Windows Phone und die Sache mit dem App Gap... | Windows Apps und Spiele | Forum

Avatar

Denke über eine Registrierung nach
Gast

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed sp_TopicIcon
Windows Phone und die Sache mit dem App Gap...
Keine Berechtigung um zu posten
16. August 2015
13:49
Avatar
Gast
Gaeste

Hallo Leute,

es ist ja immer wieder das selbe Thema, „Windows Phone hat zu wenig Apps“ aber stimmt denn das wirklich? Fehlen euch Apps auf dem WP auf die Ihr nicht verzichten könnt oder wollt? 

Werdet Ihr Android Apps auf eurem Windows Phone nutzen um Lücken zu füllen?

 

Lasst uns darüber mal sprechen…

 

MfG Jens 

19. August 2015
12:41
Avatar
Antares
Mitglied
Mitglied
Forenbeiträge: 14
Mitglied seit:
30. Juli 2015
sp_UserOfflineSmall Offline

Das ist eine relativ schwierige Frage, aber ich persönlich werde sehr wahrscheinlich auf Android-Apps verzichten. Generell gab es eigentlich noch keine Anforderung, die ich nicht durch eine Drittanbieter-App wie z.B. 6tag oder TubeCast auffangen konnte. Gerade diese Apps sind qualitativ teilweise auch ziemlich gut und ich vermisse da aktuell eigentlich nichts. Wenn wirklich Apps fehlen, dann reden wir meistens von Dingen wie Beme oder Snapchat, die bei der ganz jungen Generation momentan ziemlich gehypt werden. Sicherlich fehlen auch für die älteren Semester manche Apps, aber mir würde es schon reichen, wenn mal bestehende offizielle Apps endlich Updates bekämen und die Drittanbieter ihre teilweise gute Qualität halten.

Wesentlich schwieriger sehe ich die Lage im Store von Windows 10. Gefühlt 80 %+ aller Apps sind dort aktuell schlichtweg nicht zu gebrauchen. Für Instagram wäre es für mich zum Beispiel wirklich wichtig, dass 6tag bald auch auf der großen Mattscheibe zur Verfügung steht. Ich will nicht alle Apps schlecht reden, ein paar wenige wie On Air und Twitter nutze ich auch, aber gerade hier werden die Entwickler noch signifikant nachlegen müssen, damit die Apps auf Windows 10 Desktop zu echten Alternativen oder Ergänzungen zu den klassischen x86-Programmen werden.

25. August 2015
10:45
Avatar
Portalez
Gast
Gaeste

Gerade dem Punkt mit den Apps im Windows 10 Store (= bei mir NOCH der Windows 8.1 Store) kann ich nur beipflichten. Ich hoffe, das ist okay, wenn ich das Thema anschneide – Stichwort Universal Apps und so. 🙂

 

Ich habe mich bewusst für ein Tablet mit Windows als OS entschieden, da ich von der Bedienung und auch von der UI äußerst angetan bin. Es ist natürlich nur die halbe Miete, wenn das OS stimmig für einen ist – ein Appwerfer ist ein Appwerfer ist ein Appwerfer. Und gerade da hakt es, und zwar sehr.

Beispiele fallen mir zahlreiche ein: Zum einen Wikipedia. Die App ist arg rudimentär gehalten, ich möchte meinen, sie ist so ziemlich das mieseste, was mir bisher untergekommen ist. Als Vergleich habe ich die Wikipedia App auf dem Android Tablet meiner Frau ausprobiert, und von dieser bin ich sehr angetan. Auch die Facebook App ist äußerst schlecht, sie ist noch nicht einmal auf Deutsch vorhanden. Die Wetter.com App hinkt – auch hier verglichen mit der App für Android – gewaltig hinterher. Auch Instagram ist offiziell nicht verfügbar, und die verfügbaren Drittanbieter-Apps sind nicht 100% das, was ich mir wünsche; die App „InstaPic“ ist in Ordnung, aber weit von dem entfernt, was zum Beispiel 6tag unter Windows Phone bietet.

Damit kann ich mich im Grunde arrangieren, da Wikipedia und Facebook nicht jeden Tag von mir angesurft werden, die Wetter.com App zumindest akzeptabel und InstaPic brauchbar ist.

Aber vier Dinge stören mich massiv, gut umgesetzte Apps, die mir richtig fehlen: Zum einen Skype. Ich meine WTF, die Metro App wurde deaktiviert, OBWOHL das Desktop-Programm mehr einem Krampf auf dem Tablet gleicht!? Unter Android funktioniert sie, und: sie ist super. Wirklich gut ist sie. Ich habe zwar noch die Möglichkeit, die Skype Translator Preview (=es wurde wohl nur vergessen, auch diese auszuknipsen) zu nutzen, aber das Gelbe vom Ei ist sie nicht. Ebenfalls und richtiggehend scheiße ist es, dass eine funktionale Bluetooth App fehlt, eine, mit der ich Daten austauschen kann. Vom Smarty zum Tablet. Vom Tablet zum PC, zum Smarty, zum – wohin auch immer. Auch fehlt mir eine brauchbare Tagebuch App. Nicht so eines von wegen, „hallo liebes Tagebuch, heute habe ich … gemacht“, sondern eines, um meine Ernährung festzuhalten. Ich habe zwar eine gefunden, allerdings ist sie nicht gut, eher akzeptabel. Ach, ehrlich gesagt nicht einmal das. Last but not least, und das schmerzt gewaltig: eBooks lesen. Für DRM-Freie Bücher gibt es zahllose Apps, das ist kein Problem, da etwas zu finden. Allerdings Apps, die DRM (Adobe) unterstützen, sind rar. Drei habe ich gefunden, und alle sind nicht annähernd vergleichbar mit denen, die ich unter Android fand. Nicht ansatzweise. Und ja: Das ärgert mich, zumal meine Bücherei (und offenbar sehr viele weitere) auf Ciando setzen, und der Anbieter setzt auf den Adobe DRM. 

Es ist nicht so, dass ich alle Apps gratis haben möchte. Im Gegenteil: Ich bin dazu bereit, für beispielsweise eine gute eBook App 15 Euro auszugeben, daran soll es nicht scheitern. Allerdings ist der Windows Store offensichtlich derart unlukrativ, dass nicht ein einziger Entwickler einen Gedanken daran verschwendet, solch eine App überhaupt zu programmieren. Echt schade.

 

Und deshalb, sobald die Möglichkeit besteht, Android Apps auf dem Windows Phone/Tablet/PC zu nutzen, werde ich dies machen „müssen“. Ich will das nicht, da ich mich wie oben geschrieben bewusst für Windows als OS entschieden habe, aber ich will auch nicht bei jeder Kleinigkeit Verzicht üben. Scheiß auf solche Funapps wie Snapchat oder weiß der Kuckuck, aber da, wo es für mich ans Eingemachte (Produktives, Lesen, Datenaustausch) geht, werde ich Android Apps mit Handkuss begrüßen.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 388

Zurzeit Online:
9 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

D3f3kt: 294

STP: 68

LinusWP: 65

MichaG: 58

Morbus86: 50

Abdullah: 48

Lightspeed: 43

Marcel: 42

Elektroenchen: 39

Tobias: 39

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 4

Mitglieder: 6975

Moderatoren: 3

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 23

Themen: 1143

Beiträge: 4652

Neuste Mitglieder:

pmk2561, lingdong369, h4ze, marvin01, fgda15616991339, marknote, tensor, zubenubi, lion2507, 19fjj49

Moderatoren: Leonard Klint: 53, Sigi: 560, Ulrich B.: 204

Administratoren: : 142, Königsstein: 48, Benski: 655