[Tipps & Tricks] Updateprobleme mit dem Fall Creator Update, umgehen bzw. beheben | Windows 10 Tipps & Tricks | WindowsUnited Forum

Avatar

Denke über eine Registrierung nach
Gast

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed Sprechblase-Icon-gr
[Tipps & Tricks] Updateprobleme mit dem Fall Creator Update, umgehen bzw. beheben
Keine Berechtigung um zu posten
23. Oktober 2017
8:21
Avatar
Ulrich B.
Moderator
Moderator

Mitglied
Forenbeiträge: 204
Mitglied seit:
27. November 2016
sp_UserOfflineSmall Offline

Hallo Community,

Letzte Woche wurde, dass neue Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709 von Microsoft offiziell zum Download, über die Windows-Update-Funktion frei gegeben. Das Update wird aber in Wellen ausgeliefert und daher noch nicht bei jedem User angekommen sein. Keine Panik, es kommt noch. Wer das Update, gerne jetzt schon nutzen möchte der kann es sich, auch über den Windows-Update-Assistenten herunterladen. Dazu ladet ihr euch das besagte Microsoft Tool, über den angefügten Link:

Microsoft Update-Assistent

Anschließend öffnet ihr das Tool und folgt den Anweisungen. Nach Abschluss habt ihr, dass Fall Creator Update auf eurem verwendeten PC.

Wir nutzen allerdings ein Surface Pro 4(Core M3-Version) und haben daher, das Update ganz regulär am letzen Mittwoch(18.10.2017), über die Windows-Update-Funktion angeboten bekommen. Die Surface Geräte werden wohl, als erstes mit dem Fall Creator Update bedient. In unserem Fall, gab es aber Probleme mit dem Update. Wie wir diese Probleme gelöst haben, dass möchten wir euch einmal in dieser Anleitung aufzeigen. Das könnte dem einen oder anderen User, welcher vielleicht vor dem selben Problem steht, bestimmt nützlich sein. Daher los geht’s:

 

Schritt 1, Unser Problem, beim Update auf Fall Creator:

Unser Problem, beim Update auf Fall Creator stellt sich wie folgt dar. Der Download funktioniert einwandfrei. Danach muss das Update, dann vorbereitend Installiert werden. Und hierbei kam es zum eigentlichen Problem. Bei 93% meldete uns der Virenscanner(Avira), dass eine Hosts-Datei blockiert wurde. Bei 95% wurde dann eine zweite Hosts-Datei blockiert. Wie auf dem Foto zu erkennen: 

Avira-Hosts-Dateien-blockiert.jpgImage Enlarger

Anschließend lief das Update, dann zu 100% durch. Im Anschluss, sollte dann ja der Button „Neu Starten“ erscheinen. Dieses war bei uns, aber nicht der Fall. Es kam nur der Button „Nach Updates suchen“. Das gerade installierte Update, konnte nicht fertig installiert werden. Somit war ein Abschluss, der Installation nicht möglich. Stattdessen wurde das Update, nun in einer Dauerschleife bis 99% geladen um dann mit einer nicht definierten Fehlermeldung, abzubrechen. Wie auf dem angehängten Foto zu erkennen: 

Updateverlauf.jpgImage Enlarger

  1. Das angeblich installierte Fall Creator Update, welches aber nicht gestartet werden konnte um die Installation abzuschließen.
  2. Im Anschluss, die ohne definierten Fehlercode abgebrochenen Updateversuche.

Unserer Meinung nach, hängt das verkorkste Update mit den blockierten Hosts-Dateien, von Avira zusammen.

 

Schritt 2, Problembehandlung und abschließendes Update auf Fall Creator: 

Als ersten Schritt, haben wir den Virenscanner(Avira) deinstalliert. Geht dazu in die Systemsteuerung und wählt die Option „Programme deinstallieren“. Nach der Deinstallation von Avira, sind sämtliche blockierte Hosts-Dateien wieder entsperrt.

Programm-deinstallieren-oder-ändern-Avira.jpgImage Enlarger

  • Markiert dazu „Avira Antivirus“ und deinstalliert das Programm. Ihr werdet nun aufgefordert, den PC neu zu starten. Erledigt dieses bitte sofort. Nachdem der PC neu gestartet wurde, deinstalliert ihr ebenfalls noch „Avira“. Anschließend ist kein Neustart mehr erforderlich. Den Schutz des Systems, übernimmt nun der „Windows Defender“. Bitte aktualisiert hier nun, als erstes die Virenschutzdefinitionen. Damit Windows Defender wieder up to date ist. 

 

Im nächsten Schritt, wollten wir nun das verkorkste Fall Creator Update deinstallieren. Eine Deinstallation war aber nicht möglich. Da es unter Updates, in der Systemsteuerung gar nicht angezeigt wurde. Wie auf dem Foto zu erkennen: 

Update-deinstallieren-kein-Funktionsupdate-vorhanden.jpgImage Enlarger

  • Es wird kein Fall Creator Update, welches gerade vorbereitend installiert wurde angezeigt.

Ein erneuter Versuch, dass Fall Creator Update zu installieren schlug aber weiter fehl. Somit war die Sache noch nicht ausgestanden. Nun kann man verschiedene Ansätze verfolgen, um das Problem in den Griff zu bekommen. Wir haben es zuerst mit Bordmitteln versucht. Und zwar, mit der Windows-Update-Problembehandlung. Ihr müsst dazu wie folgt vorgehen:

Windows-Einstellungen-Update-und-Sicherheit.jpgImage Enlarger

  • Öffnet die „Windows-Einstellungen“ und klickt dann auf „Update und Sicherheit“.

Windows-Einstellungen-Update-und-Sicherheit-Problembehandlung-Windows-Update.jpgImage Enlarger

  1. Anschließend klickt ihr auf den Reiter „Problembehandlung“.
  2. Nun klickt ihr auf „Windows Update“.

Windows-Einstellungen-Update-und-Sicherheit-Problembehandlung-Windows-Update-Problembehandlung-ausführen.jpgImage Enlarger

  • Jetzt klickt auf „Problembehandlung ausführen“. Folgt nun den Anweisung. In unserem Fall, wurden keine Fehler gefunden. Das Problem konnte aber auch nicht gelöst werden.

 

Wir haben vor kurzer Zeit, eine Anleitung zu einem Microsoft Tool erstellt, welches Windows Update Probleme lösen soll. Die Anleitung findet ihr hier:

[Tipps & Tricks] Windows 10-Update Probleme mit Microsoft Tool „WU170509.diagcab“ beheben

Daher nun der Versuch, dass Update Problem mit dem Microsoft Tool(WU170509.diagcab) zu beheben. Geht dazu wie folgt vor. Ladet euch zunächst das Microsoft Tool( WU170509.diagcab) auf eure Festplatte. Führt das Tool anschließend aus. Das sieht dann wie folgt aus:

Windows-Tool-Windows-Update-Problembehandlung.jpgImage Enlarger

  • Das Microsoft Tool(WU170509.diagcab). Klickt hier nun auf „Weiter“ und folgt den Anweisungen.

Das Tool ähnelt, dem Onboard Tool Windows-Update-Problembehandlung. Scheint aber wesentlich mächtiger zu sein und tiefer in das System einzugreifen. In unserem Fall, mussten wir es zwei Mal ausführen. Beim zweiten Mal, mit Administrator-Rechten. Daraufhin wurden einige Fehler gefunden und automatisch behoben. Abschließend wurden wir aufgefordert, nochmals nach Windows Updates zu suchen. Das Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709 wurde wieder gefunden und der Download gestartet. Der Download, welcher sonst immer bei 99% stehen blieb und in einer nicht definierten Fehlermeldung endete, wurde dieses Mal komplett ausgeführt. Anschließend wurde die vorbereitende Installation durchgeführt. Welche ebenfalls ohne Fehler durchlief. Nach Abschluss, der vorbereitenden Installation wurde nun auch der Button „Neu Starten“ angezeigt. Somit konnten wir, die Installation des Fall Creator Updates komplett abschließen und freuen uns nun darüber, dass das Fall Creator Update auf unserem Surface Pro 4(Core M3) installiert ist und einwandfrei funktioniert. Somit hat uns das Microsoft Tool(WU170509.diagcab), zum Erfolg geführt.

 

Wir sind nun einmal mehr, am Ende der Anleitung angekommen. Wir hoffen, dass auch diese Anleitung für den einen oder anderen User von Euch, interessant ist und helfen konnte Windows-Update-Probleme zu beseitigen. Gerne könnt ihr eure Erfahrungen, in den Kommentaren hinterlassen. Solltet ihr Anregungen, zu neuen Anleitungen besitzen dann schreibt oder schickt uns diese. Wir werden dann versuchen, daraus eine Anleitung zu erstellen. Soweit uns das möglich ist. Ihr werdet in der Anleitung, natürlich lobend erwähnt. Daher bis zum nächsten Mal, im WindowsUnited-Forum.

Euer WindowsUnited Team

23. Oktober 2017
19:07
Avatar
kuhlman
Mitglied
Mitglied
Forenbeiträge: 7
Mitglied seit:
24. Februar 2017
sp_UserOfflineSmall Offline

Hey zusammen,

 

Erstmal vielen Dank für die Beschreibung. Ich habe leider nur ein Problem und keine Lösung 🙂

Und zwar konnte ich das Update installieren und der Pc (Surface Pro 4 mit i5) ist auch paar mal neu gestartet. Als dann alles fertig installiert war und ich mich das erste Mal angemeldet habe ging auch gleich der Edge Browser auf jedoch wurde keine Seite angezeigt und auch nicht die Startseite der Tab blieb komplett leer. schließen lies er sich auch nur mit 10-20 Sekunden Verzögerung. Wenn man jedoch 1-2 Minuten wartet kommt unten die Einblendung „MSN.com reagiert nicht mehr“ dies lässt sich auch mit anderen Seite reproduzieren; im Taskmanager hat Edge auch sehr viele Unterprozesse wie z.B. Runtime Broker. Auch der Internetexplorer hat das gleiche Problem. Einen alternativen Browser habe ich leider nicht testen können. Der 2te Benutzer des gleichen Gerätes hat diese Probleme nicht. Geholfen hat mit leider nur das zurücksetzen aus die letzte Build jetzt können beide Benutzer wieder mit Edge ins Internet. Erneutes Updaten hatte den gleichen Fehler. Also hab ich ein zweites Mal auf die alte Bulid zurückgesetzt.

Ein 2tes Problem ist bei mir das alle Alben in der Fotoapp weg waren und sich die App selbst sich ihre zu durchsuchenden Ordner gewählt hat. Dies konnte man zwar umstellen aber nach dem erneuten Öffnen war wieder der Standardpfad „D:\Benutzer\Bilder“ drin. Und auch das durchsuchen der Bilder nach Motiven/Personen/Orten startet jedes mal aufs neue was wenn es funktioniert eine echt tolle Funktion ist (Frage ist nur ob dabei die Bilder ungefragt auf Microsoftserver geladen werden oder ob das lokal abläuft…). Allgemein ist die Fotoapp oft abgestürzt, dass war mit der gleichen App vor dem Update nicht der Fall. Nach dem zurücksetzen auf die vorherige Build ist die App jetzt aber Englisch.

 

Ich hoffe ihr habt / hattet mehr Glück bei eurem Update.

Viele Grüße 

Manuel

23. Oktober 2017
19:29
Avatar
Sigi
Moderator
Mitglied

Moderator
Forenbeiträge: 560
Mitglied seit:
28. Juni 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Hilft dir diese Anleitung bei deinem ersten Problem? ➡ KLICKEN

Bei deinem zweiten Problem: Also die Foto App funktioniert bei mir aktuell nirgends zufriedenstellend. Lokale Bilder werden zwar nicht auf OneDrive geladen, aber die Analyse wird einfach nicht fertig. Lästig, aber ich hoffe, dass dies im nächsten Update besser läuft. Und ja, angelegt Alben wurden einfach und ungefragt gelöscht! Das fand ich auch nicht besonders prickelnd…

Die folgenden User sagen Danke an Sigi für seinen Post:

kuhlman

  /______o______/
  |OO≡[ ][ ]≡OO|/
‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾
Front meines KFZs: BMW 5er E34 BJ1992 | Arg viele gibt es nicht mehr! Wer sie sieht, ist auf Winken herzlich eingeladen ;-)

23. Oktober 2017
19:49
Avatar
kuhlman
Mitglied
Mitglied
Forenbeiträge: 7
Mitglied seit:
24. Februar 2017
sp_UserOfflineSmall Offline

Hallo Sigi,

 

den Tipp habe ich noch vom letzten Mal gekannt (keine Live Kacheln mehr) aber hab dieses mal jedoch nur 2x den Scan Befehl gemacht und 2x neu gestartet und nicht 3 Mal wie du es vorschlägst. Hat leider nicht geholfen trotzdem danke. Auch nicht geholfen hat unter Einstellungen — Apps — Erweiterte Optionen — die beiden Reparaturoptionen. 

23. Oktober 2017
20:17
Avatar
Sigi
Moderator
Mitglied

Moderator
Forenbeiträge: 560
Mitglied seit:
28. Juni 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Aja, „Einstellungen — Apps — Erweiterte Optionen“ wäre tatsächlich die nächste meiner Vorschläge gewesen…

Wie sieht es mit „Einstellungen“ -> „Update und Sicherheit“ -> „Problembehandlung“ -> „Internetverbindungen“ -> „Problembehandlung ausführen“ aus?

Hast du andere Erweiterungen zu dem 2ten Benutzer in Verwendung? Vielleicht einmal alle Erweiterungen (in Edge „…“ -> „Erweiterungen“ -> Erweiterung auswählen -> „deinstallieren“) deinstallieren.

Ich befürchte, danach bin ich überfragt. Momentan treten scheinbar ähnliche Probleme in Zusammenhang mit FCU häufiger auf, siehe HIER

  /______o______/
  |OO≡[ ][ ]≡OO|/
‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾
Front meines KFZs: BMW 5er E34 BJ1992 | Arg viele gibt es nicht mehr! Wer sie sieht, ist auf Winken herzlich eingeladen ;-)

24. Oktober 2017
7:05
Avatar
Ulrich B.
Moderator
Moderator

Mitglied
Forenbeiträge: 204
Mitglied seit:
27. November 2016
sp_UserOfflineSmall Offline

Hallo Manuel,

Hast du unter FCU, einmal die App-Daten von der Foto-App und dem Microsoft Edge zurück gesetzt oder repariert…? Kannst du unter Windows Einstellungen –> Apps machen.

Ich habe bei meinem ASUS Transformer Mini, nach dem Update auf FCU, den Fehler gehabt das der Store sich nicht mehr öffnen lies. Das zurück setzen des Stores hat da geholfen.

Ansonsten läuft das FCU-Update mittlerweile, auf meinem SP Pro 4, Transformer Mini und Chuwi hi12 problemlos. Wird schwierig, deine Fehler zu reproduzieren…

Gruß

29. Oktober 2017
10:55
Avatar
kuhlman
Mitglied
Mitglied
Forenbeiträge: 7
Mitglied seit:
24. Februar 2017
sp_UserOfflineSmall Offline

Hallo zusammen,

so am Wochenende hatte ich es nochmal versucht das Update einzuspielen. Jedoch mit dem gleichen Ergebnis wie zuvor. Habe auch eure Tipps: scannow, App reparieren, Problembehandlung Internetverbindung, deaktivierung/deinstallation Edge Erweiterung versucht. Leider ohne Erfolg.

Was ich jedoch bemerkt habe ist, dass alles was mit dem Internet zu tun hat sehr, sehr langsam funktioniert. Dies gilt auch für den Store (sehr langsamer Aufbau der Appbilder) und andere Apps in denen z.B. Werbevideos geladen werden sollen. Das Problem besteht weiter bei nur einem Account der andere funktioniert einwandfrei. deshalb denke ich das es kein Treiberproblem (Wlan) ist.

Vielleicht hat jdm. mit diesen Infos noch eine weitere Idee wenn es nicht an den Apps selbst liegt. Jetzt habe ich erstmal wieder auf die vorherige Version zurückgesetzt.

Sonst warte ich ab bis in der WindowsUnited App neue Updates ausgerollt werden und mache dann einen neuen Versuch.

Was auch cool wäre ist wenn ihr eine Anleitung schreiben könntet wie man bei einem Gerät ohne CD Laufwerk und ohne Key Windows (z.B. Surface) neu aufsetzt und was das für Auswirkungen hat (Eigene Dateien, Apps behalten/neu installieren, Fortschritt in den Apps) und was man dafür braucht (USB stick, Programme…

 

Aber danke auch schon für die bisherige Unterstützung.

Schöne kurze Woche euch allen (wenn sie in der Schweiz überhaupt kurz ist )

29. Oktober 2017
22:59
Avatar
Sigi
Moderator
Mitglied

Moderator
Forenbeiträge: 560
Mitglied seit:
28. Juni 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Ok, wahrscheinlich ist es wirklich sinnvoller auf ein neues Update zu warten und dann wieder auf FCU zu springen. Wenn es dann immer noch nicht geht:

Gib in einen Web-Browser deiner Wahl einmal die Seite „www.msftconnecttest.com/connecttest.txt“ ein ➡ oder hier klicken. Wenn ein kurzer Text „Microsoft Connect Test“ erscheint, dann sollte deine Internetverbinund zumindest funktionieren.
Wenn du IPv6 nutzt, dann sollte die Seite „ipv6.msftconnecttest.com/connecttest.txt“ den Text „Microsoft Connect Test“ ohne Fehlermeldung anzeigen.
Hinweis: Bei der Verwendung von IPv6 könnte auch eine falsche Konfiguration des Routers eine Rolle spielen!

Anschließend schau bitte einmal im Taskmanager, ob deine Internetverbindung frei ist (Reiter „Leistung“ -> „Ethernet“,…). Evtl. reserviert ein Programm die Internetverbindung komplett für sich (welches, solltest du dann im Reiter „Prozesse“ -> Spalte „Netzwerk“ ermitteln können).

Ansonsten hilft wahrscheinlich leider nur aus dem FCU ein „zurücksetzen“ ohne Datenwiederherstellung bzw. Fresh-Start (Defender Einstellungen).

Beste Grüße und viel Erfolg.

  /______o______/
  |OO≡[ ][ ]≡OO|/
‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾
Front meines KFZs: BMW 5er E34 BJ1992 | Arg viele gibt es nicht mehr! Wer sie sieht, ist auf Winken herzlich eingeladen ;-)

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 388

Zurzeit Online:
15 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

D3f3kt: 294

STP: 68

LinusWP: 65

MichaG: 62

Morbus86: 50

Abdullah: 48

Lightspeed: 43

Marcel: 42

Elektroenchen: 39

Tobias: 39

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 4

Mitglieder: 7013

Moderatoren: 3

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 23

Themen: 1147

Beiträge: 4661

Neuste Mitglieder:

sduishdihui, yoman100, sonsti222, markheat, bambam, k.-d.-_pundt, ziegler2, techeric, [email protected], robertlassen

Moderatoren: Leonard Klint: 53, Sigi: 560, Ulrich B.: 204

Administratoren: : 142, Königsstein: 48, Benski: 655

Melde dich hier mit deinen Benutzerdaten an

Registriere dich hier für WindowsUnited

Passwort zurücksetzen

Bitte gebe Email oder Nutzername ein, um dein Passwort zurückzusetzen.