[Tipps & Tricks] Smartphone sperren per Remote (Fernzugriff) | Tipps & Tricks | Forum

Avatar

Denke √ľber eine Registrierung nach
Gast

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— √úbereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed sp_TopicIcon
[Tipps & Tricks] Smartphone sperren per Remote (Fernzugriff)
Keine Berechtigung um zu posten
11. Februar 2016
9:24
Avatar
D3f3kt
Power Mitglied
Mitglied
Forenbeiträge: 294
Mitglied seit:
14. Juli 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

So sehr man auch aufpasst, irgendwann passiert es dann doch. Das Smartphone wird geklaut, verloren oder liegen gelassen. Nicht jeder nutzt einen PIN, bzw. ein Passwort, so dass ein Finder des Smartphones direkt Zugriff auf alle Daten hat. Gl√ľcklicherweise gibt es unter Windows 10 Mobile die M√∂glichkeit das Smartphone im nachhinein aus der Ferne, per Remote mit einer 6-stelligen PIN zu sperren. Dabei kann auch eine Rufnummer angegeben werden unter welcher sich der Finder des Smartphones melden kann, sowie ein kurzer Text, welcher eingeblendet werden kann. Im folgenden erkl√§re ich kurz die Vorgehensweise.

 

Zun√§chst muss im Browser die Seite f√ľr seinen¬†Microsoft-Account¬†aufgerufen werden und muss sich anmelden.¬†

Anschlie√üend navigiert man zu „Ger√§te“ und dort auf „Ihre¬†Ger√§te“.

Auf dieser Seite sollten sie ihr Smartphone neben evtl. vorhandenen PCs und Tablets sehen.

Hier wird der Punkt „Mein Handy finden“ ausgew√§hlt.

Screenshot-8.pngImage Enlarger

Anschließend wird man auf eine Seite weitergeleitet in welcher einzusehen ist wo sich das Smartphone befindet, sofern es geortet werden kann.

Hier kann das Smartphone auch angerufen oder gelöscht werden. Das wäre empfehlenswert wenn sich auch nach einem längerem Zeitraum kein Finder meldet.

Um das Smartphone nun zu sperren w√§hlt man „Sperren“.

Screenshot-9.pngImage Enlarger

Anschließend öffnet sich ein Eingabefenster in welchem die 6-stellige PIN eingegeben werden kann sowie eine Telefonnummer und eine Bildschirmmeldung.

Screenshot-10.png

 

Sind diese Daten eingegeben wird das Smartphone nach dem best√§tigen mit einem Klick auf „Sperren“ gesperrt. Dies wird bei erfolgreicher Sperrung mit einer E-Mail nochmals best√§tigt.

 

Hat man das Gl√ľck und der ehrliche Finder des Smartphones meldet sich und √ľbergibt es Ihnen wieder, kann das Smartphone mit dieser 6-stelligen PIN entsperrt werden und ganz normal genutzt werden.

 

Um die 6-stellige PIN zu entfernen ist nichts weiter nötig als in den Eintellungen unter Konten -> Anmeldeoptionen die PIN zu entfernen oder zu ändern.

sp_PlupAttachments Anhänge

Die folgenden User sagen Danke an D3f3kt f√ľr seinen Post:

Benski, Sigi

Woher soll ich wiss was ich denk, bevor ich hör was ich sag?

 

Fotografie ist mein Hobby. Hier ist eine Auswahl meiner Fotos zu finden: Fhotoroom - | D3f3kt |

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 388

Zurzeit Online:
24 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

D3f3kt: 294

STP: 68

LinusWP: 65

MichaG: 58

Morbus86: 50

Abdullah: 48

Lightspeed: 43

Marcel: 42

Elektroenchen: 39

Tobias: 39

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 4

Mitglieder: 6881

Moderatoren: 3

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 23

Themen: 1140

Beiträge: 4636

Neuste Mitglieder:

masterofn900, Johann Gehr, jannikkeppner, fanchou, tomtom, sabi, jojo2018, sommerperle, imola, wumpy

Moderatoren: Leonard Klint: 53, Sigi: 560, Ulrich B.: 204

Administratoren: : 142, Königsstein: 48, Benski: 655