[Tipps & Tricks] GodMode unter Windows 10 benutzen | Windows 10 Tipps & Tricks | WindowsUnited Forum

Avatar

Denke über eine Registrierung nach
Gast

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

5   +   7   =  

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed Sprechblase-Icon-gr
[Tipps & Tricks] GodMode unter Windows 10 benutzen
Keine Berechtigung um zu posten
21. Dezember 2017
7:23
Avatar
Ulrich B.
Moderator
Moderator

Mitglied
Forenbeiträge: 204
Mitglied seit:
27. November 2016
sp_UserOfflineSmall Offline

Hallo Community,

Der GodMode existiert auch unter Windows 10 und gibt euch sehr einfach Zugriff auf ALLE Funktionen, die Ihr über die altbekannte Windows Systemsteuerung erreichen könnt. Allerdings werden die zahlreichen Möglichkeiten, das sind in Summe über 250 verschiedene Funktionen und Einstellungen, in einzelne Bereiche unterteilt, sodass Ihr eigentlich die gewünschte Funktion sehr einfach und schnell finden solltet. Wie und Wo Ihr den GodMode finden könnt, das möchten wir euch in der heutigen Anleitung aufzeigen. Daher los geht’s:

 

Schritt 1, Desktopsymbol für den GodMode erstellen:

Desktop-rechte-Maustaste-Neu-Ordner.jpgImage Enlarger

  • Rechtsklickt auf eine frei Stelle eures Desktop’s. Im sich öffnenden Kontextmenü, klickt Ihr nun auf die Option „Neu“. Im nächsten sich öffnenden Kontextmenü, klickt Ihr nun auf die Option „Ordner“. Ein neuer Ordner wird auf eurem Desktop erstellt. Bitte benennt diesen Ordner wie folgt „Godmode.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}„. Dabei die Anführungszeichen weg lassen. Sobald ihr den Ordner benannt habt, klickt auf eine freie Stelle eures Desktop’s . Der Ordner wird nun automatisch, zu einem Systemordner und bekommt auch ein eigenes Symbol zugeordnet. Damit ist der schwierigste Teil schon erledigt.

 

Schritt 2, GodMode benutzen:

Godmode.jpgImage Enlarger

  • Sobald Ihr doppelt auf den neu angelegten Ordner klickt, öffnet sich das Fenster des GodMode’s. Hier könnt Ihr alle wichtigen Einstellungen und Funktionen, sehr einfach erreichen. Eine Suche im System entfällt. Probiert es einfach mal aus.

 

Windows 10 GodMode Funktionen A-C:

 – Ähnliche Fenster auf der Taskleiste gruppieren
 – Ändern der Größe des virtuellen Speichers
 – Aktuelle Barrierefreiheiteinstellungen anzeigen
 – Alle Problemberichte anzeigen
 – Anzeige und Geschwindigkeit des Mauszeigers ändern
 – Anzeige von Webseiten in Registerkarten ändern
 – Apps über die Windows-Firewall kommunizieren lassen
 – Arbeitsspeicherprobleme des Computers diagnostizieren
 – Art der Datums- und Listenanzeige ändern
 – Art der Messwertanzeige ändern
 – Art der Währungsanzeige ändern
 – Art der Zeitanzeige ändern
 – Audioaufnahmeprobleme erkennen und beheben
 – Audiobeschreibung für Video verwenden
 – Audiogeräte verwalten
 – Audiowiedergabeprobleme erkennen und beheben
 – Auf dem Computer ausgeführtes Betriebssystem anzeigen
 – Auf dem Computer installierte Programme anzeigen
 – Auf dem Computer vorhandenen Arbeitsspeicher anzeigen
 – Auf RemoteApp und Desktops zugreifen
 – Auf Schadsoftware und andere potenziell unerwünschte Software überprüfen
 – Aufgaben planen
 – Auswählen, wie Links geöffnet werden sollen
 – Automatisch für Sommerzeit anpassen
 – Automatische Fensteranordnung deaktivieren
 – AutoVervollständigen in Internet Explorer aktivieren- oder deaktivieren
 – Benutzer für Remotedesktop auswählen
 – Bildschirmlupe aktivieren oder deaktivieren
 – Bildschirmtastatur aktivieren oder deaktivieren
 – Bluescreen-Probleme erkennen und beheben
 – Breitbandverbindung einrichten
 – Browser-Add-Ons verwalten
 – Browserverlauf löschen
 – Computer ohne Maus und Tastatur steuern
 – Computer umbenennen
 – Computernamen anzeigen
 – Computerstatus überprüfen und Probleme lösen
 – Computerzertifikate verwalten
 – Cookies oder temporäre Dateien löschen
 – Cookies von Drittanbietern blockieren bzw. zulassen
 – Cursorblinkrate ändern

 

Windows 10 GodMode Funktionen D-F:

 – Darstellung des Mauszeigers bei Bewegung ändern
 – Darstellung des Mauszeigers ändern
 – Darstellung für Menschen mit Sehbehinderungen optimieren
 – Darstellung und Leistung von Windows anpassen
 – Datei senden oder empfangen
 – Dateierweiterungen ein- oder ausblenden
 – Dateityp immer mit einem bestimmten Programm öffnen
 – Dateityp ändern, der einer Dateierweiterung zugeordnet ist
 – Daten, Dateien oder Computer von einer Sicherung wiederherstellen (Windows 7)
 – Datum und Uhrzeit festlegen
 – Datums-, Uhrzeit- oder Zahlenformat ändern
 – Dokument oder Bild scannen
 – Domäne anzeigen, zu der der Computer gehört
 – Drucker freigeben
 – Druckprobleme erkennen und beheben
 – Easy Access-Tasten aktivieren
 – Editor für benutzerdefinierte Zeichen
 – Eigene Startseite ändern
 – Eine Person zwecks Hilfestellung einladen, eine Verbindung mit dem PC herzustellen, oder jemandem Hilfe anbieten
 – Eine Verbindung oder ein Netzwerk einrichten
 – Eingabemethoden ändern
 – Einstellungen der Benutzerkontensteuerung ändern
 – Einstellungen für das Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit ändern
 – Einstellungen für die automatische Wartung ändern
 – Einstellungen für erleichterte Bedienung empfehlen lassen
 – Einstellungen für temporäre Internetdateien ändern
 – Einstellungen für Text-zu-Sprache ändern
 – Einwählverbindung einrichten
 – Einzel- bzw. Doppelklick zum Öffnen festlegen
 – Empfohlene Aktionen zur reibungslosen Ausführung von Windows anzeigen
 – Empfohlene Wartungsaufgaben automatisch ausführen
 – Energiespareinstellungen ändern
 – Energiesparmodus ändern
 – Energiesparplan auswählen
 – Energiesparplan bearbeiten
 – Ereignisprotokolle anzeigen
 – Ermöglicht das Senden von Remoteunterstützungsangeboten
 – Erweiterte Benutzerprofileigenschaften konfigurieren
 – Erweiterte Druckereinstellungen
 – Erweiterte Farbverwaltungseinstellungen für Bildschirme, Scanner und Drucker ändern
 – Erweiterte Freigabeeinstellungen verwalten
 – Erweiterte Systemeinstellungen anzeigen
 – Festplattenpartitionen erstellen und formatieren
 – Firewallstatus überprüfen
 – Funktionsweise der Maus ändern
 – Funktionsweise der Tastatur ändern
 – Für Sehschwächen anpassen

 

Windows 10 GodMode Funktionen G-N:

 – Gerät hinzufügen
 – Geräte und Drucker anzeigen
 – Geräte-Manager
 – Geräteinstallationseinstellungen ändern
 – Gerätetreiber aktualisieren
 – Gruppenrichtlinie bearbeiten
 – Heimnetzgruppen- und Freigabeoptionen auswählen
 – Heimnetzgruppen-Kennwort ändern
 – Hintergrundbilder deaktivieren
 – Hohen Kontrast aktivieren oder deaktivieren
 – Installieren von Programmen
 – Installierte Schriftarten anzeigen
 – Installierte Updates anzeigen
 – iSCSI-Initiator einrichten
 – Laufwerke defragmentieren und optimieren
 – Lernfähigkeiten anpassen
 – Letzte Meldungen zu Ihrem Computer anzeigen
 – Lokale Dienste anzeigen
 – Lösungen für Probleme anzeigen
 – Mauseinstellungen ändern
 – Mausklickeinstellungen ändern
 – Mausradeinstellungen ändern
 – Maustasten anpassen
 – Medienstreamingoptionen
 – Meldungsarchiv anzeigen
 – Mikrofon einrichten
 – Nach Lösungen für Problemberichte suchen
 – Navigationseigenschaften
 – Netzschalterverhalten ändern
 – Netzwerk- und Verbindungsprobleme erkennen und beheben
 – Netzwerkcomputer und -geräte anzeigen
 – Netzwerkprobleme identifizieren und reparieren
 – Netzwerkstatus und -aufgaben anzeigen
 – Netzwerkverbindungen anzeigen

 

Windows 10 GodMode Funktionen O-R:

 – ODBC-Datenquellen einrichten (32-Bit)
 – ODBC-Datenquellen einrichten (64-Bit)
 – Offlinedateien verwalten
 – Ort ändern
 – Popups blockieren oder zulassen
 – Problembehandlungsverlauf
 – Probleme erkennen und beheben
 – Probleme mit der Heimnetzgruppe erkennen und beheben
 – Probleme mit Geräten erkennen und beheben
 – Probleme mit Ihrem Computer beheben
 – Probleme mit Windows Search erkennen und beheben
 – Programm deinstallieren
 – Programm vom Netzwerk installieren
 – Programm ändern oder entfernen
 – Programme ausführen, die für vorherige Versionen von Windows entwickelt wurden
 – Programme hinzufügen oder entfernen
 – Proxyserver konfigurieren
 – Prozesse anzeigen, die beim Start von Windows automatisch gestartet werden
 – Prozessorgeschwindigkeit prüfen
 – Remotezugriff auf den Computer zulassen

 

Windows 10 GodMode Funktionen S-T:

 – Scanner und Kameras anzeigen
 – Schriftarteinstellungen
 – Schriftarten in der Vorschau anzeigen, löschen oder ein- und ausblenden
 – Schritte zum Reproduzieren eines Problems aufzeichnen
 – Sicherheitseinstellungen ändern
 – Sicherheitsstatus überprüfen
 – Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)
 – Sicherungskopien von Dateien mit dem Dateiversionsverlauf speichern
 – Sichtbarkeit des Mauszeigers verbessern
 – Sitzungscookies aktivieren bzw. deaktivieren
 – SmartScreen-Einstellungen ändern
 – Soundkarteneinstellungen ändern
 – Sounds mit visuellen Hinweisen ersetzen
 – Speicherplatz durch Löschen nicht erforderlicher Dateien freigeben
 – Speicherplatz verwalten
 – Sprachausgabe verwenden
 – Sprache hinzufügen
 – Spracherkennung starten
 – Sprecherstimme ändern
 – Standarddrucker ändern
 – Standardprogramme festlegen
 – Stellt Dateien mit dem Dateiversionsverlauf wieder her
 – Suchanbieter in Internet Explorer ändern
 – Suchoptionen für Dateien und Ordner ändern
 – Suchverhalten von Windows ändern
 – Systemlautstärke anpassen
 – Systemressourceneinsatz im Task-Manager anzeigen
 – Systemsounds ändern
 – Systemumgebungsvariablen bearbeiten
 – Task-Manager
 – Taskleiste anpassen
 – Taskleiste automatisch ausblenden
 – Taskleiste fixieren bzw. Fixierung aufheben
 – Tastaturprobleme erkennen und beheben
 – Tastaturstatus prüfen
 – Tasten einzeln drücken
 – Teile des Bildschirms mithilfe der Bildschirmlupe vergrößern
 – Text über Sprachausgabe ausgeben
 – Ton wiedergeben, wenn Tasten gedrückt wurden

 

Windows 10 GodMode Funktionen U-Z:

 – Uhren für unterschiedliche Zeitzonen hinzufügen
 – Umgebungsvariablen für dieses Konto bearbeiten
 – Unnötige Animationen deaktivieren
 – USB-Gamecontroller einrichten
 – Verbindung mit einem Netzwerk herstellen
 – Verfügbarkeit von RSS-Feeds auf Webseiten melden
 – Versteckte Dateien und Ordner ausblenden
 – Visuelle Darstellung des Bildschirms optimieren
 – VPN-Verbindung (virtuelles privates Netzwerk) einrichten
 – Was ist mit der Schnellstart-Symbolleiste passiert
 – Wiederherstellungslaufwerk erstellen
 – Wiederherstellungspunkt erstellen
 – Wiederholte Tastenanschläge mit der Anschlagverzögerung ignorieren
 – Windows To Go-Startoptionen ändern
 – Windows Update-Probleme erkennen und beheben
 – Windows-Features aktivieren oder deaktivieren
 – Wählregeln einrichten
 – Zeiger mit den Tasten der Tastaturmaus verschieben
 – Zeitpunkt für das Ausschalten des Bildschirms auswählen
 – Zeitzone ändern
 – Zuverlässigkeitsverlauf anzeigen

 

Somit sind wir auch schon wieder, am Ende unserer heutigen Anleitung angekommen. Wir hoffen, dass auch diese Anleitung für Euch hilfreich gewesen ist. Gerne könnt Ihr eure Erfahrungen, in den Kommentaren hinterlassen. Solltet auch Ihr, neue Anregungen für Anleitungen besitzen, dann schickt oder schreibt diese Uns. Wir werden dann versuchen, daraus eine neue Anleitung zu erstellen. Soweit uns das möglich ist. Ihr werdet natürlich, in der Anleitung lobend erwähnt. Also bis zum nächsten Mal, im WindowsUnited-Forum.

Euer WindowsUnited Team

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 388

Zurzeit Online:
20 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

D3f3kt: 294

STP: 68

LinusWP: 65

MichaG: 62

Morbus86: 50

Abdullah: 48

Lightspeed: 43

Marcel: 42

Elektroenchen: 39

Tobias: 39

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 4

Mitglieder: 7010

Moderatoren: 3

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 23

Themen: 1147

Beiträge: 4661

Neuste Mitglieder:

markheat, bambam, k.-d.-_pundt, ziegler2, techeric, [email protected], robertlassen, specki1958, kenzo5678, eva

Moderatoren: Leonard Klint: 53, Sigi: 560, Ulrich B.: 204

Administratoren: : 142, Königsstein: 48, Benski: 655

Melde dich hier mit deinen Benutzerdaten an

Registriere dich hier für WindowsUnited

Passwort zurücksetzen

Bitte gebe Email oder Nutzername ein, um dein Passwort zurückzusetzen.