Forum

[Tipps & Tricks] Installation der Build 14393 auf einem 16GB Gerät  

  RSS
Königsstein
(@koenigsstein)
Mitglied Admin

Installation der Build 14393 auf einem TrekStor Surftab WinTron 7
oder jedem anderen 16GB Gerät

 

Schon vor längerer Zeit habe ich mir das SurfTab WinTron7 von Trekstor zugelegt, auf dem Sofa ist es, trotz miesem Sound, ein treuer Begleiter durch die Welten von Youtube, Netflix und div. Foren. Gekostet hat das kleine Gerät damals keine 60 Euro.

Ausgeliefert wurde das Surftab mit Windows10 Build 10240 und schon die Installation der nächsten Version scheiterte am mageren 16 GB Flash-Speicher. Build 10586 konnte, trotz aller Bemühungen, nicht installiert werden, weil - trotz angeschlossener externer Festplatte - auf C: einfach nicht genug Platz freizubekommen war. Keine Chance.

Und genau die gleiche Problematik bestand nun wieder, weil ich Build 14393 auf dem Surftab installieren wollte, denn ich mag es, wenn auf allen Geräten das gleiche System läuft.

Aber: Es geht doch! Und hier eine kurze Anleitung, wie man das macht:

  • Benötigtes Material: zwei USB-Sticks, USB-Tastatur und -Maus oder Multimedia-Keyboard mit integriertem Touchpad, aktiver USB-Hub.
  • Sämtliche Treiber lassen sich von der TrekStor-Webseite laden ( https://www.trekstor.de/produktsupport/product/surftab-wintron-70-v2.html#Downloads); die sollte man sich auf den ersten USB-Stick (oder eine externe HDD) kopieren. Benötigt wird das Treiber-Paket und der Treiber für das Touchpanel.
  • Da im Folgenden das SurfTab komplett gelöscht wird, sollten alle benötigten Daten auf einem externen Laufwerk oder im OneDrive gesichert sein.
  • Das SurfTab komplett aufladen. Tastatur, Maus und USB-Stick über den aktiven Hub an das SurfTab anschließen, dazu den Adapter verwenden (am SurfTab ist nur eine Mini-USB-Buchse vorhanden).
    WIN_20160908_20_21_36_Pro.jpg
  • Mit Hilfe des Media Creation Tools auf dem zweiten USB-Stick ein USB-Installationsmedium erstellen. Das Ganze unbedingt auf dem SurfTab durchführen, damit die richtige Version gespeichert wird.
    WIN_20160908_20_34_12_Pro.jpg
  • Auf dem SurfTab einen erweiterten Start durchführen (Einstellungen - Wiederherstellung - Erweiterter Start); dabei dann das USB-Medium auswählen und das SurfTab bootet vom USB-Stick.
  • Benutzerdefinierte Installation ausführen, die Systempartition (ca. 14 GB) löschen (anklicken und löschen auswählen) und die Installation starten. Das Kopieren und Installieren der Windows-Dateien dauert ca. 30 Minuten. Wurde vorher das Surftab komplett geladen, gelingt dies problemlos. Für diese Installation muss die externe Tastatur und Maus angeschlossen sein, weil das Touchpanel nicht aktiviert ist.
    WIN_20160908_20_54_01_Pro.jpg
  • Im Zuge des ersten Starts kann man direkt das WLAN-Netz auswählen und nach dem Start die Updates laufen lassen.
  • Nach erfolgter Installation aller Windows-Updates müssen noch die Systemtreiber installiert werde. Dazu zunächst das Setup aus dem Treiberpaket durchführen. Abschließend den Treiber für das Touchpanel als Administrator installieren. Nach einem Neustart kann Build 14393 auf dem Surftab genutzt werden und: Es läuft sehr gut auf dem kleinen Gerät. Da auf C: nun nur noch ca. 3 GB zur Verfügung stehen, sollte eine ausreichend große SD-Karte genutzt werden, um Apps, Daten oder Offlinekarten dort abzulegen.
    WIN_20160908_20_32_23_Pro.jpg

Gruß, Julian

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12. September 2016 16:26
arjan1995
(@arjan1995)
Mitglied

Hi,

While I can read German pretty well, I'm very bad at writing German. Therefore I wrote my comment in English.

I have the same tablet as you, but I did the update by applying it using an USB stick and the default installer (no data was erased). The installer asked to insert a usb device with 16GB or more of free storage. I inserted my 64GB usb stick in a fully-charged tablet and the install proceeded successfully. 

After the update was installed, my touch screen became very glitchy. It selects items / registers touches at the right position, but if you have the screen pressed for more than 1 second, it stops responding for a very short time and then selects the item again. So if you want to drag on the screen, this is (almost) impossible. What would be the solution for this issue, other than formatting and reinstalling everything? Windows said no newer drivers are available. It has "KMDF HID Minidriver for Touch I2C Device (15.46.55.386, 8 December 2014, Silead) as touch screen driver installed.

Thanks in regard if you want to help me.

 

Arjan (The Netherlands)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26. Oktober 2016 22:52
Sigi
 Sigi
(@sigi)
Famed Member

Hi arjan1995,

the first user says he used new drivers from the TrekStor Homepage for the Touchscreen. Do you find a new one there?

Best wishes.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. November 2016 16:53
arjan1995
(@arjan1995)
Mitglied

Hi,

I can confirm that the touchscreen works great with the latest drivers installed 🙂

I uninstalled the old drivers completely using Device Manager. Next I installed the newest drivers and rebooted the device. Now the touchscreen works like normal again.

Thanks!

Arjan

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. November 2016 18:04
Geissbock73
(@geissbock73)
Aktives Mitglied

Ohje, na da bin ich ja froh das ich auf meinem Trekstor Surftab Wintron 10.1 einen nicht ganz so umständlichen Weg gehen musste. Brauchte lediglich nur einen USB-Stick als Hardware zur Hilfe. CoolSmile

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. Dezember 2016 7:52
Share:

Melde dich hier mit deinen Benutzerdaten an

Registriere dich hier für WindowsUnited

Passwort zurücksetzen

Bitte gebe Email oder Nutzername ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren