Forum

[Tipps & Tricks] Dateien und/oder Ordner per Eingabeaufforderung umbenennen  

  RSS
Ulrich B.
(@ulrich-b)
Forum Legende

Hallo Community,

Im Normalfall benennt man die Datei oder den Ordner, welchen man sich anlegt ja gleich richtig. Es gibt natürlich die Möglichkeit, den Namen der Datei oder des Ordners im Nachgang nochmal zu ändern. Dazu navigiert man im Normalfall zu der Datei oder dem Ordner und benennt dann um. Hier gibt es ebenfalls verschiedene Möglichkeiten. Entweder klicke ich zweimal langsam auf die Datei oder den Ordner, damit ich den Namen ändern kann oder ich rechtsklicke auf die Datei oder den Ordner und wähle dann die Option Umbenennen. Im Anschluss, kann ich dann ebenfalls wieder den Namen ändern.

Wir wissen aber nicht, wer es hier schon wusste aber es gibt auch die Möglichkeit, den Namen der Datei oder des Ordners per Eingabeaufforderung zu ändern. Hierzu benötigt ihr aber den genauen Pfad, in dem die Datei oder der Ordner sich befindet. Diese Möglichkeit ist bestimmt nicht die schnellste, aber vielleicht doch interessant für den einen oder anderen User. Daher möchten wir, den Vorgang einmal aufzeigen. Also los geht's:

Hinweis: Damit der gesamte Vorgang funktioniert, müssen ihr beim Befehl darauf achten das dieser immer mit "ren" beginnt. Aber bitte die Ausführungszeichen weg lassen.

 

Schritt 1, Eingabeaufforderung öffnen:

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Wir wollen einmal zwei Möglichkeiten aufzeigen:

Hinweis: Bitte die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten aufrufen.

  1. Drückt die Tastenkombination "Windows + R" und gebt "cmd" ein. Jetzt noch mit der Taste "Enter" bestätigen oder auf den Button "OK" drücken.
  2. Drückt die Tastenkombination "Windows + X" und wählt im sich öffnenden Kontextmenü die option "Eingabeaufforderung (Administrator)".

 

Schritt 2, Befehle in die Eingabeaufforderung eingeben:

Nun geben wir den Befehl in der Eingabeaufforderung ein. Die Befehle unterscheiden sich geringfügig. Daher möchten wir diese einmal auflisten.

Hinweis: Hier muss auf den genauen Pfad geachtet werden, wo die Datei oder der Ordner abgelegt sind.

  • Liegt die Datei in einem Ordner, lautet der Befehl(Laufwerksbuchstaben beachten): ren C:Dein Ordneralt.txt neu.txt
  • Liegt die Datei direkt auf dem Laufwerk, lautet der Befehl(Laufwerksbuchstaben beachten): ren C:alt.txt neu.txt
  • Liegt der Ordner direkt auf dem Laufwerk, lautet der Befehl(Laufwerksbuchstaben beachten): ren C:alt neu

Bei den genannten Pfaden, handelt es sich um Beispiele. Auf eurem PC kann der Pfad natürlich ganz anders aussehen. Allerdings bleibt der Befehl zum umbennen der Datei oder des Ordners immer gleich. Diesen Befehl könnt ihr oben erkennen.

Damit sind wir auch schon wieder, am Ende der Anleitung angekommen. Wir hoffen, dass diese Anleitung für euch hilfreich gewesen ist. Gerne könnt ihr uns, eure Erfahrungen in den Kommentaren mitteilen. Für eure Anregungen, zu neuen Anleitungen sind wir offen. Gerne könnt ihr uns diese schicken/schreiben. Wir werden dann versuchen, daraus eine Anleitung zu erstellen. Soweit das möglich ist. Daher bis zum nächsten Mal, im WindowsUnited-Forum.

Euer WindowsUnited Team

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11. Oktober 2017 9:42
Share:

Melde dich hier mit deinen Benutzerdaten an

Registriere dich hier für WindowsUnited

Passwort zurücksetzen

Bitte gebe Email oder Nutzername ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren