Fehlermeldung bez√ľglich Arbeitsspeicher seit Update auf Win10 | Windows 10 | Forum

Avatar

Denke √ľber eine Registrierung nach
Gast

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— √úbereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed Sprechblase-Icon-gr
Fehlermeldung bez√ľglich Arbeitsspeicher seit Update auf Win10
Keine Berechtigung um zu posten
5. August 2015
10:20
Avatar
konstanze
Mitglied
Mitglied
Forenbeiträge: 10
Mitglied seit:
28. Juli 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Mein Upgrade von Win 8.1 auf Win10 habe ich vor 4 Tagen gemacht. Alles in allem hat es etwa 3h gedauert, ist jedoch alles glatt gelaufen und ich bin richtig begeistert von Win10, insbesondere von Edge, l√§uft superfl√ľssig und ist easy zu bedienen, was f√ľr mich als „User ohne Programmierverstand“ Wink¬†wichtig ist.

Ich habe einen 3 Jahre alten Desktop-PC (Screen ohne Touch!), 6GB-RAM und von 1TB HDD-Speicher sind gerade mal ca 70GB belegt, ich habe auch keine RAM-intensiven Spiele, gerade mal zwei Online-Games. Ich habe den Virenscanner ESET, der jedoch nicht sehr ressourcenfordernd ist.

Nun erhalte ich des öfteren beim Surfen eine Fehlermeldung, dass der Arbeitsspeicher nicht ausreicht; ich  schliesse dann sofort den Browser ehe er sich aufhängt und ich gar nichts mehr machen kann.

Hat jemand eine Ahnung, was die Ursache des hohen RAM-Bedarfes plötzlich sein kann? Ich denke nicht, dass Win10 so ressourcenfordernd ist!?

5. August 2015
11:53
Avatar
D3f3kt
Power Mitglied
Mitglied
Forenbeiträge: 294
Mitglied seit:
14. Juli 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Ein paar zusätzliche Infos wäre nicht schlecht. Wurde es geupgradet, wenn ja, von welchem Windows aus? 7 oder 8?

Wurde mal irgendetwas mit Tools wie TuneUp oder ähnlichem am System gebastelt?

Oft wird berichtet das Antiviren-Scanner unter Windows 10 noch Probleme bereiten. Mal testweise deaktivieren.

Sind sonst irgenwelche System-Tools die etwas am System verändern installiert?

Woher soll ich wiss was ich denk, bevor ich hör was ich sag?

 

Fotografie ist mein Hobby. Hier ist eine Auswahl meiner Fotos zu finden: Fhotoroom - | D3f3kt |

5. August 2015
16:17
Avatar
Jan
Mitglied
Mitglied
Forenbeiträge: 27
Mitglied seit:
30. Juni 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich bin hier definitiv nicht der Experte, aber ich hatte auch schonmal den selben Fehler wie du. Allerdings zu beginn von Windows 8.

Kontrolliere mal den Grafikkarten-Treiber. Wenn der ein Problem hat, f√ľllt er dir gerne den Arbeitsspeicher. Ich war damals einer unter vielen.

5. August 2015
20:17
Avatar
Manuel Blaschke
Mitglied
Mitglied
Forenbeiträge: 4
Mitglied seit:
5. August 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Hallo konstanze,

wie Jan bereits geschrieben hat, kann es durchaus am Grafikkartentreiber liegen. Einfach mal diesen aktualisieren. Wenn du dazu Hilfe ben√∂tigst, schreibe einfach kurz zur√ľck und ich werde dir helfen.

Du kannst auch mal versuchen deine Hintergrundprozesse zu reduzieren. Am einfachsten geht das, wenn du nicht 10 Programme gleichzeitig laufen lässt, sondern nur immer das Programm offen hast, das du auch wirkliche benutzt. Einige Autostartprogramme solltest du auch deaktivieren.

Wenn das alles nicht hilft ist die einfachste und intensivste L√∂sung eine Zur√ľcksetzung des PCs.

 

LG
Manuel

5. August 2015
23:16
Avatar
LinusWP
Power Mitglied
Mitglied
Forenbeiträge: 65
Mitglied seit:
1. Juli 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

konstanze sagt
Mein Upgrade von Win 8.1 auf Win10 habe ich vor 4 Tagen gemacht. Alles in allem hat es etwa 3h gedauert, ist jedoch alles glatt gelaufen und ich bin richtig begeistert von Win10, insbesondere von Edge, l√§uft superfl√ľssig und ist easy zu bedienen, was f√ľr mich als „User ohne Programmierverstand“ Wink¬†wichtig ist.

Ich habe einen 3 Jahre alten Desktop-PC (Screen ohne Touch!), 6GB-RAM und von 1TB HDD-Speicher sind gerade mal ca 70GB belegt, ich habe auch keine RAM-intensiven Spiele, gerade mal zwei Online-Games. Ich habe den Virenscanner ESET, der jedoch nicht sehr ressourcenfordernd ist.

Nun erhalte ich des öfteren beim Surfen eine Fehlermeldung, dass der Arbeitsspeicher nicht ausreicht; ich  schliesse dann sofort den Browser ehe er sich aufhängt und ich gar nichts mehr machen kann.

Hat jemand eine Ahnung, was die Ursache des hohen RAM-Bedarfes plötzlich sein kann? Ich denke nicht, dass Win10 so ressourcenfordernd ist!?

Ich w√ľrde dir raten, den Browser zu wechseln, wenn es nicht am Grafikkartentreiber liegt. Die Autostart-Eintr√§ge kannst du getrost lassen wie sie sind, an denen liegt es nicht – der Fehler tritt ja nur beim Surfen mit Edge auf.

Am besten w√§re es, w√ľrdest du deinen PC zur√ľcksetzen… Das ist Fehlerquelle Nr. 1 nach einem Upgrade auf Windows 10. Kann aber verstehen, wenn du das nicht m√∂chtest…

Wenn kein aktuellerer Grafikkartentreiber als der jetzige verf√ľgbar ist, kann es sich auch lohnen, einfach abzuwarten, bis der Hersteller einen liefert. Wenn du beim Thema „Treiber“ nicht weiterwei√üt – wir sind f√ľr dich da ūüėČ

MfG,

Linus

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 388

Zurzeit Online:
32 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

D3f3kt: 294

STP: 68

LinusWP: 65

MichaG: 58

Morbus86: 50

Abdullah: 48

Lightspeed: 43

Marcel: 42

Elektroenchen: 39

Tobias: 39

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 4

Mitglieder: 6878

Moderatoren: 3

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 23

Themen: 1140

Beiträge: 4636

Neuste Mitglieder:

fanchou, tomtom, sabi, jojo2018, sommerperle, imola, wumpy, karlheinzpfalz, frnowakowski, erich1k

Moderatoren: Leonard Klint: 53, Sigi: 560, Ulrich B.: 204

Administratoren: : 142, Königsstein: 48, Benski: 655