Forum

Ein D3f3kt hat sich hier eingeschlichen  

  RSS
D3f3kt
(@d3f3kt)
Forum Legende

Ja, und das bin ich. Ich bin 31 Jahre alt, gelernter Fi/Si, ein kleiner Nerd und auch mein Hobby dreht sich rund um die Technik. Kein PC, Tablet, Smartphone, Konsole oder Taschenrechner 🙂 ist vor mir sicher.

Seit einiger Zeit lese ich hier bereits mit, nun habe ich mich registriert um mich bei den Kommentaren der Artikel und auch hier im Forum an den Diskussionen beteiligen zu können, was ich dann und wann als Gast bereits getan habe.

Ist eine super Seite, das neue Design weis zu gefallen.

 

In diesem Sinne werfen ich ein freundliches "Hallo" in die Runde und ich freue mich auf viele angenehme Diskussionen.

 

Mfg. D3f3kt

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14. Juli 2015 23:35
Sigi
 Sigi
(@sigi)
Famed Member

Ein freundliches "Hallo" zurück und willkommen im Forum Smile

Doofe Frage: Was ist "Fi/Si" ? Ich stehe wahrscheinlich gerade auf dem Schlauch, hilf mir mal bitte runter...

Hat wahrscheinlich nichts mit Fehlerstromschutzeinrichtung+Sicherungsautomat zu tun, oder?

Gruß Sigi

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15. Juli 2015 2:06
D3f3kt
(@d3f3kt)
Forum Legende

Fi/Si ist die Abkürzung für Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration.

 

Gruß.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15. Juli 2015 10:00
Sigi
 Sigi
(@sigi)
Famed Member

Danke für die Aufklärung. Wieder ein Stück schlauer Embarassed

Hat dein Profilname (D3f3kt) etwas mit deinem Beruf zu tun?

Cooles Profilbild übrigens Wink

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15. Juli 2015 21:52
 Anonym

Auch von mir ein herzliches Willkommen 🙂

 

hoffen wir mal nicht, das dein Name Programm ist KissLaugh

 

Mfg:)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Juli 2015 20:26
D3f3kt
(@d3f3kt)
Forum Legende

Mein Name ist nicht direkt Programm. 🙂

 

Kann sich noch jemand an die guten alten, sehr alten Lan-Partys erinnern? Ihr wisst schon, da sitzen so zwischen 5 und 20 Leute in einer Wohnung, oder auch deutlich mehr auf den größeren Public-Events und daddeln über ein Netzwerk? Ja? Gut.

Nun, es war damals so dass ich als Fi/Si gelernt habe. In der Firma wurden damals die Monitore (CRTs) gegen Flachbildschirme getauscht (wir gaben Schulungen für "Kunden" des Arbeitsamtes, dafür mussten wir Auflagen einhalten, diese Umstellung auf moderne TFTs war eine davon).

Mein Monitor ging damals kaputt und mit dem Lehrlingsgehalt war ein neuer nicht drin, musste erstmal mit einer alten 14"-Möhre klar kommen. Also hab ich Cheffe gefragt was mit den Monitoren eigentlich passiert? Da waren noch gute dabei. Naja, ums kurz zu machen, nach einigem Diskutieren wurde es mir erlaubt mir die Monitore anzusehen die als kaputt markiert sind (oft nur eine Klappe für die Einstellungs-Knöpfchen abgebrochen oder sowas, also noch durchaus zu gebrauchen).

Nun war da einer dabei, ein EIZO SyncMaster oder wie das Teil damals hieß, 19", angeschaut und erstmal keinen Schaden erkannt, sah noch gut aus. Da dachte ich noch: "Na dann ist der sicher ganz kaputt". Aus einem Gefühl heraus dennoch angeschlossen und zack, er ging. Einwandfreies Bild, keine Probleme. Und ich durfte ihn mitnehmen. Es stand ja immerhin "defekt" drauf. 😉

Da das mit Edding geschrieben war, und schon lange drauf stand bekam man das auch nicht weg, hat sich gut ins Plastik gefressen, und das vorne im Rahmen in dem Teil unter dem Bildschirm, also immer gut zu sehen, war mir aber erstmal egal.

ABER: Auf jeder Lan-Party immer die Frage wieso da "defekt" drauf steht, und wieso ich das nicht weg mache und so weiter. Irgendwann war ich es leid die Geschichte zu erzählen, hab mich auf einer Lan in allen Spielen fortan "Defekt" genannt und danach glaubten die, welche mich nicht kannten, das der Name auf dem Monitor mein Nick sei. Zumindest hat keiner mehr gefragt und ich musste die Geschichte nicht immer runter leiern. Später hab ich es dann leicht abgewandelt und bin schlussendlich bei "D3f3kt" gelandet.

Joa, so kam ich zu meinem Namen, im Internet gabs den damals auch noch nirgends, ich fand es einigermaßen lustig und kreativ.

Das ist jetzt sowas um die 12 Jahre her, und ich hab den Namen behalten.

 

P.S. Davor hieß ich übrigens Muskelwurm, und fragt nun blos nicht wie ich dazu kam.... 

P.P.S. Der Monitor hat mir noch mehrere Jahre gedient und lief bis zuletzt, als ich ihn verschenkte, einwandfrei.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. Juli 2015 0:33
Sigi
 Sigi
(@sigi)
Famed Member

Ui, eine schöne Geschichte. Ja, ich kenne noch LANs aus alten Zeiten. Meine aller erste war eigentlich die schrecklichste: 19" Röhrenbildschirm (mehr tief als breit) und ein PC-Gehäuse aus hochwertigstem Stahlblech (gefühlt 3mm dick, mindestens) mit vergilbter Frontblende habe ich in den 5. Stock eines Versandhandelsgebäudes ohne Aufzug gewuchtet. Ich glaube ich hatte damals noch Windows 98 SE auf der Kiste laufen. Alle anderen hatten bereits das ultra moderne Windows 2000. Ich konnte kein einziges Spiel mitspielen, weil a) ich mit Win98SE nicht auf das Netzwerk der anderen zugreifen konnte und b) wir einen Hub verwendeten (kein Switch). Jedesmal, wenn jemand auf eine Datei auf einem anderen Rechner zugreifen wollte... plopp... ging auch bei den anderen nichts mehr. Und hin und wieder ist wieder jemand über die Verkabelung gefallen, dann waren auch alle Rechner wieder aus. Naja, ich hatte mich dann halt mit Alkopops (waren zu dieser Zeit leider sehr beliebt) weg geschüttet, was nicht schwer war, weil ich gesundheitsbedingt Antibiotika nehmen musste. Und die Unmengen an Gummibärchen waren 18 Stunden später (länger hielt ich es nicht aus) auch keine Erleichterung zum Aufräumen meiner Gerätschaften.

Ach waren das herrliche Zeiten XD

Danke für den netten Ausflug =)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. Juli 2015 1:38
MarcelG
(@marcel_g)
Erfahrenes Mitglied

Wirklich ne tolle und lustige Geschichte. Bin noch etwas jünger und heutzutage läuft die Lan-Party über Hamachi 😀 Oder gar nicht, weil leider kaum noch aktuelle Spiele nen Lan-Modus haben. Schade drum.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. Juli 2015 14:16
Share:

Melde dich hier mit deinen Benutzerdaten an

Registriere dich hier für WindowsUnited

Passwort zurücksetzen

Bitte gebe Email oder Nutzername ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren