Forum

Was sollte ich beim Kauf eines Grafiktabletts beachten?  

  RSS
 Anonym

ich möchte mir ein grafiktablett zulegen, Das Grafiktablett ersetzt mehr oder weniger die Maus- d.h. alles das, was du mit der Maus amchen kannst, kannst du ebenfalls mit dem Grafiktablett machen.
Die Vorteile im Gegensatz zur Maus liegen meiner Ansicht nach hauptsächlich in folgenden Punkten:

1. Präziseres Steuern des Cursors
2. Drucksensitivität
3. Leichtes Digitalisieren von Handzeichnungen/Scribbles.

muss aber feststellen, dass die auswahl viel zu groß ist. allerdings würde es nur für die freizeitbeschäftigung wie zeichnen oder bildbearbeitung vorgesehen sein, deshalb bräuchte ich kein überteuertes tablett.ich habe grade im internet das XP-Pen Star 06 gefunden und wüsste gern ( https://www.amazon.de/XP-Pen-Star-06-Batterielos-Grafiktablett/dp/B071GF6GPC ), ob es für meine zwecke ausreicht oder ob auch eins von einer "billigeren" Marke genügt.

ich hoffe mir kann jemand helfen

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. März 2018 12:06
LindaB
(@lindab)
Aktives Mitglied

Bei Grafiktablets ist ja Wacom immer die beste Wahl. 

Die gibt es auch schon relativ günstig. Z.B. das kleine Intuos für knapp 100,- €  https://www.amazon.de/Wacom-Grafik-Tablett-Stift-Tablett-druckempfindlichem-Multitouch-Oberfl%C3%A4che/dp/B013ATUFUC/ref=sr_1_5?s=computers&ie=UTF8&qid=1522926983&sr=1-5&keywords=wacom+intuos

Ich nutze seit Jahren davon ein älteres Modell, als Mausersatz und zum erstellen meiner Vektorillustrationen. Bin total zufrieden damit. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. April 2018 15:20
Share:

Melde dich hier mit deinen Benutzerdaten an

Registriere dich hier für WindowsUnited

Passwort zurücksetzen

Bitte gebe Email oder Nutzername ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren