Forum

[Tipps & Tricks] Inaktive Benutzerprofile, unter Windows 10 nach einer bestimmten Anzahl von Tagen, automatisch löschen  

  RSS
Ulrich B.
(@ulrich-b)
Forum Legende

Hallo Community,

Ihr benutzt kurzfristig mehrere Benutzerprofile, bzw. mehrere User in einem eigenen Benutzerprofil, benutzen kurzfristig euren PC. Danach sollen die Benutzerprofile wieder vom PC gelöscht werden. Dieses müsst ihr nicht unbedingt händisch erledigen. Dazu hat Microsoft, ein eigene automatische Gruppenrichtlinie in Windows 10 eingebaut. Wie ihr diese Gruppenrichtlinie benutzt und wo ihr diese Gruppenrichtlinie finden könnt, dass möchten wir euch in der heutigen Anleitung einmal aufzeigen. Daher los geht's:

 

Schritt 1, Ausführen öffnen und Befehl eingeben:

Windows-+-R-gpedit.jpg

  • Drückt die Tastenkombination "Windows Taste + R". Gebt im Ausführen Fenster den Befehl "gpedit.msc", ohne Ausführungszeichen ein. Bestätigt die Eingabe mit "OK".

 

Schritt 2, Gruppenrichtlinie suchen:

Editor-für-lokale-Gruppenrichtlinien.jpg

  1. Navigiert nun zum Pfad "Computerkonfiguration / Administrative Vorlagen / System / Benutzerprofil / Benutzerprofile, die älter als eine bestimmte Anzahl von Tagen sind, beim Systemstart löschen". Markiert den Eintrag.
  2. Klickt nun auf die Option "Richtlinieneinstellung bearbeiten".

 

Schritt 3, Gruppenrichtlinie bearbeiten:

Editor-für-lokale-Gruppenrichtlinien-Gruppenrichtlinien-bearbeiten.jpg

  1. Setzt als erstes den Punkt bei "Aktiviert".
  2. Klickt nun auf den Button "Übernehmen".
  3. Nun sollte das Feld "Benutzerprofile löschen, die älter sind als (Tage)" aktiviert werden. Dort könnt ihr die gewünschte Anzahl an Tagen eingeben. Sollte es nicht der Fall sein. Bestätigt die vorherige Eingabe mit "OK" und öffnet die Richtlinieneinstellung nochmals. Nun könnt ihr die Anzahl der Tage auswählen.
  4. Zum Abschluss der Eingaben, klickt ihr noch den Button "OK".

Microsoft beschreibt die Gruppenrichtlinie wie folgt:

  • Diese Gruppenrichtlinieneinstellung ermöglicht es einem Administrator, die innerhalb einer angegebenen Anzahl von Tagen nicht verwendeten Benutzerprofile beim Systemneustart automatisch zu löschen. Hinweis: Ein Tag ist dabei mit 24 Stunden nach dem Zugriff auf ein bestimmtes Benutzerprofil gleichzusetzen. Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, löscht der Benutzerprofildienst beim nächsten Systemneustart automatisch alle Benutzerprofile auf dem Computer, die innerhalb einer bestimmten Anzahl von Tagen nicht verwendet wurden. Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, werden beim nächsten Systemneustart keine Profile automatisch vom Benutzerprofildienst gelöscht.

Nun braucht ihr, die überflüssigen Benutzerprofile nicht mehr händisch löschen. Das System erledigt das automatisch. Und somit sind wir auch schon wieder, am Ende der heutigen Anleitung angekommen. Wir hoffen, dass diese Anleitung für euch interessant ist. Gerne könnt ihr eure Erfahrungen, in den Kommentaren hinterlassen. Diese sind für andere User bestimmt interessant. Solltet auch ihr, neue Anregungen für Anleitung besitzen, dann schickt oder schreibt uns diese. Wir werden versuchen, daraus eine Anleitung zu erstellen. Soweit uns das möglich ist. Ihr werdet natürlich, in der Anleitung lobend erwähnt. Daher einmal mehr, bis zum nächsten Mal im WindowsUnited-Forum.

Euer WindowsUnited Team

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. November 2017 9:05
Share:

Melde dich hier mit deinen Benutzerdaten an

Registriere dich hier für WindowsUnited

Passwort zurücksetzen

Bitte gebe Email oder Nutzername ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren