[Lösung] Bildschirm steht auf dem Kopf (Windows 10) | Windows 10 Tipps & Tricks | WindowsUnited Forum

Avatar

Denke über eine Registrierung nach
Gast

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

0   +   3   =  

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed Sprechblase-Icon-gr
[Lösung] Bildschirm steht auf dem Kopf (Windows 10)
Keine Berechtigung um zu posten
7. Juni 2018
10:23
Avatar
Leonard Klint
Moderator
Mitglied

Moderator
Forenbeiträge: 53
Mitglied seit:
14. November 2014
sp_UserOfflineSmall Offline

Lösung 1: Überprüft eure Tastaturkürzel

Es besteht die Chance, dass ihr evlt. ausversehen euren Bildschirminhalt gedreht habt. Windows 10 verfügt jedoch über einige Tastenkürzel, welche euren Bildschirminhalt wieder in die normale Position bringen sollten.

  • STRG + ALT + PFEIL RUNTER (Bildschirm spiegeln)
  • STRG + ALT + PFEIL OBEN (kehrt den gespiegelten Bildschirm um)
  • STRG + ALT + PFEIL LINKS (Bildschirm nach links drehen)
  • STRG + ALT + PFEIL RECHTS (Bildschirm nach rechts drehen)

Diese Lösung sollte in den meisten Fällen funktionieren.

Lösung 2: Ändert die Einstellungen

Um den Screen manuell zurückzudrehen, müssen einige Änderungen in den Einstellungen vorgenommen werden. Geht wie folgt vor:

  • Führt einen Rechtsklick auf den Einstellungen aus und wählt Anzeigeeinstellungen.
  • Schaut nach ob die Ausrichtung auf Querformat (gedreht) gestellt ist, falls ja, stellt sie auf Querformat.

Image Enlarger

  • Speichert die Änderungen.

Nun sollte das Problem behoben sein. Falls nicht, haben wir noch eine letzte Lösung für euch.

Lösung 3: Aktualisiert die Treiber

Wenn ihr nicht in der Lage seid, euren Bildschirm durch Ändern der Einstellungen und der Ausrichtung wieder in den Normalzustand zu versetzen, ist wahrscheinlich etwas mit eurer Grafikkarte nicht in Ordnung. In den meisten Fällen ist es ein veralteter Treiber. Windows 10 ist bekannt für Treiberprobleme, also könnte es auch hier der Fall sein. Vielleicht wurde euer Treiber irgendwann inkompatibel mit dem System, falls ihr ein größeres Update installiert habt, vielleicht hat etwas anderes euen Treiber durcheinander gebracht. Die Lösung bleibt jedoch die gleiche – Ihr müsst euren Grafikkartentreiber aktualisieren.

  • Gebt „Geräte-Manager“ in die Suche ein und öffnet ihn.
  • Findet eure Grafikkarte und führt einen Rechtsklick darauf aus.
  • Wählt die Option „Treiber aktualisieren“ aus.
  • Im nun geöffneten Fenster wählt „Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen“ aus.
  • Folgt den Anweisungen.
  • Startet euren PC neu.

Das Problem sollte nun behoben sein.   Hat euch diese Anleitung geholfen? Habt ihr Anregungen oder Kritik?

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 388

Zurzeit Online:
23 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

D3f3kt: 294

STP: 68

LinusWP: 65

MichaG: 62

Morbus86: 50

Abdullah: 48

Lightspeed: 43

Marcel: 42

Elektroenchen: 39

Tobias: 39

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 4

Mitglieder: 7013

Moderatoren: 3

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 23

Themen: 1147

Beiträge: 4661

Neuste Mitglieder:

sduishdihui, yoman100, sonsti222, markheat, bambam, k.-d.-_pundt, ziegler2, techeric, [email protected], robertlassen

Moderatoren: Leonard Klint: 53, Sigi: 560, Ulrich B.: 204

Administratoren: : 142, Königsstein: 48, Benski: 655

Melde dich hier mit deinen Benutzerdaten an

Registriere dich hier für WindowsUnited

Passwort zurücksetzen

Bitte gebe Email oder Nutzername ein, um dein Passwort zurückzusetzen.