Book App f√ľr .epub | Windows Apps und Spiele | Forum

Avatar

Denke √ľber eine Registrierung nach
Gast

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— √úbereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed sp_TopicIcon
Book App f√ľr .epub
Keine Berechtigung um zu posten
sp_Related Related Tags
22. März 2017
11:14
Avatar
PBryner
Mitglied
Mitglied
Forenbeiträge: 4
Mitglied seit:
3. Juni 2016
sp_UserOfflineSmall Offline

Guten Tag liebe Unities,

 

Ich bin schon l√§ngerem auf der suche f√ľr ein guten Reader f√ľr .epub.

Könnt ihr mir einen empfehlen?

22. März 2017
11:25
Avatar
MichaG
Power Mitglied
Mitglied
Forenbeiträge: 58
Mitglied seit:
17. Februar 2017
sp_UserOfflineSmall Offline

Hallo,

ich bin seit Jahren mit „Bookviser Reader“ sehr zufrieden.

https://www.microsoft.com/de-de/store/p/bookviser-reader/9wzdncrfj02g

MfG MichaG

Die folgenden User sagen Danke an MichaG f√ľr seinen Post:

PBryner
31. März 2017
14:24
Avatar
jaegermeister2017
Mitglied
Mitglied
Forenbeiträge: 15
Mitglied seit:
29. März 2017
sp_UserOfflineSmall Offline

Moinsen. Ja Bookviser hätte ich dir wie mein Vorredner auch empfohlen. Habe den auch schon ne ganz Zeit und bin recht zufrieden damit. fippi22 du kannst ja mal ein Feedback geben, wie du damit klarkommst

10. April 2017
15:21
Avatar
MichaG
Power Mitglied
Mitglied
Forenbeiträge: 58
Mitglied seit:
17. Februar 2017
sp_UserOfflineSmall Offline

Hallo zusammen,
in Sachen ebook-reader auf dem smartphone muss ich hier als Tippgeber noch mal nachlegen.
Von vielen Freunden werde ich verspottet, weil ich auf dem Smartphone B√ľcher lese. Da nimmt
man doch einen Kindle o.ä., lautet die einhellige Meinung. Hierzu muss ich sagen, seit ich auf dem
Smartphone einen ebook-reader nutze, lese ich √ľberhaupt wieder B√ľcher (von der seitenweisen
Bl√§tterei in echten B√ľchern zu Hause, die wegen Zeitmangel nie ausgelesen werden, mal abgesehen).
Warum ist das so:

1. Ich will keine 2 Geräte, das Smartphone habe ich immer mit dabei
2. Aus diesem Grund hab ich das aktuelle Buch auch bei jeder „Zwangspause“ bei der Hand,
¬†¬†¬† z.B. beim Zahnarzt, bei der Zugfahrt, in der Mittagspause ……
3. Ich bin nicht mehr der J√ľngste und ich hatte schon immer Probleme bei echten B√ľchern
¬†¬†¬† eine ganze Seite komplett zu erfassen, also querzulesen. Mit den √ľberschaubaren Seiten
    am Smartphone gelingt das komischerweise wieder sehr gut, d.h. ich lese definitiv schneller!

Nichts gegen echte B√ľcher oder einen Kindle, aber die Leseerfahrung am Smartphone kann ich
nur weiter empfehlen. Man hat einfach öfter die Gelegenheit zum eBook zu greifen und ist
dann obendrein auch noch beim Lesen schneller.

Was ist eure Meinung?

MfG MichaG

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 388

Zurzeit Online:
18 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

D3f3kt: 294

STP: 68

LinusWP: 65

MichaG: 58

Morbus86: 50

Abdullah: 48

Lightspeed: 43

Marcel: 42

Elektroenchen: 39

Tobias: 39

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 4

Mitglieder: 6934

Moderatoren: 3

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 23

Themen: 1142

Beiträge: 4640

Neuste Mitglieder:

heri68, hinok1, duderino, hanno47, portboy, nfriderici, redniwo, bellacampen, hotte2018, jolee

Moderatoren: Leonard Klint: 53, Sigi: 560, Ulrich B.: 204

Administratoren: : 142, Königsstein: 48, Benski: 655