Windows-10, Datentransfer aus Android | Windows Mobile | Forum

Avatar

Denke √ľber eine Registrierung nach
Gast

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— √úbereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed Sprechblase-Icon-gr
Windows-10, Datentransfer aus Android
Keine Berechtigung um zu posten
29. April 2016
20:35
Avatar
Jakker
Mitglied
Mitglied
Forenbeiträge: 20
Mitglied seit:
7. März 2016
sp_UserOfflineSmall Offline

Hallo Gemeinde,

ich ben√∂tige f√ľr ein Photoprojekt ein Mobiltelefon, dass meine Kameras (Nikon D800 und D4s) steuern kann. Leider finde ich daf√ľr keine M√∂glichkeit bei Windows-10-mobil weswegen ein solider Androide, wie das A5 (2016) im Blick ist. Nur, das Teil wird f√ľr ein paar Wochen auch mein Daily-Driver sein und da br√§uchte ich auch mein Telefonbuch und Termine synchron.

Nur wie?? Was ich finde, erinnert eher an die Anf√§nge des Mobilfunks, als alle Kontaktdaten auf der SIM waren….

Brauche eine einfache Migration sämtlicher Daten vom Lumia auf das A5, bzw. von Outlook auf Google!

Weis wer Rat?

29. April 2016
20:52
Avatar
Sigi
Moderator
Mitglied

Moderator
Forenbeiträge: 560
Mitglied seit:
28. Juni 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Also ich habe und hatte noch nie ein Android System, dennoch weis ich ein paar Wege, wie du zumindes die Kontakte in ein anderes Format bekommst

  1. Anmelden im Online-Outlook: https://people.live.com/
    ¬†¬† oben links, falls noch nicht geschehen, kannst du auf „Kontakte“ wechseln.
    ¬†¬† ebenfalls oben links in der Leiste steht „Verwalten“. Durch einen Klick darauf wird dir die M√∂glichkeit geboten die Kontaktdaten als .csv-Datei zu exportieren oder
  2. Als Outlook365-Besitzer wird dir dort auch erklärt, wie du von Outlook selbst die Daten exportieren kannst.
       In Outlook (Software) sollte es ebenfalls möglich sein, seinen Kalender zu exportieren.
  3. unter WP8.1 gab es eine App „contacts+message backup“. Mit der konnte man Kontakte, SMS und MMS auf die SD-Karte speichern. Ich weis nicht, wie es euch geht, aber bei mir funktioniert diese leider nicht mehr :-/

Bei dem Kalender w√ľrde ich es ebenfalls auf gleiche weise versuchen. Was aber auch vielleicht m√∂glich ist, dass du dein Outlook Konto direkt im Android System anmeldest. Das weis ich nicht. Vielleicht weis hier ein anderer User besser bescheid?

  /______o______/
¬† |OO‚Č°[ ][ ]‚Č°OO|/
‚Äĺ‚Äĺ‚Äĺ‚Äĺ‚Äĺ‚Äĺ‚Äĺ‚Äĺ‚Äĺ‚Äĺ‚Äĺ‚Äĺ‚Äĺ‚Äĺ‚Äĺ‚Äĺ‚Äĺ
Front meines KFZs: BMW 5er E34 BJ1992 | Arg viele gibt es nicht mehr! Wer sie sieht, ist auf Winken herzlich eingeladen ;-)

29. April 2016
22:23
Avatar
Benski
Administrator
Forenbeiträge: 655
Mitglied seit:
21. Oktober 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Ja das geht ūüėČ

Du kannst auf dem Androden dein Outlook Konto verkn√ľpfen, dann sollten deine Kontakte automatisch ins Telefonbuch des A5 √ľbertragen werden.

um auf Nummer sicher zu gehen, w√ľrde ich deine bestehenden Kontakte allerdings auch als csv Datei speichern, und diese dann direkt in deinem Google Konto im Browser importieren. Wenn du dann das A5 mit deinem Google Konto synchronisierst, sind die Kontakte auch vorhanden.

Also, erst via Outlook Konto synchronisieren, sollte das nicht gehen, dann via csv Datei.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 388

Zurzeit Online:
29 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

D3f3kt: 294

STP: 68

LinusWP: 65

MichaG: 58

Morbus86: 50

Abdullah: 48

Lightspeed: 43

Marcel: 42

Elektroenchen: 39

Tobias: 39

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 4

Mitglieder: 6878

Moderatoren: 3

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 23

Themen: 1140

Beiträge: 4636

Neuste Mitglieder:

fanchou, tomtom, sabi, jojo2018, sommerperle, imola, wumpy, karlheinzpfalz, frnowakowski, erich1k

Moderatoren: Leonard Klint: 53, Sigi: 560, Ulrich B.: 204

Administratoren: : 142, Königsstein: 48, Benski: 655