[Tipps & Tricks] Das bordeigene Tool, Microsoft Print to PDF unter Windows 10 aktivieren | Windows 10 Tipps & Tricks | Forum

Avatar

Denke √ľber eine Registrierung nach
Gast

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— √úbereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed Sprechblase-Icon-gr
[Tipps & Tricks] Das bordeigene Tool, Microsoft Print to PDF unter Windows 10 aktivieren
Keine Berechtigung um zu posten
14. Dezember 2017
8:10
Avatar
Ulrich B.
Moderator
Moderator

Mitglied
Forenbeiträge: 204
Mitglied seit:
27. November 2016
sp_UserOfflineSmall Offline

Hallo Community,

Um Dokumente in das PDF-Format zu konvertieren, ben√∂tigt ihr keine extra Software. Windows 10 bietet diese Funktion aus Bordmitteln. Sollte das Tool „Microsoft Print to PDF“, bei euch aber nicht aktiviert sein dann m√∂chten wir euch, in der heutigen Anleitung aufzeigen wie und wo ihr dieses Tool, aktivieren k√∂nnt. Daher los geht’s:

 

Schritt 1, Das Tool „Microsoft Print to PDF“, unter Windows 10 aktivieren:

Windows-+-R-Befehl-eingeben-OK-eingeben-1.jpgImage Enlarger

  • Dr√ľckt zuerst die Tastenkombination „Windows-Taste + R“. Im sich √∂ffnenden Ausf√ľhren-Fenster, gebt ihr den Befehl „%windir%\System32\OptionalFeatures.exe“ ein. Best√§tigt eure Eingabe mit dem Button „OK“.

 

Windows-Features-Microsoft-Print-to-PDF-anhacken-OK-1.jpgImage Enlarger

  • In der Registerkarte „Windows-Features“, scrollt Ihr nun bis zum Eintrag „Microsoft Print to PDF“ herunter. Setzt dort den Hacken und best√§tigt eure Eingabe mit der Taste „OK“. Das Tool „Microsoft Print to PDF“ ist nun aktiviert.

 

Schritt 2, Kontrollieren, ob das Tool „Microsoft Print to PDF“ aktiviert ist:

Windows-Einstellungen-Geräte-Drucker-Scanner-Microsoft-Print-to-PDF-1.jpgImage Enlarger

  • √Ėffnet nun die Windows-Einstellungen und klickt dann auf die Option „Ger√§te“. Anschlie√üend klickt Ihr auf die Option „Drucker & Scanner“. In der Liste rechts, sollte nun der Eintrag „Microsoft Print to PDF“ auftauchen. Damit ist das Tool aktiviert. Nun k√∂nnt Ihr aus der Drucken-Funktion heraus, aus eurem bearbeitenden Dokument¬†PDF-Dateien erstellen.¬†

Somit sind wir auch schon wieder, am Ende unserer heutigen Anleitung angekommen. Wir hoffen, dass auch diese Anleitung f√ľr Euch hilfreich gewesen ist. Gerne k√∂nnt Ihr eure Erfahrungen, in den Kommentaren hinterlassen. Solltet auch Ihr, neue Anregungen f√ľr Anleitungen besitzen, dann schickt oder schreibt diese Uns. Wir werden dann versuchen, daraus eine neue Anleitung zu erstellen. Soweit uns das m√∂glich ist. Ihr werdet nat√ľrlich, in der Anleitung lobend erw√§hnt. Also bis zum n√§chsten Mal, im WindowsUnited-Forum.

Euer WindowsUnited Team

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 388

Zurzeit Online:
17 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

D3f3kt: 294

STP: 68

LinusWP: 65

MichaG: 54

Morbus86: 50

Abdullah: 48

Lightspeed: 43

Marcel: 42

Elektroenchen: 39

Tobias: 39

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 4

Mitglieder: 6854

Moderatoren: 3

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 23

Themen: 1132

Beiträge: 4616

Neuste Mitglieder:

stella12, wernerhag, jenniferpitra, a35162014, tattoo, carmen, strichlemohler, karthi, frmueller, g4e7r26

Moderatoren: Leonard Klint: 53, Sigi: 560, Ulrich B.: 204

Administratoren: : 142, Königsstein: 48, Benski: 655