WLAN Problem auf Su...
 
Share:

WLAN Problem auf Surface Pro 2 seit letzem Win 10 Update  

Seite 1 / 2
  RSS
(@thommesborg)
Bekanntes Mitglied Registered

Hallo, seit dem letzten Update für Windows 10 habe ich große Probleme in meinem WLAN. Das schwankt extrem. Ich habe eine 50 Mbit-Leitung aber mein SP2 kommt mit 7,99 Mbit down daher.

Es liegt ganz sicher am Gerät. Ich habe drei Chromebooks, eines sogar nur ARM, alle schaffen Werte bis 48,92 Mbit down.

Einmal hat mir ein Router-Neustart kurzzeitig Besserung verschafft. Bis zum nächsten Neustart des SP2. Ein anderes Mal bin ich in den Flugzeug-Modus gewechselt und zurück, das hat auch geholfen, aber wieder nur bis zum nächsten Neustart.

Hat jemand eine Idee? Der Router ist Up-to-Date. Wie beschrieben, alle drei Chromebooks rennen, sowie mein Nexus 6 und OnePlus One sind ohne Probleme und schnell mit dem Router verbunden.

Danke für Tipps.

Zitat
Veröffentlicht : 15. August 2015 0:31
(@emreaga)
Mitglied Registered

Habe auch das selbe Problem.... suche seit Tagen nach einer Lösung...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. August 2015 13:27
(@thommesborg)
Bekanntes Mitglied Registered

Hi EmreAga, willst du es genauer beschreiben? Ich habe bereits auf einen Wiederherstellungspunkt vor dem letzten inkrementellen Update zurückgesetzt. Ohne Erfolg.

Ich konnte feststellen, dass ich 5, 10 oder auch 30 Mal das WLAN am Gerät deaktiviere/reaktiviere, immer gefolgt von einem Speedtest und dann, plötzlich, beim 38 Aktivieren des WLAN rennt die Kiste wieder mit 40 - 48 Mbit in der 50 Mbit-Leitung. Aber das alles ist vorbei, wenn ich neu starte.

Arbeitest du auch mit einem Surface Pro 2? Wenn nein, welches Gerät nutzt du?

Ich hoffe ja immer noch auf einen Spezi hier im Forum, welcher vielleicht noch einen Vorschlag zur Problemlösung hat. Ansonsten werde ich am Montag den Surface Support anrufen und dort rumheulen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. August 2015 15:48
(@emreaga)
Mitglied Registered

Ja ich arbeite auch mit dem Surface Pro 2 ^^. ich habe es noch nicht ausprobiert so oft das W-LAN an und aus zu schalten. Werde es aber mal gleich versuchen. Hab alle aktuellen Treiber installiert aber auch kein Erfolg... An den Routereinstellungen hab ich die SSID geändert, hat aber auch nichts gebracht..  Ich hoffe dass bald ein Update kommt oder wo was ähnliches.

Ich hab es mit LAN versucht und es hat alles bestens funktioniert.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. August 2015 16:12
(@emreaga)
Mitglied Registered

Unbenannt.PNGHier ein Bild vom Speedtest. Man sieht deutlich die Geschwindigkeitseinbrüche...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. August 2015 16:18
(@thommesborg)
Bekanntes Mitglied Registered

Oh ja, das sieht man ganz deutlich. Welchen Test machst du? Ich kann ja mal neu starten (mich grün ärgern) und das Ergebnis hier zeigen.

Ich habe aber auch deutliche Unterschiede im Test, wenn ich Edge oder Chrome nutze. Chrome ist DEUTLICH schneller unterwegs.

 

Am Router liegt es definitiv nicht. Ich habe noch drei Chromebooks und zwei Android Geräte und alle sind fix unterwegs.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. August 2015 16:42
(@emreaga)
Mitglied Registered

Ich mache den Speedtest vom Computerbild. Hab hier auch noch paar Geräte rumliegen und überall funktioniert es auch super. Ich schau noch ein wenig im Netzt ob es schon Lösungen gibt.....

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. August 2015 16:47
(@thommesborg)
Bekanntes Mitglied Registered

Wenn du etwas findest hinterlasse bitte einen Kommentar. Bei meiner Suche, seit heute morgen um 8:00 ist nichts herausgekommen. Ich brauche mal eine Pause..

Schau aber mal, wie unterschiedlich die Ergebnisse mit Edge (1) und Chrome (2) sind:

1) https://onedrive.live.com/redir?resid=4AD982269AE41F47!3117&authkey=!AGcZq53FQdlbch4&v=3&ithint=photo%2cjpeg

2) https://onedrive.live.com/redir?resid=4AD982269AE41F47!3118&authkey=!ALJEgcNxf6sI76A&v=3&ithint=photo%2cjpeg

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. August 2015 17:04
 Sigi
(@sigi)
Famed Member Registered

Die Übertragungsrate hängt leider von sehr, seeeeehr vielen Faktoren ab. Z.B. ist WMM aktiviert, wie gut ist das TCP-Empfangsfenster und die MSS/MTU an die lokalen Gegebenheiten angepasst? Ist der verwendete Treiber schon optimal an Win10 angepasst?

Es hört sich wahrscheinlich verdammt dumm an, aber ich wollte zu ISDN Zeiten meinen Down-/Upload optimieren und habe dabei cFosSpeed entdeckt. Seitdem nutze ich dieses hervorragende Optimierungstool immernoch mit vollster Zufriedenheit. Teste einmal die Demoversion -> hier <-

Wichtig: Stelle die Priorisierung nicht auf "Ping" sondern auf "Bandbreite". Wenn du nur ein cFosSpeed im Netzwerk hast, dann "Nicht kooperativ" aktivieren und als "Breitbandmedium" habe ich immer "Adaptiv" eingestellt. Nach allen Einstellungen: Lerne die Leitung richtig an. Dafür sind auch Anleitungen auf der HP zu finden.

Damit kannst du Testen, ob die oben genannten Werte falsch sind. Ob der Standardtreiber einen Schuss hat, glaube ich, kann damit aber nicht getestet werden...

Beste Grüße.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. August 2015 22:37
 Sigi
(@sigi)
Famed Member Registered

Etwas, das mir spontan noch zu WLAN einfällt, wenn cFosSpeed nicht helfen sollte: Welchen Kanal nutzt du? Welche Kanäle nutzen deine Nachbarn? Pass auch mit dem Betrieb deiner Mikrowelle auf (ich weiß, hört sich doof an, die Frequenzen kollidieren aber in manchen Kanälen). Welche Kollisionskontrolle nutzt du auf dem Surface und welche auf den anderen Geräten (müssen gleich sein)? Wird es besser, wenn du alle anderen WLAN-Geräte ausschaltest?

Wenn bis hierher nichts etwas geholfen hat, dann wird es leider sehr speziell: Wird deine Übertragungsrate stabiler, wenn du im Router die Beacons-Anzahl erhöhst und mit dem TIM-Wert etwas spielst? Ansonsten kann es fast nur noch am WLAN-Karten-Treiber liegen ...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. August 2015 22:41
(@thommesborg)
Bekanntes Mitglied Registered

Hallo Sigi

Das sind mal viele böhmische Dörfer die du hier nennst. Mit keinem deiner Fachbegriffe kann ich etwas anfangen. Ich bin absolut kein Programmierer, nur Nutzer. 

Vielleicht hilft folgendes: vor einer Woche, vor dem letzten inkrementellen Update, war alles gut. Der Router war derselbe. Die Verbindung stets schnell und stabil. Donnerstag fiel mir dann auf, dass Webseiten deutlich längere Ladezeiten haben und Streams abbrachen. Wie du ja gelesen hast, wenn ich mein Surface Pro 2 nur oft genug trenne und wieder verbinde habe ich irgendwann wieder eine stabile Verbindung, bis zum nächsten Neustart.

Auch wenn das Surface Pro 2 alleine im Netz ist, ändert sich nichts. Mein Kanal ist nur von mir belegt. Ich bin der Einzige der Kanal 44 im 5 GHz Bereich verwendet. Ich Sitze 3 Meter neben dem Router. 

Die verschiedenen Einstellungen die du für den Router nennst kenne ich nicht bzw. kann ich nicht beeinflussen. Beacons-Anzahl, nie gehört, kann ich aber auch nicht einstellen. Router = Speedport  W723 V Typ B.

Der Treiber ist aktuell. Habe mir vorhin noch das letzte Surface Pro 2 Firmware und Treiber Update geladen und alle Treiber geprüft. Es ist der für Windows 10 aktuelle Treiber installiert.

Alles begann also beim letzten inkrementellen Windows Update. Ich setzte das Gerät auch bereits zurück, aber dadurch wurde es nicht besser. Inzwischen sind wieder alle Updates installiert. 

Auf meinem Gerät ist außer einigen wenigen Apps aus dem Windows Store bisher nur Google Chrome installiert, welcher im Vergleich mit Edge deutlich schneller ist, auch, wenn die Verbindung wieder schlecht ist.

Router Neustart, Firmware Update, Kanalwechsel, alles versucht.

Jetzt, nachdem ich eine stabile Verbindung habe (durch zigmal trennen und wieder verbinden) streame ich seit über drei Stunden HD TV ohne Probleme. Ergo ist die Verbindung jetzt stabil. Das wird bis zum nächsten Neustart halten, dann geht das Spiel von vorne los.

Gruß, thommes

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. August 2015 1:13
 Sigi
(@sigi)
Famed Member Registered

thommesborg sagt
Ich hoffe ja immer noch auf einen Spezi hier im Forum, welcher vielleicht noch einen Vorschlag zur Problemlösung hat.

thommesborg sagt
Hallo Sigi

Das sind mal viele böhmische Dörfer die du hier nennst. Mit keinem deiner Fachbegriffe kann ich etwas anfangen. Ich bin absolut kein Programmierer, nur Nutzer.

Du wolltest Tipps, ich habe dir welche geliefert. Zu den Abkürzungen existieren im Internet auch sehr detaillierte Erklärungen, deren Aufführung hier den Rahmen sprengen würde. Weiter geht es mit den bekannten Internetsuchanbietern.

Ich bin auch nur Nutzer. Wenn auch etwas technisch forcierter, weil ich vor ca. 5 Jahren auch mal Probleme mit einer instabilen WLAN-Verbindung hatte und eine Ausbildung zum Elektroniker habe. Damals nutzte ich allerdings den IEEE 802.11n Standard (WLAN mit Draft-N) und habe bis jetzt auch noch keine 5GHz Geräte. Deshalb ist es gut möglich, dass sich diese Einstellungen im neuen Standard erledigt haben.

Hast du cFosSpeed schon getestet? Das war ja mein aller erster Tipp. Die Nachfolgenden Aufzählungen meinerseits waren ja auch nur als Denkanstoß gedacht, falls cFosSpeed nicht weiterhilft.

thommesborg sagt
Ich Sitze 3 Meter neben dem Router. 

Router = Speedport  W723 V Typ B.

Funkwellen haben merkwürdige Eigenheiten. Nicht immer ist räumliche Nähe zwischen Sender und Empfänger vorteilhaft. Stelle dir eine Wasseroberfläche zwischen dem Surface und den Routerantennen vor. Diese senden Wellen ähnlich einem Stein aus, den du in diese Wasseroberfläche wirfst. Da die Wasseroberfläche aber seitlich durch deine Möbel und die Wände begrenzt werden, gibt es Reflexionen (Energie wird nicht vollständig aufgenommen und deshalb zurückgeworfen) und damit an bestimmen Punkten Verstärkungen der Wellenberge und an manchen Stellen komplette Auslöschungen (schlechte Verbindung).

Deinen Router habe ich nicht und kenne ich auch nicht. Auch habe ich kein einziges Tablett in der Familie.

Ich kenne deine beschriebenen Symptome nicht. Ich kann auch nur im Dunkeln fischen, da meine Kristallkugel und das Kartenlegen nicht mehr hergibt. Sorry, aber mehr kann ich dir nicht helfen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. August 2015 15:41
(@thommesborg)
Bekanntes Mitglied Registered

Sigi, deine Antwort klingt etwas, als fühlst du dich angegriffen. Das ist so nicht vorgesehen und ich entschuldige mich für Missverständnisse. 

Tatsache bleibt, das ich mit diversen deiner Begriffe nichts anfangen kann, hier mein Tipp, bleibe einfach im Sprachgebrauch und erläutere Fachtermini (etwa so:  https://www.google.de/search?q=Fachtermina&oq=Fachtermina&aqs=chrome..69i57&sourceid=chrome&es_sm=93&ie=UTF-8#newwindow=1&q=Fachtermini).  

Das empfohlene Programm kann ich erst später testen, ich werde berichten.

Ich habe, wie erwähnt, heute beim Surface Support angerufen. Dort sind solche Probleme bekannt. Es werde daran gearbeitet, leider aber wurde ich auf kommende Updates vertröstet. Es ist nicht einmal Gerätespezifisch, aber Windows 10 spezifisch/symptomatisch. 

Ich erhielt eine Vorgangsnummer und die Aussicht auf einen Rückruf. Ich gehe zwar nicht davon aus, dass einer kommt, da ich ja bereits auf Updates warten soll, aber zumindest war der Gesprächspartner bemüht.

Zum Thema instabile bzw. weniger starke Internetverbindung: das war der Anlass vor Kurzem von 16 Mbit auf 50 Mbit zu wechseln und auch auf ein 5 GHz-Netzwerk umzustellen. Danach liefen Streams deutlich stabiler, auf allen Geräten. Das tun sie auch immer noch, nur das SP2 hat ein Problem sich stabil zu verbinden (aber das beschrieb ich ja bereits ausführlich).

Danke für deine Tipps, entschuldige das Missverständnis. Den Tipp einfacher zu formulieren musste ich mir auch einst geben lassen. Ich supporte im Google Chrome Hilfe Forum und der Chromebook Deutschland Community ebenfalls Nutzer und muss diese dort abholen, wo sie sind und sie nicht erst auf die Reise zu einer Suchmaschine schicken.

Grüße, thommes

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. August 2015 16:30
 Sigi
(@sigi)
Famed Member Registered

Hi thommes,
danke für deine ehrliche Meinung. Ich entschuldige mich auch. Ich stehe kurz vor meinem Urlaub und bin wohl noch etwas "verspannt". Ich wünsche Dir noch viel Erfolg bei der Lösung deines Problems.
Beste Grüße, Sigi

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. August 2015 22:16
(@thommesborg)
Bekanntes Mitglied Registered

Schönen Urlaub dir! Ich denke mein/unser Problem, gibt ja wenigstens einen anderen User der das selbe Problem hat (s. oben) werden wir aussitzen müssen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17. August 2015 22:24
Seite 1 / 2
Share:

Melde dich hier mit deinen Benutzerdaten an

Registriere dich hier für WindowsUnited

Passwort zurücksetzen

Bitte gebe Email oder Nutzername ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

Bitte Anmelden oder Registrieren