[Tipps & Tricks] So aktiviert Ihr die "Präzisions-Touchpad-Treiber" auf eurem "Nicht-Präzisions-PC" | Windows 10 Tipps & Tricks | Forum

Avatar

Denke über eine Registrierung nach
Gast

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren
Bist du ein Mensch? 7   +   1   =  

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed Sprechblase-Icon-gr
[Tipps & Tricks] So aktiviert Ihr die "Präzisions-Touchpad-Treiber" auf eurem "Nicht-Präzisions-PC"
Keine Berechtigung um zu posten
28. August 2017
8:42
Avatar
Ulrich B.
Moderator
Moderator

Mitglied
Forenbeiträge: 204
Mitglied seit:
27. November 2016
sp_UserOfflineSmall Offline

Hallo Community,

Es ist kein Geheimnis, dass Windows Präzisions-Touchpad-Treiber einen langen Weg gegangen sind, um eine Touchpad-Funktionalität an Windows-PC’s auf Augenhöhe mit MacBooks herzustellen – neben einem verbesserten Hardware-Design und geräumigeren Touchpads natürlich. Allerdings werden nicht alle PC’s, mit diesen Präzisions-Touchpad-Treiber ausgeliefert. Einige Hersteller entscheiden sich daher für Synaptics- und Elan-Treiber, diese sind allerdings den Microsofts-Präzisions-Touchpad-Treibern in Bezug auf Multi-Touch und Gesten-Unterstützung unterlegen.

Es gibt aber einen Weg, um Synaptics- und Elan-Treiber durch die besseren Elan- oder Synaptics-Allround-Präzisions-Touchpad-Treiber zu ersetzen. Möglicherweise müsst ihr eine externe Maus zur Hand haben, falls der Touchpad vorübergehend bei der Installation der Treiber, nicht reagiert. So aktiviert ihr die Präzisions-Touchpad-Treiber auf eurem Nicht-Präzisions-PC:

 

Hinweis: Die Aktualisierung/Aktivierung der Treiber, geschieht auf eigene Gefahr. WindowsUnited übernimmt keinerlei Haftung dafür, sollten Schäden durch das benutzen der Treiber, an euren Geräten/System entstehen!

 

  1. Öffnet den Windows-Geräte-Manager und navigiert zu „Mäuse und anderen Zeigegeräten“.
  2. Überprüft, welche Treiber ihr installiert habt, es sollten entweder Synaptics- oder Elan-Treiber sein.
  3. Ladet die Elan- oder Synaptics-Präzisionstreiber, von Softpedia oder Lenovo entsprechend eurer Konfiguration herunter.
  4. Entpackt den für euch relevanten Gerätetreiber und notiert, wo ihr ihn auf eurem System gespeichert habt.
  5. Öffnet den Windows-Geräte-Manager erneut und wiederholen die Schritte 1 bis 2.
  6. Klickt nun mit der rechten Maustaste, auf den für euch relevanten Gerätetreiber (entweder Synaptics- oder Elan-Treiber) und wählt „Treiber aktualisieren“. [Hinweis: Deinstalliert den alten Treiber nicht, sondern installiert den neuen Treiber stattdessen drüber(aktualisieren)]
  7. Anstatt im WWW automatisch nach neuen Treibern zu suchen, wie ihr es normalerweise tun würdet, müsst ihr auf dem Computer nach den Treibern suchen.
  8.  Verwendet bitte „Aus der Liste der installierten Treiber auswählen“. Wählt entweder den Synaptics- oder Elan-Treiber aus. Dann im nächsten Menü „Auf Festplatte“ auswählen.
  9. Sucht nun die autorun.inf im Ordner des Treibers, den ihr zuvor extrahiert habt und wählen diese autorun.inf dann aus.
  10. Wählt nun entweder Synpatics oder Elan Zeigegerät und klicken anschließend auf Weiter, um die Treiberinstallation fortzusetzen.
  11. Installiert den Treiber und starten euer System neu.

Wir hoffen, diese Anleitung war für euch hilfreich. Gerne könnt ihr auch eure Erfahrungen, in den Kommentaren hinterlassen.

Euer WindowsUnited Team

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 388

Zurzeit Online:
11 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

D3f3kt: 294

STP: 68

LinusWP: 65

MichaG: 58

Morbus86: 50

Abdullah: 48

Lightspeed: 43

Marcel: 42

Elektroenchen: 39

Tobias: 39

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 4

Mitglieder: 6935

Moderatoren: 3

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 23

Themen: 1142

Beiträge: 4640

Neuste Mitglieder:

wurli, heri68, hinok1, duderino, hanno47, portboy, nfriderici, redniwo, bellacampen, hotte2018

Moderatoren: Leonard Klint: 53, Sigi: 560, Ulrich B.: 204

Administratoren: : 142, Königsstein: 48, Benski: 655