Forum

Tablet update von Windows 8.1 nach Windows 10  

  RSS
Spielkind
(@spielkind)
Neues Mitglied

Hallo Liebe Community,

ich habe mich gerade angemeldet und hier ist mein erster Beitrag. Ich lese schon lange den RSS newsfeed und möchte auch gar nicht verhehlen, das ich gerne die Uhr aus dem Gewinnspiel gewinnen möchte. Dafür tue ich natürlich auch etwas und zwar möchte ich ein Thema ansprechen, das mich zur Zeit beschäftigt. Vielleicht ergibt sich aus der Diskussion ja für alle eine neue Erkenntnis.

Ich habe mir vor gar nicht allzulanger Zeit ein Windows 8.1 Tablet gekauft. Es handelt sich hierbei um das Lenovo Yoga 2 8 Zoll Tablet mit Windows und der Anypen Technologie. Gerne bin ich auch zu Diskussionen über dieses Gerät bereit. Vorzugsweise natürlich in separaten Threads.

Ich bin auch sehr zufrieden und hoffe von Lenovo auch in Zukunft noch ein bisschen mit Treibern versorgt zu werden. Trotzdem mache ich mir zur Zeit natürlich Gedanken, wie wohl das Update auf Windows 10 vonstatten gehen wird. Unter Windows wird mir natürlich schon angeboten, mein Update auf Windows 10 zu reservieren. Durch die Gerätebedingten Eigenschaften des Tablets (Flash Speicher) und meine Unwissenheit über die Eigenarten der Hersteller Partitionierung (Boot Sektor und Recovery Partition) verunsichert, stellt sich nur Also diese Frage.

Vielleicht erübrigt sich natürlich alles, wenn Lenovo einfach eine Pressemeldung dazu heraus gibt, aber irgendwie glaube ich nicht daran.

Hat schon jemand etwas allgemeines zu Windows Tablet Updates in Erfahrung gebracht?

Gruß,

Jan

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juli 2015 0:06
LinusWP
(@linuswp)
Forum Veteran

Was interessiert/verunsichert/fragst du dich denn genau?

Das Update geht auf Tablets grundsätzlich genauso vonstatten wie auf den großen PCs.

Ich habe kürzlich mein Asus T100 zurückgesetzt und Windows 10 neu installiert. Dabei ergab sich das Problem mit vielen Treibern, die ich nachinstallieren musste. Das größte Ärgernis war der fehlende Touchscreen (Gott sei dank hat das T100 eine Tastatur zum Dranstecken...), aber jetzt läuft alles.

Ich denke, wenn du Upgradest und nicht komplett neu installierst, dann werden wohl kaum Probleme auftreten.

 

Und der Tabletmodus in Windows 10 ist besser als Windows 8.1 je war 😉

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. Juli 2015 13:25
Geissbock73
(@geissbock73)
Aktives Mitglied

Ich habe ebenfalls ein Windows 8.1 Tablet zu Hause. Und zwar das Trekstor SurfTab wintron 10.1 3G. Es ist das einzige Windows-Gerät, welches mir kein Get Windows10-Symbol im Tasktray anzeigt. Warum das so ist, weiss ich leider nicht. Habe diesbezüglich eben eine Email-Anfrage an Trekstor gestellt. Bin gespannt, was die mir antworten.

Insofern kann ich die Anfrage von Spielkind schon verstehen. Habe auch irgendwie das Gefühl, das man über die Upgrademöglichkeit auf Windows 10 bei Tablets nicht so viel zu lesen bekommt. Frown

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26. Juli 2015 9:47
 Anonym

Dennoch sollte das ganze adäquat dem PC sein, ist ja letztendlich das gleiche System. 🙂

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26. Juli 2015 14:41
Sigi
 Sigi
(@sigi)
Famed Member

Ich habe zwei Windows 7 Rechner im Haushalt, bei denen erscheint das "Registrierungstool" in der Taskleiste auch nicht. Macht aber nichts, da hier ja auch das Upgrade auf Win10 möglich sein wird.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26. Juli 2015 23:58
mspengler
(@mspengler)
Mitglied

Hey Leute,

falls ihr noch keine Registrierungstool bekommen habt, installiert erstmal alle Updates die jetzt vorhanden sind. Anschließend könnt ihr über die Eingabeaufforderung, die ihr mit Admin-Rechten ausführen müsst, mit dem Befehl wuauclt.exe /updatenow das Upgrade auf Windows 10 starten, ohne es vorher reservieren zu müssen.

Alternativ könnt ich auch über das Create Media Tool von Microsoft für Windows 10 das Upgrade manuell starten.

Habe gestern mein HP Stream 7 auf diese Weise erfolgreich und problemlos auf Windows 10 gebracht.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. Juli 2015 9:59
Sigi
 Sigi
(@sigi)
Famed Member

Hiho, danke für die Ergänzung =)

Als ich meinen Kommentar hier hinterlassen hatte, wusste ich noch nicht, dass dieses Registrierungstool (GWX) in dem Traybereich doch so wichtig ist.
Leider spreizt sich einer meiner Rechner vehement gegen die Win10-Installation. Auf den Befehl wuauclt.exe /updatenow mit Adminrechten, auch in Zusammenhang mit Löschung des Download-Ordners und Beenden-Starten des WindowsUpdate-Dienstes, reagiert WindowsUpdate nicht. Auch das CreateMediaTool liefert nur die Ausgabe "Ein Problem ist aufgetreten." Welches Problem sagt es mir aber nicht und auch die Windows Ereignisanzeige hat mir kein Ergebnis geliefert. Demnach kann ich keine Installationsmedien von MS downloaden. Auch ein manuelles Deinstallieren von GWX und Neuinstallation mit WU brachte keine Änderung. Ein ominöses CMD-Skript soll von einem Microsoft Mitarbeiter im Netz kursieren. Dieses lässt sich aber mittlerweile nicht mehr downloaden und aus irgendwelchen Quellen eine ZIP-Datei runderladen trau ich mich nicht.

Ich versuche es morgen mit einer ISO aus dem Internet (nicht von MS!!). Aber wenn ich hier schon Probleme bei der ISO-Installation lese, (-> hier <-) kommt mir momentan das Grausen...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. Juli 2015 13:15
LinusWP
(@linuswp)
Forum Veteran

Sigi sagt
Hiho, danke für die Ergänzung =)

Als ich meinen Kommentar hier hinterlassen hatte, wusste ich noch nicht, dass dieses Registrierungstool (GWX) in dem Traybereich doch so wichtig ist.
Leider spreizt sich einer meiner Rechner vehement gegen die Win10-Installation. Auf den Befehl wuauclt.exe /updatenow mit Adminrechten, auch in Zusammenhang mit Löschung des Download-Ordners und Beenden-Starten des WindowsUpdate-Dienstes, reagiert WindowsUpdate nicht. Auch das CreateMediaTool liefert nur die Ausgabe "Ein Problem ist aufgetreten." Welches Problem sagt es mir aber nicht und auch die Windows Ereignisanzeige hat mir kein Ergebnis geliefert. Demnach kann ich keine Installationsmedien von MS downloaden. Auch ein manuelles Deinstallieren von GWX und Neuinstallation mit WU brachte keine Änderung. Ein ominöses CMD-Skript soll von einem Microsoft Mitarbeiter im Netz kursieren. Dieses lässt sich aber mittlerweile nicht mehr downloaden und aus irgendwelchen Quellen eine ZIP-Datei runderladen trau ich mich nicht.

Ich versuche es morgen mit einer ISO aus dem Internet (nicht von MS!!). Aber wenn ich hier schon Probleme bei der ISO-Installation lese, (-> hier <-) kommt mir momentan das Grausen...

Bei mir funktioniert auch keine der Methoden...

Naja, da heißt es wohl abwarten auf - keine Ahnung. Abwarten eben.

Jetzt habe ich ein Windows 10-Notebook, das ständig abstürzt, und ein Windows 7-Notebook, das sich gegen das Update sträubt. Hurra!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. Juli 2015 17:26
Sigi
 Sigi
(@sigi)
Famed Member

Interessanterweise geht ein Update mittels entpackter ISO-Datei aus Windows7 heraus bei mir auch nicht... Die Setup Exen von Win10 laufen zwar im Hintergrund, machen aber nichts!?!

Ich überspiele morgen Windows7 mit der Win7-DVD und baue darauf das Win10 Upgrade auf. Ich wollte eh einen "Clean Install". Ärgerlich ist es trotzdem.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. Juli 2015 19:52
LinusWP
(@linuswp)
Forum Veteran

Sigi sagt
Interessanterweise geht ein Update mittels entpackter ISO-Datei aus Windows7 heraus bei mir auch nicht... Die Setup Exen von Win10 laufen zwar im Hintergrund, machen aber nichts!?!

Ich überspiele morgen Windows7 mit der Win7-DVD und baue darauf das Win10 Upgrade auf. Ich wollte eh einen "Clean Install". Ärgerlich ist es trotzdem.

Von einem Clean Install hält mich Office 2007 ab... Ich habe Angst, ob ich das noch aktiviert kriege, da ich den Product Key... verlegt habe 😉

Außerdem:

Laut Paul Thurrott könnte es sein, dass sich bei dieser Methode Windows nicht automatisch aktiviert. Er empfiehlt ein Upgrade und dann einen Reset - was eben bei mir nicht geht. Tja...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. August 2015 1:25
Sigi
 Sigi
(@sigi)
Famed Member

LinusWP sagt

Sigi sagt
Interessanterweise geht ein Update mittels entpackter ISO-Datei aus Windows7 heraus bei mir auch nicht... Die Setup Exen von Win10 laufen zwar im Hintergrund, machen aber nichts!?!

Ich überspiele morgen Windows7 mit der Win7-DVD und baue darauf das Win10 Upgrade auf. Ich wollte eh einen "Clean Install". Ärgerlich ist es trotzdem.

Laut Paul Thurrott könnte es sein, dass sich bei dieser Methode Windows nicht automatisch aktiviert. Er empfiehlt ein Upgrade und dann einen Reset - was eben bei mir nicht geht. Tja...

Hast du einen Link zu Paul Thurrott? Ich kenne den nicht.

Wie es mit BIOS/UEFI-Lizenzschlüssel abläuft kann ich nicht beurteilen. Sprichwort "automatische Aktivierung". Meine Rechner sind immer selbst zusammengestellt. Diese enthalten dementsprechend keine vorinstallierten Betriebssysteme. Die Win7/8 Lizenzschlüssel erhalte ich als Student kostenlos. Tabletts/Notebooks haben wir nicht in der Familie.

Kann man vielleicht den Office 2007 Key auslesen? Ansonsten hast du wirklich eine sehr doofe Konstellation...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. August 2015 2:13
Share:

Melde dich hier mit deinen Benutzerdaten an

Registriere dich hier für WindowsUnited

Passwort zurücksetzen

Bitte gebe Email oder Nutzername ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren