Exclusives

[4K Render] Huawei Mate 40 Pro Exklusiv: Bilder in atemberaubenden Details

Das Huawei Mate 40 Pro ist voraussichtlich noch knapp zwei Monate entfernt. Doch wir haben für euch jetzt schon alle Informationen zum neuen chinesischen Android-Flaggschiff gesammelt und diese in atemberaubenden Details visualisiert.

[Exklusiv] Huawei Mate X2: 4K-Renderbilder des ultimativen Falt-Smartphones

Huawei Mate 40 Pro: Highend-Spezifikationen und Kamera

Das Huawei Mate 40 Pro bildet, wie auch schon seine Vorgänger, die Krönung der Huawei-Smartphones des Jahres. Das schlägt sich selbstverständlich bei den Spezifikationen und vor allem der Kameratechnik wider. Die Triple-Kamera wird Weitwinkel-, Zoom, Makro- und Proträtaufnahmen erlauben. Auch beim Mate 40 Pro wird Huawei wieder auf die Zusammenarbeit mit dem Kamerahersteller Leica setzen.

Huawei Mate 40 Pro Spezifikationen (inoffiziell)

  • 6,7 Zoll OLED-Display mit Waterfall-Rändern
  • Kirin 1020 Prozessor
  • bis zu 16 GB RAM
  • bis zu 512 GB interner Speicher

Huawei Mate 40 Pro: Das Design

Kommen wir zum Design des neuen Superphones von Huawei. Wir haben für sämtliche Daten aus CAD-Dateien, Leaks und Patentunterlagen zusammengesammelt und daraus tolle 4K-Renderbilder erstellt:

Traditionell ähneln sich Mate- und P-Designs, was man hier auch sehr schön an der Rückseite des Smartphones sehen kann. Die Punchhole-Aussparung bleibt auch beim Mate 40 Pro erhalten – vielleicht werden die nächsten Generationen endlich mit einer Under-Display-Frontkamera kommen und damit die Ära der Notches und ausgestanzten Löcher im Bildschirm beenden.

Huawei: Alle Geräte sollen zukünftig mit HarmonyOS laufen

Huaweis Schicksal in Europa und USA ungewiss

Ganz gleich wie stark das Huawei Mate 40 Pro werden und wie toll es aussehen wird, ist ein Erfolg in Europa und den USA ungewiss. Noch immer sind Huawei-Smartphones vom Google Play Store (und allen anderen Google Diensten) ausgeschlossen. Nutzer müssen auch die noch dünn besiedelte “App-Galerie” umsteigen, um Apps auf ihr Huawei Phone zu laden (zumindest wenn man nicht sideloaden möchte).

Googles grausamer letzter Schlag gegen Huawei Smartphones

Problematisch ist angesichts der anhaltenden Benachteiligung von Huawei, der Preis. Der chinesische Premiumhersteller hat die Verbraucherpreise seit den Sanktionen durch die USA nicht signifikant gesenkt. Huawei möchte dadurch mutmaßlich Stärke signalisieren. Auf keinen Fall wolle man der Marke schaden zufügen, indem man die Geräte verramscht.  Dies macht eine Kaufempfehlung aber umso schwieriger.

Unities: Wie gefallen euch unsere exklusiven Huawei Mate 40 Pro Renderbilder? Werdet ihr den Kauf des Huawei-Flaggschiffs trotz der genannten Nachteile in Betracht ziehen?

Zeige Kommentare

  • Das schönste Design bis jetzt 👍 Da mein aktuelles Gerät erst 8 Monaten alt ist und sehr teuer war eher nein.

  • Nicht, dass ich ein Freund Huaweis wäre, aber das Design ist eher ein Mix aus alten Lumias (fette runde Kamera-Optik) und einem Samsung mit abgerundeten Kanten.
    Über diese angerundeten Kanten ist Samsung mittlerweile wieder drüber hinweg. Scheinen es wohl eingesehen zu haben, dass es Schnickschnack ist. Und jetzt kommt damit der Chinese... 🥴

    Na mal sehen, ob die eingeschworene Gemeinschaft nicht doch durch irgendwelche dubiose Hacks das Google-Zeugs aufspielen kann.

Teilen
veröffentlicht von
Leonard Klint

Neuste Artikel

Surface Duo 2: Unboxing und erster Eindruck

Seit Donnerstag ist das Surface Duo 2, die zweite Generation des einzigartigen Dual Screen Surface,…

25. Oktober 2021

Surface Duo 2 bekommt erstes Update kurz nach Launch

Das Surface Duo 2, die zweite Generation des klappbaren Dual Screen Surface mit Android OS,…

25. Oktober 2021

Mobiles Arbeiten wird immer beliebter

Viele denken beim mobilen Arbeiten sofort ans (nicht unbedingt freiwillige) Home-Office. Jedoch gibt es hier…

25. Oktober 2021

Surface Duo 2: Dual Screen Phone ab heute erhältlich

Heute ist es so weit. Mit dem Surface Duo 2 geht heute offiziell die zweite…

21. Oktober 2021

Windows 11 Insider Build 22483 mit Neuerung für das Startmenü

Microsoft hat für Insider im Dev Channel eine neue Windows 11 Build bereitgestellt. Diese hebt…

20. Oktober 2021

Windows 11: Android Apps starten in die Preview

Und es geht endlich los! Wie Microsoft heute bekannt gegeben hat, stehen die ersten Android…

20. Oktober 2021

Diese Webseite benutzt Cookies.