Forum

[Tipps & Tricks] Option Speicheroptimierung, im Fall Creator Update(Version 1709) benutzen  

  RSS
Ulrich B.
(@ulrich-b)
Forum Legende

Hallo Community,

Mit dem Fall Creator Update, Version 1709 sind einige Neuerungen in das neue Microsoft Betriebssystem eingezogen. Eine davon, ist die neue Option "Speicheroptimierung". Wir möchten euch, in der heutigen Anleitung einmal aufzeigen, wo ihr diese Option finden könnt und wie ihr diese Option benutzt. Daher los geht's:

 

Schritt 1, Windows Einstellungen öffnen:

Windows-Einstellungen-System-1.jpg

  • Öffnet die Windows Einstellungen und klickt auf die Option "System".

 

Schritt 2, Reiter "Speicher" öffnen:

Windows-Einstellungen-System-Speicher-Speicheroptimierung.jpg

  1. Klickt nun auf den Reiter "Speicher".
  2. Auf der Registerkarte, seht ihr nun die Option "Speicheroptimierung". Der Wählschalter, ist standardmäßig auf "Aus" gesetzt. Klickt diesen nun an und die Funktion "Speicheroptimierung" wird aktiviert. Der Wählschalter ist nun blau hinterlegt und steht auf "Ein".
  3. Ihr habt nun noch die Möglichkeit, etwas Feintuning durchzuführen. Klickt nun auf die Option "Freigeben von Speicherplatz".

 

Schritt 3, Freigeben von Speicherplatz ändern:

Windows-Einstellungen-System-Speicher-Speicheroptimierung-Freigeben-von-Speicherplatz-ändern.jpg

  • Ihr seit nun, im Untermenü "Speicheroptimierung" gelandet. Hier könnt ihr, die Option "Speicheroptimierung" noch ein wenig, nach euren Bedürfnissen(Geschmack) anpassen. Setzt oder entfernt dazu die Haken, in den jeweiligen Kästchen. Die ersten drei Optionen, erklären sich selber. Darauf brauchen wir nicht extra einzugehen. Option 4 und 5, wollen wir uns noch einmal etwas genauer ansehen.
  1. Temporäre Dateien löschen, die von Apps nicht verwendet werden.
  2. Dateien löschen, die sich länger als 30 Tage im Papierkorb befinden.
  3. Löschen Sie Dateien im Ordner "Downloads", die 30 Tage nicht geändert wurden.
  4. Wenn der Speicherplatz knapp wird, können wir jetzt versuchen, Dateien unter Verwendung der Einstellungen auf dieser Seite zu bereinigen. Löscht vorherige Windows-Version. Setzt ihr hier den Haken, dann wird die vorherige Windows-Version gelöscht. Das soll bedeuten, dass Creators Update, Version 1703. Ihr könnt dann nicht mehr, so einfach zur vorherigen Windows-Version zurück kehren, sollte es zu Problemen mit dem Fall Creator Update, Version 1709 kommen. Ihr müsstet euch dann, wenn ihr wieder zurück möchtet einen bootfähigen USB-Stick oder ähnliches erstellen.
  5. Habt ihr euch entschieden und wollt die vorherige Windows-Version, von der Festplatte löschen dann hakt das Kästchen an und klickt nun auf den Button "Jetzt bereinigen". Nun dauert es ein paar Minuten und die alten Systemdaten, vom Creators Update, Version 1703 sind von eurer Festplatte gelöscht.
  • Eines sei noch angemerkt, Windows wird die Systemdaten vom vorherigen Craetors Update(Version 1703), nach 10 Tagen automatisch löschen. Daher braucht ihr dieses nicht unbedingt händisch erledigen. Außer ihr benötigt den Speicherplatz sofort. Da kommen schon einige GigaByte, an Daten zusammen.

 

Somit sind wir auch schon wieder, am Ende der Anleitung angekommen. Wir hoffen, dass diese Anleitung für euch hilfreich gewesen ist. Gerne könnt ihr eure Erfahrungen, in den Kommentaren hinterlassen. Diese sind für andere User bestimmt interessant. Solltet ihr Anregungen für neue Anleitungen besitzen, dann schickt oder schreibt diese uns. Wir werden versuchen, daraus eine Anleitung zu erstellen. Soweit das möglich ist. Ihr werdet natürlich, lobend in der Anleitung erwähnt. Daher bis zum nächsten Mal, im WindowsUnited-Forum.

Euer WindowsUnited Team

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27. Oktober 2017 9:57
Share:

Melde dich hier mit deinen Benutzerdaten an

Registriere dich hier für WindowsUnited

Passwort zurücksetzen

Bitte gebe Email oder Nutzername ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren