[Tipps & Tricks] Windows 10 durch das Herunterziehen des Bildschirms herunterfahren | Windows 10 Tipps & Tricks | WindowsUnited Forum

Avatar

Denke über eine Registrierung nach
Gast

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed Sprechblase-Icon-gr
[Tipps & Tricks] Windows 10 durch das Herunterziehen des Bildschirms herunterfahren
Keine Berechtigung um zu posten
10. August 2017
8:23
Avatar
Ulrich B.
Moderator
Moderator

Mitglied
Forenbeiträge: 204
Mitglied seit:
27. November 2016
sp_UserOfflineSmall Offline

Hallo Community,

Mit Windows 8/8.1 gab es die Möglichkeit, den PC durch herunterziehen herunterzufahren. Diese Option wurde bei Windows 10 gecancelt. Das soll aber nicht bedeuten, das diese Funktion fehlt. In den Tiefen des Systems, von Windows 10 versteckt sie sich. Wir möchten euch, mit dieser Anleitung einmal zeigen, wie ihr die Option/Funktion auch unter Windows 10, nutzen könnt. Der Eine oder Andere vermisst die bestimmt. Daher legen wir nun einmal los:

 

Schritt 1: Verknüpfung auf dem Desktop erstellen:

Hierzu geht ihr wie folgt vor.

Kontextmenü-Neu-Verknüpfung.pngImage Enlarger

  • Zu aller erst müsst ihr eine neue Verknüpfung, auf dem Desktop erstellen. Dazu rechtsklickt ihr auf einer beliebige, freien Stelle auf euren Desktop.
  1. Zieht im Anschluss eure Maus auf den Eintrag „Neu“.
  2. Im sich nun öffnenden Kontextmenü, klickt ihr nun auch „Verknüpfung“.

Verknüpfung-erstellen-Text-eingeben.pngImage Enlarger

  • Nun öffnet sich das Fenster Verknüpfung erstellen.
  1. In das Textfeld, müsst ihr nun folgenden Befehl eingeben „%windir%\System32\SlideToShutDown.exe“.
  2. Im Anschluss klickt ihr nun auf „Weiter“.

Verknüpfung-erstellen-Text-eingeben-Benennen.pngImage Enlarger

  • Nun solltet ihr eurer Verknüpfung, noch den richtigen Namen geben.
  1. Im Textfeld wird nun der Name, der Verknüpfung eingegeben. In unserem Fall „Ziehen zum Herunterfahren“.
  2. Um die Verknüpfung zu erstellen, klickt ihr nun auf „Fertig stellen“.
  • Die Verknüpfung wird nun an der Stelle, wo ihr auf den Desktop rechtsklickt habt erstellt.
  • Nun solltet ihr noch das Aussehen des Icon anpassen.

 

Schritt 2: Aussehen des Icon’s anpassen:

Zur besseren Übersicht auf dem Desktop, solltet ihr nun das Symbol des Icon’s anpassen. Das ist dann besonders wichtig, wenn ihr viele Verknüpfungen auf eurem Desktop abgelegt habt. Damit wird die Übersichtlichkeit extrem verbessert. Und so wird es gemacht.

Verknüpfung-Eigenschaften.pngImage Enlarger

  • Rechtsklickt nun auf die, von euch neu angelegt „Verknüpfung“. Im sich öffnenden Kontextmenü klickt nun auf „Eigenschaften“.

Eigenschaften-von-Ziehen-zum-herunterfahren-Anderes-Symbol.pngImage Enlarger

  • Nun öffnet sich das Fenster „Eigenschaften von Ziehen zum Herunterfahren“.
  1. Klickt nun auf „Anderes Symbol…“.
  2. Die sich nun öffnenden Meldung, mit „OK“ bestätigen.

Eigenschaften-von-Ziehen-zum-herunterfahren-Anderes-Symbol-ändern.pngImage Enlarger

  • Nun öffnet sich das Fenster „Anderes Symbol“. Hier habt ihr eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie ihr das aussehen eurer Verknüpfung gestallten wollt/könnt.
  1. Klickt nun auf das für euch passende „Bild“. Wir haben uns für „ShutDown“ entschieden.
  2. Bestätigt eure Auswahl nun, in dem ihr auf „OK“ klickt.

Eigenschaften-von-Ziehen-zum-herunterfahren-Anderes-Symbol-ändern-übernehmen.pngImage Enlarger

  1. Nun passt sich das Icon Symbol, im Fenster „Eigenschaften von Ziehen zum Herunterfahren“ an. 
  2. Im Anschluss klickt ihr auf „Übernehmen“.
  3. Zum Schluss klickt ihr nun noch auf „OK“.

Neue-Verknüpfung-erstellt.pngImage Enlarger

  • Damit hat eure Verknüpfung, ein neues Aussehen bekommen. Nun ist die Verknüpfung bereit für den Einsatz.

 

Schritt 3: Die neue Verknüpfung benutzen:

Was genau soll, diese Verknüpfung nun bewirken. Durch die Benutzung der Verknüpfung, kann der PC mittels herunterziehen heruntergefahren werden. User die schon Windows 8/8.1 genutzt haben, kennen diese Funktion bereits. Für alle anderen User, hängen wir nun noch einen Screenshot zur besseren Verständlichkeit an. 

Zum-Herunterfahren-des-PCs-ziehen.pngImage Enlarger

  • Durch das herunterziehen, des Bildschirmes kann nun das komplette System heruntergefahren werden. Dazu müsst ihr nur noch vorher, eure neu erstellte Verknüpfung „doppelt anklicken“.

Somit ist Windows 8/8.1 Feeling vorprogrammiert. Wir hoffen das euch die Anleitung gefallen hat. Gerne dürft ihr Feedback hinterlassen. Wir würden uns sehr darüber freuen. Und daher sagen wir nun, bis zum nächsten mal im WindowsUnited-Forum.

Euer WindowsUnited Team

13. August 2017
22:49
Avatar
Sigi
Moderator
Mitglied

Moderator
Forenbeiträge: 560
Mitglied seit:
28. Juni 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Cool, habe ich genauso (exakte Beschriftung und Symbol) für mein Surface Pro 4 nachgebastelt.

Mit „Rechtsklick“ -> „An Start anheften“ auf die Verknüpfung ist es auch im Tabletmodus sofort erreichbar. Super. Danke SmileCool

  /______o______/
  |OO≡[ ][ ]≡OO|/
‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾
Front meines KFZs: BMW 5er E34 BJ1992 | Arg viele gibt es nicht mehr! Wer sie sieht, ist auf Winken herzlich eingeladen ;-)

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 388

Zurzeit Online:
23 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

D3f3kt: 294

STP: 68

LinusWP: 65

MichaG: 62

Morbus86: 50

Abdullah: 48

Lightspeed: 43

Marcel: 42

Elektroenchen: 39

Tobias: 39

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 4

Mitglieder: 7005

Moderatoren: 3

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 23

Themen: 1147

Beiträge: 4661

Neuste Mitglieder:

[email protected], robertlassen, specki1958, kenzo5678, eva, stef950, acde, frum, dustintest2, dustintest

Moderatoren: Leonard Klint: 53, Sigi: 560, Ulrich B.: 204

Administratoren: : 142, Königsstein: 48, Benski: 655

Melde dich hier mit deinen Benutzerdaten an

Registriere dich hier für WindowsUnited

Passwort zurücksetzen

Bitte gebe Email oder Nutzername ein, um dein Passwort zurückzusetzen.