „ausstehend“ angezeigt, obwohl sie installiert sind.
  • Einige Apps werden auch im Store als „ausstehend“ angezeigt. Um dieses Problem zu beheben, muss man einfach kurz alle Apps pausieren und dann erneut „alle herunterladen“.
  • In einigen Apps werden anstelle der neuen Emojis Platzhalter angezeigt. Wir arbeiten daran, die Unterstützung für die neuen Emojis im ganzen System zu bieten – und das werden wir in einer künftigen Build auch erreichen
  • Es gibt einen Bug, der gewisse Apps, wie Tweetium, davon abhält zu starten. Wir untersuchen ihn.
  • Wir untersuchen derzeit einen Bug, der die mobile Datenverbindung unterbricht, obwohl man verbunden ist
  • Glance Ein-und Ausschaltung wird nach dem Aktualisieren auf eine neue Build nicht übernommen. Um diese wieder einzustellen, muss man die Einstellungen erneut vornehmen.

Das sind alle bekannten Fehlerbehebungen und Fehler in Windows 10 Mobile Build 14327.

Habt Ihr weitere Bugs gefunden? Postet uns eure Erfahrungen mit der aktuellen Redstone Build.

Zitat
Veröffentlicht : 20. April 2016 21:31
Share:

Melde dich hier mit deinen Benutzerdaten an

Registriere dich hier für WindowsUnited

Passwort zurücksetzen

Bitte gebe Email oder Nutzername ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

Bitte Anmelden oder Registrieren