OneNote hat alle Notizen vernichtet | Windows 10 Mobile | Forum

Avatar

Denke ĂĽber eine Registrierung nach
Gast

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Ăśbereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed Sprechblase-Icon-gr
OneNote hat alle Notizen vernichtet
Keine Berechtigung um zu posten
13. September 2017
10:38
Avatar
MichaG
Mitglied
Mitglied
Forenbeiträge: 47
Mitglied seit:
17. Februar 2017
sp_UserOfflineSmall Offline

Hallo zusammen,

ich hatte mit OneNote schon immer “Bauchweh” weil die NotizbĂĽcher nicht als “anfassbare” Dateien
mit den Features Ă–ffnen, SchlieĂźen und Kopieren-Sichern zur VerfĂĽgund standen. Trotzdem habe ich
in den letzten 4 Jahren ca. 20 Seiten in der vordefinierten Kategorie “Schnellnotizen” angelegt, zunächst
auf meinem L730 (Win8.1) und aktuell auf dem L950 (Win10). Da hatte sich so einiges angesammelt,
Ausflugstipps, lustige SprĂĽche, Kauftipps, Typenbezeichnungen meiner elektrischen Geräte ….
Bisher konnte ich nicht klagen ĂĽber OneNote. Allerdings nutze ich es auch nur hin und wieder, manchmal
einige Monate gar nicht. Ich kann mich aber noch erinnern, am 2.9.2017 gab es ein Update dieser App.

Aber erst gestern habe ich die App erneut gestartet, WLAN war aktiv, ich suchte eine Notiz.
Alle 20 Seiten waren zu sehen, ich tippte nach und nach einige an, weil ich nicht genau wusste, wo
das Gesuchte zu finden war. Und plötzlich wie von Geisterhand, verschwand vor meinen Augen
Seite um Seite bis das komplette Notizbuch leer war. Ich bin nich gleich erstarrt, denn so was kennt man
gelegentlich, dass mit OneDrive irgend etwas nicht stimmt. Doch alle BemĂĽhungen blieben vergebens.
Es existiert nun nur noch ein “Notizbuch von Michael” in OneNote, aber ohne Inhalt.

Die Gegenprobe mit OneDrive lässt erkennen, dass es ein Objekt “Notizbuch von Michael” gibt, das
angeblich eine Größe von 32 MB hat, aber OneNote zeigt nix mehr an, alles leer.

 

Nun habe ich mein altes L730 wieder eingeschaltet, WLAN aus, das alte OneNote unter Win8.1 gestartet,
und “Aufatmen” alle Notizen noch da, aber vermutlich nur offline und lokal. Ich konnte auch hier nichts kopieren
oder sichern, aber seitenweise versenden, aber nur per E-Mail. Also habe ich alle 20 Seiten per E-Mail an
mich selber versendet. Sieht zwar nicht schön aus, aber alle wichtigen Textinformationen sind erst einmal gerettet!!

 

Nun WLAN am L730 angeschaltet –> Synchronisationsfehler, bis soeben nicht behebbar, aber trotz des Fehlers
sind die Notizen auf dem L730(win 8.1) nicht zerstört aber “eingesperrt” auf dem Gerät.

– FĂĽr mich steht nach diesem Erlebnis fest, nie wieder OneNote!!
– lieber ein Word- oder Powerpointdokument mit n Seiten und Ăśberschriften, das kann man
  Öffnen, Schließen und Kopieren/Sichern!!

 

Als letztes habe ich mich im Web mit meinem Outlook-Account angemeldet.
Aber auch hier finde ich unter OneNote nur ein leeres Notizbuch “Notizbuch von Michael”!

 

Gibt es bei anderen ähnliche Erlebnisse?

Was habe ich falsch gemacht?

Wie kann man OneNote-NotizbĂĽcher vorbeugend sichern?

Besteht noch Hoffnung, durch einen Bugfix von OneNote?

Meine aktuelle Version lautet: 17.8471.57792.0

 

Mfg MichaG

13. September 2017
10:53
Avatar
Ulrich B.
Moderator
Moderator

Mitglied
Forenbeiträge: 178
Mitglied seit:
27. November 2016
sp_UserOfflineSmall Offline

Hallo MichaG,

Habe gerade bei mir einmal nachgesehen. Alle Notizen, welche ich jemals abgelegt habe sind da. Kann dein Problem nicht reproduzieren. Ich wĂĽrde an deiner Stelle auf das nächste Update warten und sehen, ob dann wieder funktioniert…

GruĂź

4. Oktober 2017
11:28
Avatar
MichaG
Mitglied
Mitglied
Forenbeiträge: 47
Mitglied seit:
17. Februar 2017
sp_UserOfflineSmall Offline

Hallo zusammen
onenote_err.JPG

inzwischen ist mein OneNote offensichtlich ganz “verfriemelt”.
Auf dem WindowsPhone10 scheint es einigermaĂźen zu funktionieren.
Ich kann neue NotizbĂĽcher, Abschnitte und Seiten anlegen. Meine alten
Notizen sind aber nach wie vor verschwunden. Ich habe mir ja geschworen,
keine Notizen je wieder mit OneNote zu verfassen. Aber eine “heiĂźgeliebte” App
namens “OfficeLens” kann insbesondere Visitenkarten wohl nur ĂĽber den
Umweg “OneNote” in echte Kontakte umwandeln und das nutze ich oft und
gerne. Nun wollte ich mir das ganze mal mit dem Webbrowser ansehen.
Also bei outlook.com angemeldet, erfolgreich, der Startbildschirm sind die
E-Mails, oben links nach OneNote gewechselt und es kommt seit Tagen
eine Fehlermeldung (s. Anlage). Auch kann ich die OneNote-Nozizen, die
auf meinem alten Win8.1 L733 noch vorhanden sind, nich mit der Cloud
synchronisieren.

Hat irgend jemand eine Idee, wie man den Knoten auflöst?

Ich könnte damit leben, OneNote komplett bei 0 wieder neu zu beginnen.

MfG Micha G

sp_PlupAttachments Anhänge
4. Oktober 2017
20:41
Avatar
Sigi
Moderator
Mitglied

Moderator
Forenbeiträge: 519
Mitglied seit:
28. Juni 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Da gibt es bei einer Systemapp leider nicht viele Möglichkeiten bei W10M. Du könntest versuchen, in der App, dich ab und wieder anzumelden (falls du es noch nicht gestestet hast). Oder in den Einstellungen -> Konten -> Meine E-Mails- & App-Konten -> dein Microsoft Konto (outlook.de) zu entfernen, Lumia neustarten und wieder das Konto anmelden.

Wie sieht es denn auf einen PC oder Tablett mit deinem Microsoft-Konto aus? Funktioniert hier OneNote auch nicht richtig? Wenn schon, vielleicht hier einmal versuchen einmal abmelden und wieder nach einem Neustart anmelden innerhalb OneNote.

Falls das auch nicht funktioniert, wĂĽrde mir bei Problemen mit dem Konto noch einfallen, eventuell die betroffenen Gerät im Online-Portal zu entfernen. Aber vorsicht, ich meine, dass dann nicht nur OneNote davon betroffen ist und es eventuell dazu fĂĽhren kann, dass du im ungĂĽnstigsten Fall dein Lumia nicht mehr mit dem Microsoft-Konto verbinden kannst. Dann wäre ein Hardreset erforderlich… Bitte Datensicherung nicht vergessen und wir ĂĽbernehmen fĂĽr Datenverlust keine Verantwortung!

https://account.microsoft.com/devices

Viel Erfolg

  /______o______/
  |OO≡[ ][ ]≡OO|/
‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾
Front meines KFZs: BMW 5er E34 BJ1992 | Arg viele gibt es nicht mehr! Wer sie sieht, ist auf Winken herzlich eingeladen ;-)

5. Oktober 2017
10:16
Avatar
MichaG
Mitglied
Mitglied
Forenbeiträge: 47
Mitglied seit:
17. Februar 2017
sp_UserOfflineSmall Offline

Hallo zusammen,

ein Wunder ist geschehen, ich habe gestern zeitnah eine Mailantwort vom Outlook-Support erhalten.
Ich sollte mich einmalig auf http://onenote.com mit meinen ĂĽblichen login-Daten anmelden.

Gesagt getan und danach funktionierte auch alles wieder unter http://www.outlook.com –> outlook.live.com!
Nur hier kann man irrtümlich angelegt Notizbücher löschen. Dabei habe ich festgestellt, dass das
Synchronisieren zwischen Web und App wohl generell im Argen liegt. So waren im Web noch NotizbĂĽcher
zu sehen, die ich in der App schon vor Tagen umbenannt hatte (also unter falschem Namen). Umgekehrt
habe ich im Web nun mal aufgeräumt und einige irrtümlich/versuchsweise angelegte Notizbücher
gelöscht. Diese waren erst nach mehrmaligem App-Start und manueller synchronisation endgültig
in der App verschwunden. An meinen Windows-PCs arbeite ich grundsätzlich nicht mit Outlook-Konten,
da man ja nie weiĂź was wo passiert.

Meine vor einigen Tagen verschwundenen Notizen blieben aber auch im Web nach wie vor unauffindbar.
Also bleibe ich bei meiner Empfehlung:
– wichtige Notizen nie wieder in OneNote (besser Word, Excel, Powerpoint, da hat man eine Datei zum Sichern
  und Duplizieren)
– OneNote nur da, wo es nicht anders geht (App “OfficeLens”!)

Eventuell hilft das auch anderen.

MfG MichaG

Die folgenden User sagen Danke an MichaG fĂĽr seinen Post:

Ulrich B., Sigi
3. November 2017
11:03
Avatar
MichaG
Mitglied
Mitglied
Forenbeiträge: 47
Mitglied seit:
17. Februar 2017
sp_UserOfflineSmall Offline

Hallo zusammen,
noch mal ein Nachtrag zum mystriösen OneNote-Notitzen-Tod. Meine Notizen der letzten 2 Jahre sind
auch nach einigen weiteren OneNote-Updates nach wie vor auf dem Win10Phone L950DS und
in der Cloud selbst (OneNote.com) verschwunden. Damit kann ich leben und ich wĂĽrde gerne wieder
bei 0 anfangen aber auch das ist inzwischen schwierig. Auf meinem alten Win8.1Phone L730 sind die
Notizen alle noch da. Mit “Teilen” als E-Mail habe ich das Ganze inzwischen per Copy/Paste in ein
ĂĽber alle Zweifel erhabenes Word-Dokument verfrachtet, das ich beliebig (OneDrive) hin und her
schieben kann. Nun wĂĽrde ich auch gern auf dem L730 wieder bei 0 anfangen aber hier scheitert
jeder Synchronistaionsversuch mit der Meldung, dass ein Fehler aufgetreten ist (leider sagt die App
dort nicht welcher). OneNote kann man aber auch nicht deinstallieren und wieder neu installieren.
Auch ein Konto in der App neu zuordnen ist nicht möglich oder ich finde die Stelle nicht. Auch gibt
es auf dem L730 (Win8.1) schon seit geraumer Zeit kein Update fĂĽr die OneNote-App.

Hat jemand einen Vorschlag, was man da machen kann?

Evtl. hängt ein 2. Phänomen damit zusammen. Das L730 beklagt, dass schon seit geraumer
Zeit keine Systemsicherung mehr gemacht wurde. StoĂźe ich diese manuell an, bleibt der
Fortschrittsbalken bei 20% stehen, nach gefĂĽhlten weiteren 30-40 Minuten steht dann die
Meldung, dass auch hier ein Fehler aufgetreten ist. Kein Hinweis, was man tun könnte.
Kontakte, Mails und Termine werden auf dem L730 nach wie vor ordentlich synchronisiert und
auch OneDrive arbeitet ordentlich.

 

Ein weiteres Phänomen auf dem WinPhone10 L950 ist das Verhalten der App OfficeLens seit
diesem oben beschriebenen OneNote-Desaster.

Diese App benutze ich oft zum Scannen von Visitenkarten. Die App erstellt dann einen vcf-Kontakt,
speichert diesen aber leider nicht lokal sondern zwangsweise unter OneNote in der Cloud. Dieses
Speichern funktioniert angeblich richtig. Will man in der OfficeLens-App diese OneNote-Notiz
dann öffnen um den Kontakt weiterzuverarbeiten, ist stundenlang das Öffnen nicht
möglich weil angeblich Zugriffsrechte fehlen oder das Notizbuch umbenannt wurde
(beides ist natürlich Quatsch). Irgendwann Tage später funktioniert es dann, aber eben
nicht zeitnah. Gehe ich parallel ĂĽbers Web (OneNote.com) auf OneNote, kann ich anstandslos
und sofort auf die vcf-Datei zugreifen.

Bin fĂĽr jeden Hinweis dankbar?

MfG michaG

5. November 2017
17:02
Avatar
Sigi
Moderator
Mitglied

Moderator
Forenbeiträge: 519
Mitglied seit:
28. Juni 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Also ich hatte mit OneNote momentan (ca. 2 Wochen) auch Probleme. OneNote behauptete auf dem Lumia 950 DS, es benötigt ein Kennwort. Nach einer Meldung mit schwarzem Bildschirm, man solle warten, stürzte die App ab. Synchronisierung ging dann natürlich auch nicht.

Heute habe ich die App wieder geöffnet. Immer noch keine Synchronisierung. Zumindest nicht automatisch. Aber auch keine Aufforderung zur Kennworteingabe.

@MichaG: Starte einmal OneNote, gehe aus dem inneren des Notizbuches zurĂĽck (links oben Pfeil), bis die NotizbĂĽcher aufgelistet werden. Bleibe mit dem Finger lange auf einem Notizbuch bis dieses “fetter” wird. Bei dem Loslassen öffnet sich das KontextmenĂĽ. Dort in “Synchronisieren” -> “Alle NotizbĂĽcher synchronisieren” auswählen.

Hilft das etwas gegen dein Problem?

Ich habe wegen den Problemen eine serverseitige Umstellung wg. Datenumzug von MS in Verdacht. Beweisen kann ich es allerdings nicht…

Zu deinem Sicherungsproblem auf dem L730: Hast du einmal versucht, alle Sicherungsstände online (im Web-Browser) zu löschen? Da ist in dem Menü zu den Sicherungseinstellungen ein Link dorthin enthalten. Zumindest auf dem L950. Eventuell versuchen, alle Apps aus der Sicherung auszuschließen und wenn es dann geht, vereinzelt für die Sicherung wieder zulassen. Evtl. zwickt sich eine App bei dem Sicherungsvorgang.

Viel Erfolg

  /______o______/
  |OO≡[ ][ ]≡OO|/
‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾
Front meines KFZs: BMW 5er E34 BJ1992 | Arg viele gibt es nicht mehr! Wer sie sieht, ist auf Winken herzlich eingeladen ;-)

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 388

Zurzeit Online:
16 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

D3f3kt: 294

LinusWP: 65

STP: 63

Morbus86: 50

Abdullah: 48

MichaG: 47

Lightspeed: 43

Marcel: 42

Tobias: 39

Elektroenchen: 39

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 4

Mitglieder: 6515

Moderatoren: 3

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 6

Foren: 29

Themen: 1046

Beiträge: 4400

Neuste Mitglieder:

cori, manfredwoehe, klaleu, pso3kaufintressent, jens61, becherchen, tomsokos, spitti, lindave02, xfgvrsdfvsdgeree11

Moderatoren: Leonard Klint: 49, Sigi: 519, Ulrich B.: 178

Administratoren: : 143, Königsstein: 44, Benski: 655