Forum

App-Updates mit Fehlercode 0x8007000b  

  RSS
MichaG
(@mmga)
Forum Veteran

Hallo zusammen,
heute hatte ich mal wieder ein Erlebnis der besonderen Art auf meinem Lumia 950DS (BS 10.0.15063.483)!
Seit ich dieses Phone habe, werde ich leider nicht mehr auf der Kachel der StoreApp über anstehende
Updates informiert. Das war und ist auf meinem alten Lumia730DS mit Win8.1 anders. Daran habe ich
mich zwischenzeitlich gewöhnt. Ich muss also immer mal, wenn ich daran denke, die StoreApp starten,
um dann nach einigen Sekunden oben rechts die Anzahl, der verfügbaren Updates zu sehen.

Heute waren es 13. Ob es nun an der 13 lag, kann ich nicht sagen. Aber 8 Apps liefen beim Update
problemlos durch und 5 liefen in Endlosschleife, endeten mit Fehler (beim Nachsehen alle mit Fehler 0x8007000d),
und starteten den Download neu, bis ich das traurige Spiel manuell abbrach.

Was war der Unterschied zwischen den 8 OK-Apps und den 5 fehlerhaften?
Die 8 OK-Apps waren allesamt Microsoft-Apps (OneDrive, Powerpoint, ....) die 5 fehlerhaften waren allesamt
NICHT von Microsoft (Zeitungen, Meine Mediatheken, DWD WarnWetter, GPS Footprint, Garmin Connect Mobile).
Das allein war aber nicht der eigentliche Grund. Beim näheren Hinsehen entpuppten sich die 8 OK (Microsoft)-Apps
als im Systemspeicher installiert, die 5 fehlerhaften waren auf SD-Karte installiert.

 

Nun habe ich diese 5 Apps in den Systemspeicher verschoben. Danach lief das Update auch für diese Apps fehlerfrei.
Danach habe ich die Apps wieder zurück auf die SD-Karte verschoben und alles lief bisher ohne Fehler.

 

Ist das nun wieder eine der von mir so "heiß geliebten Verschlimmbesserungen"?
Kann man Apps nun und zukünftig nur noch im Systemspeicher updaten und muss demzufolge o.g. umständliches
Prozedere ausführen?
Warum werden auf der StoreApp-Kachel keine anstehenden Updates als Zahl angezeigt?

Fragen über Fragen?

 

MfG MichaG

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. Juli 2017 12:16
Sigi
 Sigi
(@sigi)
Famed Member

Wo speicherst du deine Offline-Karten? Wenn auf der SD-Karte, hast du dann ebenfalls ein Updateproblem? Vielleicht stimmt etwas mit deiner SD nicht. Vielleicht folgendes nach einem Backup des Karteninhaltes einmal Testen: L950 ausschalten -> SD entfernen -> L950 einschalten -> ein paar Minuten warten -> L950 wieder ausschalten -> SD wieder einsetzen -> L950 einschalten. Normalerweise frägt er dann nach, ob er die SD überprüfen soll und bindet diese neu im System ein. Eventuell hackt etwas im System, weshalb die SD nicht sauber angesprochen werden kann...

Weitere Gedankenspiele zu der Store-Live-Kachel: Hast du einmal getestet, den Store auf im "Hintergrund immer zulassen" zu setzen und innerhalb des Stores in den Einstellungen den Button "Apps automatisch aktualisieren, wenn ich WLAN nutze" aus und wieder anschalten, sowie die beiden Punkte unter "Live-Kachel" einmal aus und wieder anschalten? Generell, kannst du deine Live-Tile Probleme tendenziell häufiger in Verbindung mit einem WLAN-Netz beobachten? Hast du vielleicht das verwendete WLAN als "getaktete Verbindung" festgelegt?

Beste Grüße, dein WU-Team

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. Juli 2017 21:55
Ulrich B.
(@ulrich-b)
Forum Legende

Hallo MichaG,

In einigen Punkten kann und muss ich dir zustimmen. MS hat unter Windows 10 mobile, viele lieb gewordene Funktionen leider wieder abgeschafft. Warum es MS nicht hin bekommt, die verfügbaren Updates auf der Live-Tile-Kachel anzuzeigen, nur MS weiß das genau. Finde ich ebenfalls sehr schade.

Nun zu den Apps auf die SD-Karte auslagern. Da bin ich der Meinung, Apps sollten nur auf der Systempartition gespeichert werden. Ich habe schon sehr schlechte Erfahrungen gemacht, wenn ich Apps ausgelagert habe. Daher speichere ich alle Apps nur intern. Alles andere, wird auf die externe SD ausgelagert. Das funktioniert einwandfrei und macht keine Probleme. 

Gruß

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. Juli 2017 1:32
MichaG
(@mmga)
Forum Veteran

Hallo Sigi,

vielen Dank für die Antwort. Die SD-Karte ist OK. Ich habe in diesem Zusammenhang das Phone aus- und eingeschaltet.
Falls es ein Kartenproblem gegeben hätte, wäre hier eine Warnung erschienen. Das hatte ich auf meinem Lumia730 öfter.
Auf dem hier benannten Lumia950DS war das bisher 1 x der Fall. Fast alle genannten "Problem-Apps" hatten in der Vergangenheit
bereits Updates und die liefen gut, auch auf SD-Karte.
Ein Kartenupdate am gleichen Tag lief übrigens fehlerfrei (meine Offline-Karten befinden sich auch auf SD-Karte).

Wo setzt man "Store im Hintergrund immer zulassen"?

 

Hallo Ulrich B.

das klingt ja tatsächlich so, als wäre eine Store-Kachelaktualisierung auf dem Win10-Phone nicht möglich?
Wie gesagt, mein altes L730 min Win8.1, das inzwischen nur als Navi ohne Telefon funktioniert, werden
App-Udates nach wie vor prima auf der Kachel angezeigt!

Das mit den Apps  auf SD-Karte habe ich mir so angewöhnt, um den kostbaren Systemspeicher nicht zu
verschwenden. Das ist zwar beim L950 nicht mehr so kritisch aber bisher hatte ich da noch nie Probleme!

Danke allen für die Tipps

MfG Micha G

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. Juli 2017 9:58
Ulrich B.
(@ulrich-b)
Forum Legende

Hallo MichaG,

Dank MS, war es ja immer möglich, eine externe Speicherkarte in das System einzubinden. Da ich in den meisten Fällen eine 128GB Karte verwende, speichere ich alle Daten, ausser Apps auf dieser. Funktioniert einwandfrei. 

Wie gesagt, ich habe schon schlechte Erfahrungen mit Apps auf der externen Speicherkarte gemacht. Games liefen wie ein Sack Nüsse, App-Updates liefen nicht sauber durch, und und und. Daher reicht mir der interne Speicher, für sämtliche Apps eigentlich immer aus. Auch bei meinem L640 XL DS, welches ja nur 8GB internen Speicher hat. Der aber meistens fast voll ist.

Daher nutze ich gerne min. 128GB externe Speicherkarten. Da hat man viel viel Platz(Offline-Karten, Whats-App, Telegram, etc.) zur Verfügung. Ist fast nicht voll zu bekommen. Größer ist natürlich noch besser. Auch 200GB Karten machen unter Windows mobile keine Probleme und laufen einwandfrei.

Gruß

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. Juli 2017 9:59
MichaG
(@mmga)
Forum Veteran

Hallo Ulrich,
wie auch immer, bisher haben die Apps aud SD-Karte prima funktioniert inkl. der Updates.
Erst heute hatte ich wieder 4 Updates 3 x Office im Systemspeicher, funktionierte reibungslos.
1 x Fremdanbieter auf SD-Karte und es gibt den Fehler.

 

Der Fehler laute übrigens 0x8007000b (Leider kann ich den Titel oben nicht mehr ändern)!

Also bleibt nur App in Systemspeicher, Update erneut ausführen,
das klappt, App zurück auf SD-karte und alles ist OK, nur sehr umständlich und von "heut auf
morgen". Die Store-App selbst hatte kein Update in den letzten Tagen. Also muss die Ursache
doch im Store selbst liegen. Meine SD-Karte ist in Ordnung. Ich habe eine App, die die SD-Karte
prüfen/testen kann und die bescheinigt 21 MB/s Schreibgeschwindigkeit!
Der Systemspeicher liegt bei 43 MB/s.

Im Netz habe noch folgenden Beitrag zum plötzlichen Updateversagen gefunden:

www.drwindows.de/showthread.php?t=132142

Ich kann nur hoffen, dass sich das wieder normalisiert. Seit über 3 Jahren installiere und update
ich Apps auf der SD-Karte, bisher ohne Probleme und dann das - geht gar nicht!

MfG MichaG

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. Juli 2017 15:47
Ulrich B.
(@ulrich-b)
Forum Legende

Hallo MichaG,

Du bist mit dem Problem nicht allein. Hier der Link zum Blog:

Windows 10 Mobile: Apps lassen sich nicht auf Speicherkarte installieren? Lösung naht

Dort kannst du etwas über das Problem lesen. MS scheint das Problem ebenfalls erkannt zu haben und arbeitet an einer Lösung.

Da ich alle Apps auf der internen SD habe, ist mir das Problem noch gar nicht aufgefallen. Erst als du davon berichtet hast. Ich denke es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis das wieder ordentlich funktioniert. Solange musst du wohl oder übel mit deinem Workaround leben. Gib mal Bescheid, wann MS das Problem gefixt hat.

Gruß

P.S.: Ich habe die Überschrift angepasst. Aus "d" wurde ein "b". 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. Juli 2017 22:18
Sigi
 Sigi
(@sigi)
Famed Member

MichaG sagt
Hallo Sigi,
...
Wo setzt man "Store im Hintergrund immer zulassen"?

Einstellungen -> System -> Akku -> kleine blaue Schrift mit "Akkunutzung nach App" antippen -> in der erscheindenden Liste nach "Store" suchen, sollte der Eintrag nicht da sein, dann unter "Angezeigt: Alle Apps" auswählen -> auf "Store" tippen und "im Hintergrund immer zulassen" auswählen.

Ich kann dir nicht versprechen, dass es das ist, aber teste es einfach mal.
Meines Wissens wenn dort "von Windows verwalten" steht, dann wird die App nach bestimmten Regeln entweder von externen Programmen/Useraktionen oder Zeitparametern (je nach Häufigkeit der aktiven Nutzung) aufgerufen und kann auch nur dann ihren Inhalt aktualisieren. Im Stromsparmodus wird dann die App in dieser Zeit abgeschaltet. Eine App, welche nie aktiv genutzt wird, keine Live-Tile hat und keine Synchronisierungsregeln diese aufrufen, wird trotz Hintergrundzulassung von Windows dann nie vom Inhalt aktuell gehalten.
Dauerhaft aus ist die App natürlich auch, wenn "Im Hintergrund nie zugelassen" gewählt wird.

Sollte sich die Einstellung nicht von "Im Hintergrund nie zugelassen" ändern lassen, dann zu "Einstellungen" -> "Datenschutz" -> "Hintergrund-Apps" wechseln und "Ausführen von Apps im Hintergrund zulassen" aktivieren. Setze zur Sicherheit auch hier den "Store" auf "Ein".

Heute ist übrigens ein "Store"-Update ausgerollt worden. Hat das zufällig etwas an deinem Update-Problem behoben?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22. Juli 2017 0:02
MichaG
(@mmga)
Forum Veteran

Seit dem Wochenende 12.08.2017 funktioniert das Update auf SD-Karte wieder.
Dafür zeigt die Store-App nach Start (auf der Kachel sieht man ja nix) genau
ein Update zu viel an, d.h. es begann mit 16 es waren aber nur 15. Jetzt nachdem
alles geupdatet ist, wird penetrant 1 angezeigt. Eine manuelle Suche bringt auch keine
App auf die Bildfläche, d.h. ich muss im Augenblick mit der Dauer-1 leben.

MfG MichaG

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14. August 2017 16:38
Ulrich B.
(@ulrich-b)
Forum Legende

Hallo MichaG,

Damit bist du nicht allein. Bei mir verhält sich das schon seit längerer Zeit genauso. Egal ob Mobile oder Desktop. Obwohl, mittlerweile auf dem Desktop nicht mehr. Seit dem letzten Update funktioniert das wieder auf dem Desktop.

Mobil wird mir permanent die "1" angezeigt. Obwohl gestern erst noch ein Storeupdate herein gekommen ist. Ist wohl weiter warten angesagt, bis MS das gefixt bekommt.

Ich hatte auch eine ganze Zeit lang, über mehrere Updates hinweg das Problem das in der Mail-App, die gelöschten Mail immer noch angezeigt wurden. Zwischen durch auch auf dem Live Tile. Seit dem gestrigen Update funktioniert die Mail App nun wieder normal. Alle gelöschten Mails, werden auch nicht mehr angezeigt. Kommt von zeit zu Zeit mit einem Update der App und geht dann auch irgendwann wieder, mit einem Update der App.

Keine Ahnung was MS da immer treibt. Ist nur nervig, wenn gelöschte Mails dann doch wieder auf dem Sperrbildschirm(Blickbildschirm) angezeigt werden. Da ist immer warten angesagt...

Gruß

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14. August 2017 17:47
Sigi
 Sigi
(@sigi)
Famed Member

MichaG sagt
...zeigt die Store-App nach Start (auf der Kachel sieht man ja nix) genau
ein Update zu viel an...

Das "Problem" scheint auch soeben behoben worden zu sein. Bei mir wurde heute auf allen Windows10(Mobile)-Geräten im Store eine App mit "unbekannten Namen" installiert. Danach war die Anzeige mit der einen ausstehenden App wieder normal. Ich vermute, dass MS versehentlich eine Test-App oder eine Insider-App nicht sauber vom normalen Store getrennt hatten. Ist aber nur eine Vermutung 😉

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. August 2017 22:13
Ulrich B.
(@ulrich-b)
Forum Legende

Hallo Sigi,

Die App-Aktualisierung ohne Namen habe ich auch angezeigt bekommen. Auf dem Desktop. Habe die dort aber nicht installiert, da ich immer gerne weis, was ich da aktualisiere. Mobil habe ich noch gar nicht geschaut. Werde ich später mal machen.

Gruß

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18. August 2017 9:46
Share:

Melde dich hier mit deinen Benutzerdaten an

Registriere dich hier für WindowsUnited

Passwort zurücksetzen

Bitte gebe Email oder Nutzername ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren