[Tipps & Tricks] Automatischer Start von OneDrive unter Windows 10 deaktivieren | Windows 10 Tipps & Tricks | Forum

Avatar

Denke √ľber eine Registrierung nach
Gast

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— √úbereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed Sprechblase-Icon-gr
[Tipps & Tricks] Automatischer Start von OneDrive unter Windows 10 deaktivieren
Keine Berechtigung um zu posten
21. September 2017
7:49
Avatar
Ulrich B.
Moderator
Moderator

Mitglied
Forenbeiträge: 204
Mitglied seit:
27. November 2016
sp_UserOfflineSmall Offline

Hallo Community,

OneDrive startet unter Windows 10, standardm√§√üig immer automatisch mit. Wer aber keine Daten bei OneDrive zu liegen hat und OneDrive auch eigentlich gar nicht nutzt oder die Cloud generell nicht nutzen m√∂chte, dem m√∂chten wir mit dieser Anleitung aufzeigen, wie ihr den automatischen Start von OneDrive¬†deaktivieren k√∂nnt. Das ist schnell gemacht und danach nervt euch OneDrive nicht mehr. Daher los geht’s:

 

Option 1, Task-Manager:

Suche-Task-Manager.pngImage Enlarger

  1. Gebt im Suchfeld die Bezeichnung „Task-Manager“ ein.
  2. Klickt nun auf die Desktop-App „Task-Manager“.

Suche-Task-Manager-Autostart-Microsoft-OneDrive-Deaktivieren.pngImage Enlarger

  1. Klickt als erstes, auf den Reiter „Autostart“.
  2. Jetzt werden euch s√§mtliche Autostartprogramme aufgelistet. Markiert hier den Eintrag „Microsoft OneDrive“.
  3. Um den Vorgang abzuschlie√üen, klickt nun noch auf den Button „Deaktivieren“.

Dieses war die erste Variante, wie ihr OneDrive deaktivieren könnt. Wir möchten euch noch eine zweite Variante aufzeigen.

 

Option 2, OneDrive Einstellungen:

Explorer-OneDrive-Einstellungen.pngImage Enlarger

  1. √Ėffnet als erstes den „Windows Explorer“.
  2. Rechtsklickt nun auf den Ordner „OneDrive“.
  3. Im sich √∂ffnenden Kontextmen√ľ, klickt ihr nun auf „Einstellungen“.

Explorer-OneDrive-Einstellungen-Microsoft-OneDrive.pngImage Enlarger

  1. In der sich √∂ffnenden Registerkarte „Microsoft OneDrive“, klickt ihr auf den Reiter „Einstellungen“.
  2. Jetzt den „Haken“ bei „OneDrive beim Anmelden bei Windows automatisch starten“ entfernen.
  3. Zum Abschluss, die Eingaben mit dem Button „OK“ best√§tigen.

Somit sind wir schon wieder, am Ende der Anleitung angekommen. Wir hoffen, dass diese Anleitung f√ľr euch hilfreich gewesen ist. Gerne k√∂nnt ihr uns, eure Anregungen zu neuen Anleitungen schicken/schreiben. Wir werden dann versuchen, daraus eine Anleitung zu erstellen. Soweit uns das m√∂glich ist. Daher sagen wir, bis zum n√§chsten Mal im WindowsUnited-Forum.

Euer WindowsUnited Team

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 388

Zurzeit Online:
32 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

D3f3kt: 294

STP: 68

LinusWP: 65

MichaG: 58

Morbus86: 50

Abdullah: 48

Lightspeed: 43

Marcel: 42

Elektroenchen: 39

Tobias: 39

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 4

Mitglieder: 6878

Moderatoren: 3

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 23

Themen: 1140

Beiträge: 4636

Neuste Mitglieder:

fanchou, tomtom, sabi, jojo2018, sommerperle, imola, wumpy, karlheinzpfalz, frnowakowski, erich1k

Moderatoren: Leonard Klint: 53, Sigi: 560, Ulrich B.: 204

Administratoren: : 142, Königsstein: 48, Benski: 655