Forum

[Tipps & Tricks] So verschlüsselt ihr Ordner in Windows 10  

  RSS
Leonard Klint
(@leonard-klint)
Mitglied Admin

Verschlüsseln von Ordnern unter Windows 10

 

Ein kleiner Hinweis für euch zu Anfang. Die Verschlüsselung der Daten funktioniert nur auf NTFS formatierten Partitionen. Auf FAT32 Geräten ist die Option in der Regel ausgegraut was bedeutet, dass diese inaktiv ist.

  1. Klickt mit der rechten Maustaste  auf den zu verschlüsselnden Ordner
  2. Nun öffnet sich ein Drop-Down Menü, in dem Ihr nun auf die Schaltfläche Eigenschaften klickt.Drop-Down Menü - Erweitert
  3. Nun öffnet sich das Fenster mit den Einstellungen. Oben am Fenster Rand, wählt Ihr nun den Reiter Allgemein aus und klickt auf den Button Erweitert.Erweiterte Einstellungen
  4. Aktiviert hier nun das Kontrollkästchen mit der Bezeichnung Inhalt verschlüsseln, um Daten zu schützenDaten Verschlüsseln
  5. Bestätigt eure Eingabe mit OK
  6. Nun werdet Ihr gefragt, ob die Verschlüsselung auf darunterliegende Ordner und Dateien angewendet werden soll oder nicht. Entscheidet dies nach euren Wünschen und setzt den Haken oder nicht.
  7. Untergeordnete Daten verschlüsseln
  8. Bestätigt nun eure Entscheidung mit OK. 

Was ist nun passiert?

Schaut Ihr euch nun den gerade verschlüsselten Ordner an, so werdet Ihr wahrscheinlich erst mal keine große Veränderung sehen. Das Einzige, was sich nun verändert hat, ist, dass sich nun am oberen rechten Rand des Ordners ein kleines Schloss angezeigt wird.

Auch wenn Ihr auf den Ordner klickt, werden euch die Dateien ganz normal angezeigt. Auch löschen und hinzufügen von Daten funktioniert ohne Probleme. Also wo ist jetzt der Sicherheitsaspekt? Nachdem Ihr auf den OK Button geklickt und somit die Verschlüsselung des Ordners eingerichtet habt, wird ein Schlüssel generiert. Diesen Schlüssel benötigt Windows, um eure Daten zu entschlüsseln und anzuzeigen. Da der Key aber in eurem Benutzerprofil hinterlegt ist, könnt Ihr ohne Probleme auf die Daten zugreifen.

Anders sieht es aber aus, wenn Ihr euch mit einem anderen Benutzer anmeldet. Solltet Ihr nun versuchen eine der Dateien zu öffnen, werdet Ihr eine Fehlermeldung erhalten und der Inhalt wird euch weiterhin verborgen bleiben. Die Verschlüsselung der Ordner eignet sich also am besten für geteilte Netzwerklaufwerke. So könnt Ihr hier festlegen, dass nur Ihr Zugriff auf die Daten habt und kein anderer.

Ich hoffe die Anleitung habt euch geholfen!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14. März 2017 14:54
Share:

Melde dich hier mit deinen Benutzerdaten an

Registriere dich hier für WindowsUnited

Passwort zurücksetzen

Bitte gebe Email oder Nutzername ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren